28. Februar 2011

LED Linien-Module CONNECTION BAR

Für die energieeffiziente Beleuchtung großflächiger Decken- und Wandbereiche stellt LBM neuartige LED-Linienmodule vor. Ihre kompakte Bauweise ermöglicht minimale Abstände zwischen Leuchte und Deckenfläche. Die in vier unterschiedlichen Längen erhältlichen Module für den direkten Anschluss an 230V mit einer Leistungsaufnahme von 5 bis 28W eignen sich sowohl für indirektes Licht, als auch für die gleichmäßige Beleuchtung von Decken und Wänden in Shop- und Verkaufsflächen, Büros, Hotels, Restaurants oder privater wie öffentlich genutzter Säle.

Dank unterschiedlicher Längen, Leistungen und Lichtverteilungen können die LED Linien-Module weitestgehend allen erdenklichen Beleuchtungsanforder-ungen gerecht werden [Bild: LBM GmbH]

Indirekte Deckenbeleuchtung im Shopbereich [Bild: LBM GmbH]

Die aus hochwertigem, eloxierten Aluminium gefertigten Linien-Module aus dem ENDO LEDZ-Programm von LBM überzeugen mit ihrer kompakten Bauform, mit der sie sich unaufdringlich und kaum wahrnehmbar in nahezu jede vorhandene Raumarchitektur integrieren können. Ihr schlanker, fast quadratischer Korpus von 35 x 34 mm erlaubt die Einhaltung minimaler Abstände zur Deckenfläche hin. Eine optional erhältliche Montagehalterung ermöglicht einen Schwenkbereich von 30°. LBM bietet die Module in verschiedenen Varianten mit jeweils symmetrischer und asymmetrischer Lichtverteilung.



In der Bestückung mit High-Power LEDs (High-Power Connection Bar) stehen Module mit einer Länge von 300mm, 600mm und 1200mm zur Verfügung. Diese bieten eine Leistungsaufnahme von 8/15/ bzw. 28W, die LEDs werden in Neutralweiß (4000K) und Warmweiß (3000K) angeboten.

In der Bestückung mit Standard-Power LEDs (Connection-Bar) betragen die Längen der Module 300, 600, 900 und 1200mm, ihre Leistungsaufnahme liegt bei 5/9,4/14,4 bzw. 18,8W. Neutralweiß und Warmweiß (4000/3000K). Lichtverteilungen: Symmetrisch 44°x44° und 68°x68°, asymmetrisch 8°x46°.

Die Verbindung der Linien-Module erfolgt mit einfachen Steckverbindern (High-Power Connection Bar direkt oder flexibel mit Längen von 200 bzw. 1000mm, Connection Bar direkt oder flexibel mit Länge 1000mm). Die Nutzbrenndauer der LED Module liegt bei 40.000 Stunden (mit 80% des Anfangslichtstromes) bzw. bei 50.000 Stunden (mit 70%). Auf die Linien-Module bietet LBM 5 Jahre Gewährleistung.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de