11. September 2012

Neues Lichtzentrum eröffnet

Mit dem Umzug der Zumtobel Lighting Ltd. an den neuen Standort in Chal-font St. Peter im Nord-Westen Londons ist auf einer Fläche von 340 m2 eines der modernsten Zumtobel Lichtzentren entstanden. Einfach und schnell aus London erreichbar, ist es nicht nur eine Präsentationsfläche für ein umfassendes Produktportfolio, sondern ist auch ein Treffpunkt für die Licht- und Architekturszene.

Neben der individuellen Beratung steht das Erlebnis des Mediums Licht stets im Mittelpunkt [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Neben der individuellen Beratung steht das Erlebnis des Mediums Licht stets im Mittelpunkt [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Neben der individuellen Beratung steht das Erlebnis des Mediums Licht stets im Mittelpunkt [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Das Lichtzentrum Chalfont St. Peter weist eine Reihe von Besonderheiten auf wie den ersten Tageslichtschauraum, in dem das Zusammenspiel von Tages- und Kunstlicht erlebbar wird [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Stimmungsvoll inszeniert und gezielt akzentuiert erlebt der Besucher, wie mit Licht in den verschiedenen Situationen die passende Atmosphäre und ideale Lichtverhältnisse geschaffen werden können [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Weltweit zeigt Zumtobel in 18 Lichtforen und -zentren zukunftsweisende Licht-lösungen für die verschiedenen Anwendungsbereiche. Auch in dem neuen Lichtzentrum in Chalfont St. Peter können sich Besucher über innovative Produkte informieren und sie in der konkreten Anwendung testen. Dabei steht neben der individuellen Beratung das Erlebnis des Mediums Licht stets im Mittelpunkt.



Erster Tageslichtschauraum
Ästhetisches Design und eine klare Formsprache sind eng mit der Marke Zumtobel verbunden. Das puristische Design findet sich im Lichtzentrum Chalfont St. Peter wider und gibt dem Licht Raum, um seine Wirkung zu entfalten. Stimmungsvoll inszeniert und gezielt akzentuiert erlebt der Besucher, wie mit Licht in den verschiedenen Situationen die passende Atmosphäre und ideale Lichtverhältnisse geschaffen werden können. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Präsentation von Produkten auf Basis modernster LED-Technologie, die Energiesparpotenziale und Lichtkomfort optimal verbinden.
Bereits bei der Konzeption des Showrooms hat Zumtobel sein Wissen über Licht und seine Anwendung unter Beweis gestellt, denn aufgrund der Lage und Räumlichkeiten weist das Lichtzentrum Chalfont St. Peter eine Reihe von Besonderheiten auf. So zum Beispiel auch den ersten Tageslichtschauraum, in dem das Zusammenspiel von Tages- und Kunstlicht erlebbar wird.

Kundenbedürfnis im Mittelpunkt

Bereits seit 26 Jahren ist der österreichische Leuchtenhersteller Zumtobel mit einer eigenen Vertriebsorganisation in Großbritannien vertreten. Die neuen Räumlichkeiten in Chalfont St. Peter werden einerseits dem größeren Platzbedarf gerecht, andererseits schaffen sie Raum für die individuelle Kundenberatung, ermöglichen Modellaufbauten und dienen als Ort für Veranstaltungen und Ausstellungen.
„Das Lichtforum basiert auf einem Kubenkonzept. So können wir unseren Besuchern Leuchten und Lichtkonzepte für alle wichtigen Anwendungsbereiche, z.B. Büro, Verkaufsräume, Fassade oder Museum hautnah präsentieren. Dank der authentischen Inszenierung wird Licht und seine Wirkung auf eine ganz neue Art erlebbar. So können wir gezielt auf spezifische Anforderungen unserer Kunden eingehen und alternative Lösungen demonstrieren.“ freut sich Steve Shackleton, Marketing Director Zumtobel Lighting Ltd über das neue Angebot und seine Möglichkeiten.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Forming AG - Industrieleuchte CRAFT II plus trotzt herausfordernder Umgebung

Volle Widerstandskraft, weniger Energiebedarf:...

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de