08. Juli 2013

Licht-Erlebnisse im „La Lumière d’Uzès“

Mit der Eröffnung des neuen Lichtzentrums „La Lumière d’Uzès“ im Zentrum von Paris bekommt die weltweite Familie der rund 20 Zumtobel Lichtzentren und drei Lichtforen Zuwachs. Mit viel Feingefühl hat das Zumtobel Architecture-Team in dem historischen Gebäude in der Rue d’ Uzès, gebaut 1867, eine Lichterlebniswelt geschaffen.

Die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten, um Waren und Objekte mit Licht zu inszenieren kann der Besucher authentisch und eindrucksvoll erleben [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Unverkennbar ist das puristische Zumtobel Design, das gleichzeitig das Charisma des historischen Gebäudes geschickt integriert [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Das neue Lichtzentrum „La Lumière d’Uzès“ ist dank zentraler Lage schnell und einfach erreichbar [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Unverkennbar ist das puristische Zumtobel Design, das gleichzeitig das Charisma des Gebäudes geschickt integriert. So ist es auf ca. 250 Quadratmetern gelungen, einen Raum zu schaffen, in dem das Licht seine Vielseitigkeit und Wirkung entfalten kann, aber auch eine Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Inmitten von Paris ist Zumtobel nicht nur einfach und bequem zu erreichen, sondern bietet seinen Partnern und Kunden auch einen inspirierenden Treffpunkt und Räumlichkeiten für gemeinsame Meetings, Events und Ausstellungen.



Jüngste Generation LED-Leuchten demonstriert ihr Können
Im Vordergrund der Präsentation stehen Produkte auf Basis modernster LED-Technologie, die Energiesparpotenziale und Lichtkomfort optimal vereinen. Der Besucher erfährt alles rund um die neuesten Produkte und kann sie in den unterschiedlichen Anwendungen testen, auch individuelle Modellaufbauten für spezifische Projekte sind in den Räumen möglich.

Eine Besonderheit des Showrooms: ganz bewusst wird das natürliche Tageslicht genutzt, um eine angenehme Raumatmosphäre zu schaffen. Zudem ermöglicht dies einen direkten Vergleich der Wirkung und Qualität von Kunst- und Tageslicht. Denn zu den Höhepunkten des neuen Showrooms zählt unter anderem die Demonstration der Tunable White Technologie, die erstmals Kunstlicht in der Qualität von Tageslicht ermöglicht. Ein weiterer Blickfang ist eine Schaufenster-Installation und ein kleiner Modellaufbau eines Museums. Die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten, um Waren und Objekte mit Licht zu inszenieren, wird hier authentisch und eindrucksvoll gezeigt.

Ganz individuell nimmt „La Lumière d’Uzès“ mit einer kleinen “Bouquinerie” auch Bezug auf die Pariser Kultur. Wie in einer typischen Pariser Straßenbuchhändlerei ist hier eine Ausstellung von 20 preisgekrönten Zumtobel Group Jahresberichten zu sehen, jeder ein Unikat, die in Kooperation mit renommierten Künstlern und Designern entstanden ist.

Ein starker Standort
Seit 1979 ist der österreichische Leuchtenhersteller Zumtobel mit einer eigenen Vertriebsorganisation, Zumtobel Lumière, in Frankreich vertreten. „Die neuen Büros und das Lichtzentrum in der Rue d’ Uzès, im Herzen von Paris sind ein wichtiger Schritt für uns. Es unterstreicht unsere Präsenz im französischen Markt und bringt uns näher zu unseren Kunden und Partnern“, freut sich Bruno Touzery, Managing Director Zumtobel Frankreich, über das neue Angebot. Die zentrale Lage in Kombination mit der stilvollen Gestaltung und einer entspannten Atmosphäre machen das neue Lichtzentrum zu einem attraktiven Treffpunkt, der auch von Kunden und Partnern für Meetings und Veranstaltungen genutzt werden kann.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de