19. Mai 2014

Einstellbare Farbtemperatur fördert Wohlbefinden

Die PREMIUM-Version der TALEXXengine STARK LLE ermöglicht es, das weiße Licht einfach stufenlos zwischen 3.000 bis 6.000 in vordefinierten Schritten bedarfsgerecht einzustellen (Tunable White). So lässt sich der Verlauf des Tageslichts nachempfinden und das Wohlbefinden von Menschen positiv beeinflussen.

TALEXXengine STARK LLE PREMIUM [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Ein tageslichtähnlicher Lichtverlauf gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn er bringt biologisch wirksames Licht auch in Innenräume und stimuliert dort das Wohlbefinden der Menschen sowie die Produktivität. Davon profitieren besonders Büro- und Bildungseinrichtungen, aber auch Einrichtungen des Gesundheitswesens.



Tridonic bietet mit der PREMIUM-Version der TALEXXengine STARK LLE genau für diesen Zweck das passende System. Ein vorkonfiguriertes Set besteht aus einem nur 21 mm hohen Low-Profile-Konverter und aus 3 bis 5 LED-Modulen mit jeweils 50.000 Stunden Lebensdauer. Die Tunable-White-Module gibt es mit Helligkeiten von 700 oder 1.500 Lumen, und sie lassen sich von 100 auf 10 Prozent dimmen. Der Lichtstrom bleibt über den gesamten einstellbaren Farbtemperaturbereich von 3.000 bis 6.000 K konstant, ein wesentlicher Vorteil für die professionelle Lichtplanung. Diese wird auch von dem leistungsfähigen Konverter - wahlweise mit 38 oder 75 Watt Ausgangsleistung - unterstützt, der mit digitaler Schnittstelle (DSI, corridorFUNCTION, switchDIM, colourSWITCH oder DALI) ausgestattet ist. So lässt sich das PREMIUM-System einfach in unterschiedliche Lichtsteuerungssysteme einbinden.

Für eine hohe Lichtqualität spricht das reproduzierbare Weißlicht mit geringen Farbtoleranzen ebenso wie die Farbwiedergabe mit einem Farbwiedergabeindex Ra > 80. Die Systemeffizienz liegt bei mehr als 100 lm/W. Im Standby-Betrieb begnügt sich die PREMIUM-Version der TALEXXengine STARK LLE mit weniger als 0,3 W und leistet damit einen weiteren Beitrag zum Energiesparen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ingo Maurer wird Teil des kreativen Hubs von Foscarini

Mit dem Erwerb des Unternehmens Ingo Maurer...

Fuorisalone 2022 - FARBDURST

Ein Spiel aus Licht und Farbe von ERCO und JUNG -...

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de