09. Juni 2011

LED in kompakter Form

Für die energieeffiziente Beleuchtung von Shop- und Officebereichen, Hotels und Restaurants stellt LBM neue LED Pendelleuchten vor. Mit ihrer kompakten, zylindrischen Form integrieren sie sich perfekt und unauffällig in nahezu jeden architektonischen Kontext. LBM bietet die Pendelleuchten mit einem 12er bzw. 24er LED Modul, mit und ohne Lampenschirm sowie der Möglichkeit zur Deckenan- und Deckeneinbaumontage.

R-12/R-24 mit Schirm [Bild: LBM GmbH]

R-12/R-24 ohne Lampenschirm [Bild: LBM GmbH]

Gegenüber der direkten Beleuchtungsstärke einer herkömmlichen Pendelleuchte mit Aluminiumschirm (TC-TEL 42W x 2) bietet die Version R-24 eine äquivalente Helligkeit bei der Hälfte der Leistungsaufnahme [Bild: LBM GmbH]

Die aus hochwertigem Aluminiumguss gefertigten Pendelleuchten aus dem ENDO LEDZ-Programm von LBM überzeugen zunächst mit ihrer kompakten, zylindrischen Bauform, mit der sie sich dezent und zurückhaltend in ihre räumliche Umgebung eingliedern können. Die neutral gehaltene, silber-metallicfarbene Oberfläche des Leuchtenkörpers passt sich dabei jedem Farb- und Einrichtungsstil an. Die höhenverstellbaren, justierbaren Leuchten sind mit und ohne materialgleichem Lampenschirm erhältlich. 



Er verhindert seitliche Blendeffekte, da er das jeweilige LED Modul weit ummantelt bzw. in sich einbettet. Für die Montage bietet LBM zwei Möglichkeiten: Anbaumontage über eine entsprechende Rosette oder Einbaumontage, wenn eine ruhige und übersichtlich strukturierte Deckenfläche erwünscht ist. Es stehen zwei hochpräzise LED Module mit absolut gleichmäßigem, homogenen Licht zur Verfügung. Ein 12er Modul (R-12) mit einer Leistungsaufnahme von 23W und ein 24er Modul (R-24) mit einer Aufnahme von 44W. Beide Module gibt es wahlweise in Neutralweiß (4000K) oder Warmweiß (3000K). Die Ausstrahlwinkel betragen 36° oder 56°.

Das komplette LED Modul kann ausgetauscht und repariert werden. Sowohl die Leuchte, als auch der Kühlkörper bleiben beim Wechsel des Leuchtmittels LED erhalten und müssen im Falle eines Falles nicht komplett erneuert werden. Dies erspart dem Betreiber unnötigen Wartungs- und Kostenaufwand. Die Nutzbrenndauer der LED Module liegt bei 40.000 Stunden (mit 80% des Anfangslichtstromes) bzw. bei 50.000 Stunden (mit 70%). Auf die austauschbaren LED Module bietet LBM 5 Jahre Gewährleistung. 

Helligkeit, Kosten und CO2-Emission

Gegenüber der direkten Beleuchtungsstärke einer herkömmlichen Pendelleuchte mit Aluminiumschirm (TC-TEL 42W x 2) bietet die Version R-24 eine äquivalente Helligkeit bei der Hälfte der Leistungsaufnahme. Bezogen auf einen Zeitraum von nur 5 Jahren bedeutet das eine Betriebskostensenkung von 54% und eine Reduzierung der CO2-Emission von 1,8 Tonnen.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zumtobel mehrfach ausgezeichnet

iF Design Award und Red Dot Award 2024 - Gleich...

Grundschule Atter - Mehr als nur Energie sparen

Im Zuge der Erweiterung und des Neubaus der...

Hadler gewinnt Philipp Seidel als Vertriebsleiter für Luxsystem

Am 1. Juni 2024 hat Philipp Seidel die neu...

ROLLING SKY - Strahlende Eleganz für eine einzigartige Atmosphäre

Die neue Außenleuchten-Kollektion Rolling Sky von...

Verstärkung bei SCHMITZ-WILA

Der Vertrieb der SCHMITZ-WILA GmbH wird durch...

Future is an attitude - Sticks beleuchtet Audis House of Progress

Mit der Eröffnung eines neuen House of Progress...

Zwei moderne neue Glasfarben für die preisgekrönte Laterne qu von IP44

Der Spezialist für Außenbeleuchtung IP44...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2024

LUNE D'AQUA – Ein mystischer Mond



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2024

Eisen Fischer Nördlingen – Harmonisch und energieeffizient



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de