03. Januar 2013

Mariko Mori Kunstwerke illuminiert

Noch bis zum 17. Februar ist in der Royal Academy in London die Ausstellung „Rebirth“ von Mariko Mori zu sehen. Seit langer Zeit ist dies die erste große Museumsausstellung in London der in New York lebenden japanischen Künstlerin. Die subtile Beleuchtung der Kunstwerke Birds, Drawing Room und Ring wird mit Unterstützung von Zumtobel erzielt. Der international führende Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen stellte die Beleuchtung für diese Ausstellungsstücke zur Verfügung.

Auch Tom Na H-Iu II (2005-06), eines der bekanntesten Werke von Mariko Mori, wird in der Ausstellung Rebirth zu sehen sein [Bild: Richard Learoyd]

„Die von mir geschaffenen Arbeiten und die Art und Weise wie sie wahrgenommen und mit ihnen umgegangen wird, wird durch die Beleuchtung von Zumtobel hundertprozentig unterstützt. Das Licht fällt auf die Oberfläche und bewirkt einen magischen Effekt. Ich fühle mich sehr geehrt und bin äußerst dankbar für das Engagement von Zumtobel für meine Arbeit – eine Beziehung, die nun schon seit 2003 besteht. Die technische Kompetenz und das Fachwissen des Unternehmens gehen weit über meine Vorstellungskraft hinaus.“ so die Künstlerin Mariko Mori.



Gerade im Museumsbereich ist das Licht ein wichtiger Faktor. Es schafft Erlebniswelten, akzentuiert und unterstützt die publikumswirksame Präsentation von Ausstellungsstücken. Nicht zu letzt sind Lichterlebnisse immer auch ein Stück Kultur, ein Stück Kunst. Die Ausstellung „Rebirth“ zeigt mit unterschiedlichen Medien und Darstellungsformen die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus. Neben neuen Werken werden auch einige von Mariko Moris bekanntesten Arbeiten zu sehen sein, wie zum Beispiel der riesige Glasmonolith Tom Na H-lu II (2006), der durch hunderte LEDs zum Leuchten gebracht wird.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de