16. Juli 2013

Highlight mit Blick in den Himmel

Der neue Hallenkomplex der MCH Messe Basel hat im April seine Tore geöffnet. Der vom renommierten Basler Architekturbüro Herzog & de Meuron entworfene Neubau beeindruckt nebst den übereinander versetzt angeordneten Hallenkörper mit zwei weiteren architektonischen Elementen.

Der imposante Lichthof im Inneren des Messeneubaus ist ein weiterer architektonischer Höhepunkt und zieht viele Besucher an [Bild: Iwan Baan]

Über dem verglasten Erdgeschoss des Messeneubaus erheben sich zwei weitere Hallenkörper mit einer beeindruckenden aus ineinander verschränkten Aluminiumbändern bestehenden Fassade [Bild: Iwan Baan]

Optimale Beleuchtung für die Aussteller: Die Messehallen stattete Zumtobel mit dem effektiven Lichtbandsystem Tecton aus [Bild: Iwan Baan]

Zum einen mit der aus ineinander verschränkten Aluminiumbändern bestehenden Fassade und zum anderen mit der City Lounge, ein überdachter Platz in der Mitte des Gebäudes mit einer imposanten Öffnung, die den Blick zum Himmel ermöglicht. Ein großzügig verglastes Erdgeschoss erzeugt räumliche Transparenz und nimmt dem dreistöckigen Hallenkomplex seine massive Wirkung.



Die speziellen architektonischen Vorzüge erforderten ein maßgeschneidertes Lichtkonzept, welches das namhafte Bartenbach LichtLabor erstellte. Für die Messehallen und die Foyers wählten die Lichtplaner eine Lichtlösung von Zumtobel, die mit Flexibilität und Energieeffizienz punktet. So entwickelte Zumtobel für die Beleuchtung der Hallenfoyers eine spezielle Sonderleuchte, welche die Architektur des jeweiligen Raumes effektvoll unterstreicht: Die LED-Lichtlinien sind in einer Deckenvoute verbaut, so dass die indirekte Beleuchtung den Raumkonturen folgt. Das sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Die Lichtlinien sind mit warmweißen oder kaltweißen LEDs bestückt. Außerdem kommen RGB-Lichtlinien für einen dynamischen Farbwechsel zum Einsatz. Mit Hilfe eines Lichtmanagementsystems können so verschiedene Lichtstimmungen geschaffen werden.

Effiziente Hallenbeleuchtung
Den Ausstellern des Messehallenkomplexes steht eine Fläche von rund 38.000 Quadratmetern zur Verfügung. Auch diesen Bereich hat Zumtobel mit einer nachhaltigen Lichtlösung ausgestattet. Für eine optimale Beleuchtung in den Verkaufs- und Präsentationshallen sowie im Lager kommt das flexible Lichtbandsystem Tecton mit Leuchtstofflampen zum Einsatz. Tecton ist ein durchgängiges Lichtbandsystem, in dessen Tragschiene Lichtbalken, Leuchtmittel und Reflektor integriert sind. Das ermöglicht eine einfache Montage und reduziert die Installations- und Wartungskosten. Sämtliche Funktionen wie die Stromversorgung, die Lichtsteuerung und die Anbindung an das Notlicht lassen sich in die Tragschiene dank eines integrierten Stromleitprofils einbinden. Ergänzt wird die Hallenbeleuchtung im Bereich der Rolltreppen durch die LED-Downlightserie »Panos Infinity, die sich durch eine besonders hohe Lichtqualität und eine hervorragende Effizienz auszeichnet. Für den Notfall stattete Zumtobel die Messehallen außerdem mit den LED-Leuchten Puresign und Resclite in Kombination mit Kompaktleuchtstofflampen aus.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de