26. September 2012

Form follows LED

Mit dem breiten WE-EF Scheinwerferprogramm steht ein ausgereiftes Produktsortiment zur Verfügung, das für nahezu jeden Anwendungszweck in der Außenbeleuchtung von Architektur die passende Lösung bereitstellt. Eine umfassende Erweiterung erfährt das Programm mit der neuen Scheinwerferfamilie FLC100 LED.

Mit dem breiten WE-EF Scheinwerferprogramm steht ein ausgereiftes Produktsortiment zur Verfügung, das für nahezu jeden Anwendungszweck in der Außenbeleuchtung von Architektur die passende Lösung bereitstellt [Bild: WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG]

Eine umfassende Erweiterung erfährt das WE-EF Scheinwerferprogramm mit der neuen Scheinwerferfamilie FLC100 LED [Bild: WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG]

Angelehnt an die Klassifizierung für die Abstrahlcharakteristiken der rotationssymmetrischen Reflektorleuchten, sind die neuen FLC100 LED Scheinwerfer mit verschiedenen Linsensystemen erhältlich. Charakteristisch in allen drei Baugrößen ist der schlanke Leuchtenkopf mit Kühlrippen auf der Rückseite [Bild: WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG]

Die Scheinwerfer können sowohl autark, an Auslegern oder am WE-EF Lichtschienensystem RAIL66 betrieben werden [Bild: WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG]

Angelehnt an die Klassifizierung für die Abstrahlcharakteristiken der rotationssymmetrischen Reflektorleuchten, sind die FLC100 LED Scheinwerfer mit verschiedenen Linsensystemen erhältlich. So können Optiken für mediumstrahlende [M], extrem engstrahlende [EE] Lichtverteilungen sowie für extrem engstrahlende sharp cut-off [EES] Lichtcharakteristiken eingesetzt werden, um die vielen verschiedenen Anforderungen an die Beleuchtung von Gebäuden, Fassaden, Denkmälern, Skulpturen etc. angemessen und effizient zu lösen.



Der Einsatz des LED-Leuchtmittels hat der Scheinwerferfamilie ein komplett neues Design beschert. Charakteristisch in allen drei Baugrößen ist der schlanke Leuchtenkopf mit Kühlrippen auf der Rückseite. Bei Abmessungen von 440mm Höhe und nur 80mm Tiefe, inklusive aller mechanischen und elektrischen Komponenten, liefert der größte Scheinwerfer, der FLC141 LED, Lichtströme von bis zu 3570 Lumen. Er ist je nach Bedarf mit fünf verschiedenen Lichtfarben (4000 K, 3000 K, blue, red und green) erhältlich. Zusammen mit den beiden kleineren Bauformen, dem FLC131 LED für Lichtströme bis zu 2324 Lumen und dem FLC121 LED für Lichtströme bis 1162 Lumen, bietet die FLC100 LED Scheinwerferfamilie dem Planer große gestalterische Freiheiten.  

Die FLC100 LED Scheinwerfer erfüllen die Schutzart IP66 und können sowohl autark, an Auslegern oder am WE-EF Lichtschienensystem RAIL66 betrieben werden. Optische Zubehörteile, wie Streulinsen, Schutzgitter, Seitenblende und Abblendtubus, erweitern das Spektrum der lichtgestalterischen Möglichkeiten.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte