28. Februar 2011

LED Linien-Module CONNECTION BAR

Für die energieeffiziente Beleuchtung großflächiger Decken- und Wandbereiche stellt LBM neuartige LED-Linienmodule vor. Ihre kompakte Bauweise ermöglicht minimale Abstände zwischen Leuchte und Deckenfläche. Die in vier unterschiedlichen Längen erhältlichen Module für den direkten Anschluss an 230V mit einer Leistungsaufnahme von 5 bis 28W eignen sich sowohl für indirektes Licht, als auch für die gleichmäßige Beleuchtung von Decken und Wänden in Shop- und Verkaufsflächen, Büros, Hotels, Restaurants oder privater wie öffentlich genutzter Säle.

Dank unterschiedlicher Längen, Leistungen und Lichtverteilungen können die LED Linien-Module weitestgehend allen erdenklichen Beleuchtungsanforder-ungen gerecht werden [Bild: LBM GmbH]

Indirekte Deckenbeleuchtung im Shopbereich [Bild: LBM GmbH]

Die aus hochwertigem, eloxierten Aluminium gefertigten Linien-Module aus dem ENDO LEDZ-Programm von LBM überzeugen mit ihrer kompakten Bauform, mit der sie sich unaufdringlich und kaum wahrnehmbar in nahezu jede vorhandene Raumarchitektur integrieren können. Ihr schlanker, fast quadratischer Korpus von 35 x 34 mm erlaubt die Einhaltung minimaler Abstände zur Deckenfläche hin. Eine optional erhältliche Montagehalterung ermöglicht einen Schwenkbereich von 30°. LBM bietet die Module in verschiedenen Varianten mit jeweils symmetrischer und asymmetrischer Lichtverteilung.



In der Bestückung mit High-Power LEDs (High-Power Connection Bar) stehen Module mit einer Länge von 300mm, 600mm und 1200mm zur Verfügung. Diese bieten eine Leistungsaufnahme von 8/15/ bzw. 28W, die LEDs werden in Neutralweiß (4000K) und Warmweiß (3000K) angeboten.

In der Bestückung mit Standard-Power LEDs (Connection-Bar) betragen die Längen der Module 300, 600, 900 und 1200mm, ihre Leistungsaufnahme liegt bei 5/9,4/14,4 bzw. 18,8W. Neutralweiß und Warmweiß (4000/3000K). Lichtverteilungen: Symmetrisch 44°x44° und 68°x68°, asymmetrisch 8°x46°.

Die Verbindung der Linien-Module erfolgt mit einfachen Steckverbindern (High-Power Connection Bar direkt oder flexibel mit Längen von 200 bzw. 1000mm, Connection Bar direkt oder flexibel mit Länge 1000mm). Die Nutzbrenndauer der LED Module liegt bei 40.000 Stunden (mit 80% des Anfangslichtstromes) bzw. bei 50.000 Stunden (mit 70%). Auf die Linien-Module bietet LBM 5 Jahre Gewährleistung.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SLACK-LINE - Hochvariable Lichtmodule

"Am Anfang stand eine einfache Schlaufe, am Ende...

WIBRE stärkt sein europäisches Vertriebsnetz

LUXED Beleuchtungen GmbH ist exklusiver Partner...

Tobias Grau revolutioniert Office-Beleuchtung mit der neuen Kollektion TEAM

Tobias Grau freut sich, TEAM vorzustellen: eine...

SRT-LICHTBANDSYSTEM - Flexibel, effizient und 100 Prozent variabel

Regiolux präsentiert mit dem SRT-Lichtbandsystem...

IR ist Intelligence Ready

Für ewo entwickelte Jörg Boner eine neue...

Forever modern - KAISER idell Lamps in neuen Farben

Das Designunternehmen Fritz Hansen präsentiert...

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Neue ESYLUX-Präsenz- und Bewegungsmelder mit...

Lichttechnische Messungen an LED-Leuchten

Die LED verdrängt immer mehr die konventionellen...

Wirksamer Hebel für mehr Energieeffizienz

Der lange Weg zum gutem Licht - Der...

Source 4WRD Color - Homogener Lichtstrahl

Source 4WRD Color markiert nächste Generation der...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2020

MAGNETICS – Versetzen, verschieben und neu konfigurieren



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2020

RDL AG Suhr – Licht und Akustik prägen das Raumklima



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de