23. März 2011

LED im Rampenlicht

OSRAM weitet sein Produktportfolio mit LED-Lösungen für den Entertainment-, Architainment- und Effektlicht-Markt aus: Mit Kreios R präsentiert das Münchner Unternehmen ein robustes und variabel einsetzbares LED-Modul, das in einer Vielzahl unterschiedlicher Applikationen eingesetzt werden kann.

Kreios R LED-Module sind eine besonders energieeffiziente, robuste Lösung für die Entertainmentbeleuchtung [Bild: Osram GmbH]

Das LED-Modul hält auch rauen Bedingungen, zum Beispiel auf einem Konzert aufgrund von Vibrationen, problemlos stand [Bild: Osram GmbH]

Setzten Profis für die Lichtinszenierung von Bühnenspektakeln oder auch Gebäuden bisher eher auf Halogenbeleuchtung, bekommen sie mit OSRAM Kreios R eine besonders energieeffiziente, langlebige und robuste Alternative: Kompakt, in den Lichtfarben weiß, rot, blau und grün und in zwei Reflektorvarianten mit 6° und 10° erhältlich, überzeugt das flexibel einsetzbare Modul mit seiner sehr hohen Achslichtstärke.



Diese wird durch vier hocheffiziente Leuchtdioden und ein optimiertes Reflektordesign erreicht. Die LED-Module sind für unterschiedliche Applikationen anwendbar und sehr einfach in diverse Leuchten zu integrieren. Umfangreiche entwicklungsbegleitende Messungen und Lebensdauertests haben OSRAM Kreios R-Module zu einer robusten Lichtquelle für eine Vielzahl von Anwendungen gemacht. Diese hält auch dann noch stand, wenn die Bedingungen, zum Beispiel bei einem Konzert aufgrund von Vibrationen, etwas rauer werden.

Energieeffizienz und reduzierter Wartungsaufwand
Ein besonderes Merkmal der Kreios R LED-Systeme ist ihre Energieeffizienz. Sie erreichen 2000 cd/W und damit eine 10mal höhere Intensität als eine vergleichbare Halogenlösung (ca. 200 cd/W). So kann zum Beispiel eine 300W „narrow spot“ Halogen Reflektorlampe (68kcd Achslichtstärke) mit nur zwei weißen Kreios R Modulen mit insgesamt 38W (78 kcd) ersetzt werden, was weitere Einsparpotenziale schafft.

Farbfilter, die bei konventionellen Leuchtmitteln eingesetzt werden müssen, sind für Kreios LED-Module nicht notwendig, da Module mit weißen, roten, grünen oder blauen LEDs zur Verfügung stehen. Zusätzlich tragen sie noch auf eine andere Weise zu einer erheblichen Betriebskostenreduktion bei: Wesentliche Einsparungen können nämlich auch durch die Verringerung von Wartungsarbeiten in schwer zugänglichen Bereichen (z.B. hohe Decken) erzielt werden, denn die Kreios R LED-Module können mehr als drei Jahre lang ununterbrochen eingesetzt werden. Sie sind also auch in punkto Lebensdauer anderen Leuchtmitteln weit überlegen: Die Lebensdauer einer Halogenlampe beträgt ca. 3.000 Stunden, die einer LED-Lösung mindestens 30.000 Stunden.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Signify präsentiert ultraeffiziente Philips Radii Solarleuchte

Zuverlässige Beleuchtung für den Außenbereich –...

LEDVANCE baut Projektgeschäft aus

Neuer Head of Sales Trade Projects Germany...

LoRaWAN-Lichtsteuergerät für die Straßenbeleuchtung

Das neue LoRaWAN-Lichtsteuergerät für die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de