29. März 2010

Nachhaltige Straßenbeleuchtung mit LED

Mit iGuzzinis neuer Straßenleuchte Archilede, produziert und entworfen für ENEL Sole, werden zum ersten Mal in Italien großflächig LED in der Straßenbeleuchtung eingesetzt. In verschiedenen italienischen Städten werden zeitgleich mehrere Hundert der innovativen Leuchten installiert. Langlebige und hocheffiziente LED von OSRAM Opto Semiconductors mit einer Lichtausbeute von 100 lm/W beleuchten ab sofort die oberitalienischen Städte Piacenza, Lodi sowie Alessandria und sparen auf diese Weise große Mengen an CO2 und Energiekosten ein.

Archilede ist in drei Varianten erhältlich: mit 84 LED und einer Leistung von rund 100 Watt, mit 59 LED und 70 Watt sowie mit 39 LED und 55 Watt [Bild: iGuzzini illuminazione spa]

In der neuen Straßenleuchte Archilede von ‚iGuzzini by ENEL Sole’ werden Golden Dragon Plus LED von OSRAM Opto Semiconductors mit einer Farbtemperatur von 6000 K eingesetzt, die neben ihrer hohen Effizienz auch eine lange Lebensdauer (zwischen 60.000 und 100.000 Stunden je nach Betriebsbedingungen) und damit einen geringeren Wartungsaufwand bieten. Die gute Farbwiedergabe der LED sorgt zudem für einen natürlichen Farbeindruck und zusätzliche Sicherheit. Darüber hinaus verhindern die LED mit ihrem gerichteten Licht ein Abstrahlen nach oben und reduzieren auf diese Weise die Lichtverschmutzung.

Die Leuchtdioden ermöglichten den Designern von iGuzzini aufgrund ihrer geringen Abmessungen eine große Gestaltungsfreiheit. Die Leuchte selbst wurde eigens für die Anforderungen der Straßenbeleuchtung entwickelt und verfügt über ein individuelles, modernes Design. Konzipiert sind die Archilede für jede Art von Straßen.



Durch eine intelligente Steuerung mit verschiedenen Möglichkeiten zur Programmierung sind die Straßenleuchten zum Beispiel in der Lage, automatisch je nach Verkehrsaufkommen mehr Licht in eine Richtung abzustrahlen oder an Kreuzungen stärker als an anderen Stellen zu leuchten. Auch die Berücksichtigung verschiedener „Nutzergruppen“ im Verkehr – Fußgänger, Radfahrer oder Kraftfahrzeuge – und eine entsprechend abgestimmte Beleuchtung sind möglich.

LED als effiziente und wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Technologien
Im Vergleich zu den in der Straßenbeleuchtung weit verbreiteten Natriumdampf- und Quecksilberdampflampen ermöglichen die LED-Leuchten eine Energieersparnis von 40 beziehungsweise 60 Prozent. Hochgerechnet auf 1000 Leuchten mit jeweils 84 LED entspricht diese Einsparung der CO2-Aufnahme von mehr als 6600 Bäumen im Vergleich zu herkömmlichen Natriumdampflampen.

Dr. Markus Klein, Senior Director SSL bei OSRAM Opto Semiconductors, erklärt: “Selbst wenn die Investitionskosten für eine Straßenbeleuchtung mit LED noch höher sind als mit konventionellen Lichtquellen, die Systemeffizienz, die lange Lebensdauer und die geringen Wartungskosten machen das LED-Beleuchtungssystem schon nach wenigen Jahren kostengünstiger als ein konventionelles."

„Mit den Hochleistungs-LED von OSRAM Opto Semiconductors können wir Kommunen Straßenleuchten bieten, die zum einen durch ihre Ästhetik überzeugen, zum anderen eine nachhaltige Lösung darstellen, die neben den Stromkosten auch den CO2-Ausstoß und den Wartungsbedarf drastisch reduziert“, so Adolfo Guzzini, Präsident von iGuzzini.

Die Archilede wird am OSRAM Stand auf der Light+Building 2010 zu sehen sein, neben LED Straßenleuchten von Hess, Siteco und Leipziger Leuchten.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

LUX GLENDER - Patentiertes Licht-im-Handlauf-System

Das LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt...

Licht als gestaltendes Element im Blockhaus Nikolskoe

Neuer Schwung im alten Gewand für ein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de