23. März 2011

LED im Rampenlicht

OSRAM weitet sein Produktportfolio mit LED-Lösungen für den Entertainment-, Architainment- und Effektlicht-Markt aus: Mit Kreios R präsentiert das Münchner Unternehmen ein robustes und variabel einsetzbares LED-Modul, das in einer Vielzahl unterschiedlicher Applikationen eingesetzt werden kann.

Kreios R LED-Module sind eine besonders energieeffiziente, robuste Lösung für die Entertainmentbeleuchtung [Bild: Osram GmbH]

Das LED-Modul hält auch rauen Bedingungen, zum Beispiel auf einem Konzert aufgrund von Vibrationen, problemlos stand [Bild: Osram GmbH]

Setzten Profis für die Lichtinszenierung von Bühnenspektakeln oder auch Gebäuden bisher eher auf Halogenbeleuchtung, bekommen sie mit OSRAM Kreios R eine besonders energieeffiziente, langlebige und robuste Alternative: Kompakt, in den Lichtfarben weiß, rot, blau und grün und in zwei Reflektorvarianten mit 6° und 10° erhältlich, überzeugt das flexibel einsetzbare Modul mit seiner sehr hohen Achslichtstärke.



Diese wird durch vier hocheffiziente Leuchtdioden und ein optimiertes Reflektordesign erreicht. Die LED-Module sind für unterschiedliche Applikationen anwendbar und sehr einfach in diverse Leuchten zu integrieren. Umfangreiche entwicklungsbegleitende Messungen und Lebensdauertests haben OSRAM Kreios R-Module zu einer robusten Lichtquelle für eine Vielzahl von Anwendungen gemacht. Diese hält auch dann noch stand, wenn die Bedingungen, zum Beispiel bei einem Konzert aufgrund von Vibrationen, etwas rauer werden.

Energieeffizienz und reduzierter Wartungsaufwand
Ein besonderes Merkmal der Kreios R LED-Systeme ist ihre Energieeffizienz. Sie erreichen 2000 cd/W und damit eine 10mal höhere Intensität als eine vergleichbare Halogenlösung (ca. 200 cd/W). So kann zum Beispiel eine 300W „narrow spot“ Halogen Reflektorlampe (68kcd Achslichtstärke) mit nur zwei weißen Kreios R Modulen mit insgesamt 38W (78 kcd) ersetzt werden, was weitere Einsparpotenziale schafft.

Farbfilter, die bei konventionellen Leuchtmitteln eingesetzt werden müssen, sind für Kreios LED-Module nicht notwendig, da Module mit weißen, roten, grünen oder blauen LEDs zur Verfügung stehen. Zusätzlich tragen sie noch auf eine andere Weise zu einer erheblichen Betriebskostenreduktion bei: Wesentliche Einsparungen können nämlich auch durch die Verringerung von Wartungsarbeiten in schwer zugänglichen Bereichen (z.B. hohe Decken) erzielt werden, denn die Kreios R LED-Module können mehr als drei Jahre lang ununterbrochen eingesetzt werden. Sie sind also auch in punkto Lebensdauer anderen Leuchtmitteln weit überlegen: Die Lebensdauer einer Halogenlampe beträgt ca. 3.000 Stunden, die einer LED-Lösung mindestens 30.000 Stunden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SLACK-LINE - Hochvariable Lichtmodule

"Am Anfang stand eine einfache Schlaufe, am Ende...

WIBRE stärkt sein europäisches Vertriebsnetz

LUXED Beleuchtungen GmbH ist exklusiver Partner...

Tobias Grau revolutioniert Office-Beleuchtung mit der neuen Kollektion TEAM

Tobias Grau freut sich, TEAM vorzustellen: eine...

SRT-LICHTBANDSYSTEM - Flexibel, effizient und 100 Prozent variabel

Regiolux präsentiert mit dem SRT-Lichtbandsystem...

IR ist Intelligence Ready

Für ewo entwickelte Jörg Boner eine neue...

Forever modern - KAISER idell Lamps in neuen Farben

Das Designunternehmen Fritz Hansen präsentiert...

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Neue ESYLUX-Präsenz- und Bewegungsmelder mit...

Lichttechnische Messungen an LED-Leuchten

Die LED verdrängt immer mehr die konventionellen...

Wirksamer Hebel für mehr Energieeffizienz

Der lange Weg zum gutem Licht - Der...

Source 4WRD Color - Homogener Lichtstrahl

Source 4WRD Color markiert nächste Generation der...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2020

MAGNETICS – Versetzen, verschieben und neu konfigurieren



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2020

RDL AG Suhr – Licht und Akustik prägen das Raumklima



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de