07. März 2011

Individualität in Stil und Ausstrahlung

Wer im Einzugsgebiet von Herrsching am schönen Ammersee lebt und sich modebewusst zu kleiden versteht, für den ist die Damen-Boutique „Mode Mosaik“ im Herzen Herrschings die allererste Adresse. Seit 20 Jahren bietet die Inhaberin Uli Sore hier ein ausgesuchtes Warensortiment an trendiger Damenbekleidung und modischen Accessoires für die selbstbewusste, moderne Frau, die auf gepflegte Individualität Wert legt.

[Bild: Richard Wörsching, Starnberg]

[Bild: LBM GmbH]

[Bild: LBM GmbH]

[Bild: LBM GmbH]

[Bild: LBM GmbH]

[Bild: LBM GmbH]

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens wurde die 340 qm große Ladenfläche einem komplett neuen Gestaltungs- und Einrichtungskonzept unterzogen, ausnahmslos beleuchtet von LED Strahlern aus dem Endo LEDZ-Programm von LBM. 



„Individualität in Stil und Ausstrahlung ist eine sehr wichtige Ausdrucksform weiblicher Persönlichkeit. Aus diesem Grund führen wir auch keine klassischen Konsummarken, wie man sie in den meisten Kauf- und Warenhäusern findet“, so Uli Sore. „Wir konzentrieren uns lieber auf ausgesuchte, kleine und feine Labels, mit denen wir aber dennoch ein breites Preis- und Qualitätsspektrum abdecken können. Ein individuelles Warenpräsentations- und Lichtkonzept muss diese Philosophie auch architektonisch zum Ausdruck bringen. Nur dann, wenn auch das Ambiente stimmt, wird der Besuch für unsere Kunden zu einem Erlebnis.“

Das Ambiente ist stimmig. Der eher puristische, leicht avantgardistische Stil des Interieurs mit seinem dunklen Natursteinboden und den lackierten, grau nuancierenden Wänden strahlt eine gediegene Zurückhaltung aus, die die Ware besonders gut in den Vordergrund treten lässt.

Das Beleuchtungskonzept setzt an den spezifischen Raumstrukturen der Boutique an, die im Wesentlichen aus zwei ineinander übergehenden, großzügig geschnittenen Räumen besteht. Textilien, Accessoires und Schuhe werden aber nicht gesondert voneinander präsentiert, sondern in einem gelungenen und aufeinander abgestimmten Miteinander.

Im Gegensatz zur vorherigen Vollausleuchtung der Räume werden jetzt Lichtinseln geschaffen, die bestimmte Warengruppierungen besonders betonen, sie herausheben und inszenieren. Die Beleuchtung strukturiert die Räume, hellere und dunklere Bereiche kontrastieren und verleihen der Warenpräsentation mehr Spannung und Dynamik.

Großen Wert legt die Inhaberin auf eine effiziente und kostengünstige Beleuchtung, da der natürliche Lichteinfall während des Tages nur einseitig über die Schaufensterflächen erfolgt, bedingt durch die Tiefe der Räume aber bei weitem nicht ausreichend ist.

Einschließlich der Schaufensterbeleuchtung liegt der Gesamtanschlusswert der Beleuchtungsanlage bei gerade einmal 3,2 KW/h.

Die eingesetzte Strahlerserie Spot Light aus dem Endo LEDZ-Programm von LBM überzeugte durch vier wesentliche Aspekte: Die Verwendung eines speziellen optischen Kunststoffes als Linsenmaterial bewirkt eine Lichtdurchlässigkeit von 93% und ist damit höher als bei Linsen aus Glas oder anderen Kunststoffen.
Der LED Leuchtenkopf ist austauschbar. Sowohl die Leuchte, als auch der Kühlkörper bleiben beim Wechsel des Leuchtmittels LED erhalten und müssen im Falle eines Falles nicht komplett ausgetauscht werden. Dies erspart dem Betreiber unnötigen Wartungs- und Kostenaufwand, die Kunden werden nicht gestört.

Das Licht der Strahler ist frei von Ultraviolett- und Infrarotabstrahlung und ermöglicht so eine effiziente Beleuchtung, ohne dass die ausgeleuchtete Ware im Zuge der Zeit ausbleicht. Spot Light verfügt über eine ausgezeichnete Farbwiedergabe und garantiert damit eine bestmögliche Farbtreue des beleuchteten Objekts. Die um 90° schwenkbaren und um 350° drehbaren Strahler werden in drei Baugrößen angeboten und verfügen über eine Leistungsaufnahme von wahlweise 11, 14, 18, 23, 34 und 44 W. Die hochpräzisen LED-Elemente liefern in Verbindung mit einer speziell entwickelten Streulinse absolut gleichmäßiges Licht mit homogener Farbe Neutralweiß (4000k) oder Neutralweiß (3000K).

Das Gehäuse aus hochwertigem Aluminiumguss wird in weiß oder schwarz mattierter Oberfläche angeboten. Für eine optimale Warenbeleuchtung stehen vier Lichtverteilungen zur Verfügung – enger, mittlerer, breiter und superbreiter Lichtkegel. Die Nutzbrenndauer der LED Module liegt bei 40.000 Stunden (mit 80% des Anfangslichtstromes) bzw. bei 50.000 Stunden (mit 70%). Auf die austauschbaren LED Module bietet LBM 5 Jahre Gewährleistung.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de