22. August 2013

Best-LED-Operation

Nur neun Monate nach der 2. Generation bringt Tridonic jetzt bereits die 3. Generation der LED Light-Engine TALEXXengine STARK SLE auf den Markt – kostenoptimiert und noch effizienter. Die Generation 3 überzeugt mit diesen Fakten: bis zu 80 % mehr Lichtstrom, eine höhere Effizienz unter praxisnahen Bedingungen (bis zu 125 lm/W bei 4.000 K) und eine bessere Hot-Lumen-Effizienz (bis zu Tp = 85°C).

TALEXXmodule STARK SLE GEN3 CLASSIC [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Best-LED-Operation (BLO) – Beim Verbinden von LED-Modul und Konverter wird das jeweilige Lumenpaket automatisch konfiguriert [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Dabei erreicht die 3. Generation selbst nach 50.000 Betriebsstunden noch eine Lebensdauer bis zu L90. Gleichzeitig sind die Module auf die neuen TALEXX-Konverterserien ECO und TOP abgestimmt und ergeben zusammen ein optimales System.



Mit dem neuen LED-Modul zeigt sich Tridonic als kompetenter Systemanbieter für professionelle Beleuchtungslösungen auf Basis von Chip-on-Board-Lichtquellen (COB). Dank eines neuen COB-Aufbaus mit besseren thermischen Eigenschaften, effizienteren LED-Chips sowie perfekter Abstimmung auf die passenden Konverter erreichen die Module CLASSIC, SELECT und MINI eine noch höhere Effizienz zu geringeren Kosten. Aus einer LES 19 (Light-Emitting-Surface) sind jetzt bis zu 4.800 Lumen möglich. Für die CLASSIC- und SELECT-Module ist auch ein neuer Betriebsmodus mit an Bord: Best-LED-Operation (BLO) – dieser stellt die Light-Engine so ein, dass eine optimale Balance zwischen Effizienz, Lebensdauer und Kosten erreicht wird. Beim Verbinden von LED-Modul und Konverter wird das jeweilige Lumenpaket automatisch konfiguriert. Dabei bleibt der Lichtstrom stets konstant, auch wenn die Farbtemperatur sich ändert.

Die 3. Generation der Light-Engine TALEXXengine STARK SLE wartet mit einem weiteren Highlight auf: Sie bietet eine hohe Lichtqualität bis zu CRI 90 mit sehr geringen Farbtoleranzen, die MacAdam 3, optional sogar MacAdam 2 entsprechen. So sind Farbunterschiede kaum wahrnehmbar und es entsteht ein äußerst homogenes Lichtbild. Das reproduzierbare Weißlicht ist in den normierten Farbtemperaturen 3.000 und 4.000 Kelvin verfügbar. Für eine sehr gute Farbwiedergabe steht ein CRI > 90 jetzt auch für das MINI-Modul.

Chip-on-Board-Technologie erlaubt das beste thermische Management für die LED-Module, so dass ein effizienter Betrieb bis zu Temperaturen von 85°C möglich ist. Der damit verbundene kleinere Formfaktor gibt Leuchtenentwicklern noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten in die Hand, speziell für den Bau kompakter Leuchten.

Die auf die LED-Module abgestimmten Konverter gibt es als Aufbau- oder Einbauvariante. Sie bieten verschiedene Schnittstellen zur störsicheren, präzisen Ansteuerung wie switchDIM, DALI und DSI. Integrierte Klemmen an den LED-Modulen – eine Gemeinschaftsentwicklung mit der Tochtergesellschaft Tridonic connection technology – erlauben eine einfache Verdrahtung mit üblichem Leuchtendraht und reduzieren so den Installationsaufwand.

Die Serie TALEXXengine STARK SLE umfasst neben CLASSIC, SELECT und MINI auch die Module FOOD und PREMIUM, wobei PREMIUM für Tunable White entlang der Planckschen Kurve von 2.700 bis 6.500 Kelvin steht.

Von den Vorteilen der neuen Generation profitieren auch Kunden, die Komponenten älterer Versionen nutzen, denn das System mit identischen mechanischen und optischen Schnittstellen ist abwärtskompatibel und damit eine sichere Investition in die Zukunft.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! Erfolgreiche Stellenvermittlung durch ON-LIGHT seit über 15 Jahren!!

Branchennachrichten

licht.wissen 17 - "Die Erfolgsgeschichte LED"

Broschüre licht.wissen 17 informiert über...

Neuer Printkatalog „LED Power Supplies 2018-2019“ von Self Electronics

Neue Serien an kompakten LED-Netzteilen – Der...

Individualisierte Lichtlösung für das Futurium in Berlin

Zumtobel beleuchtet die Zukunft – Wie wollen wir...

Boston Scientific - Mehr Austausch und Effizienz

Medizintechnik-Unternehmen setzt auf Offenheit...

BRIGG PL – Zeitloses Design trifft auf Farbe

Eine Oberfläche – Endlose Farbmöglichkeiten. Die...

"The Table" – Perfekt inszeniert mit Occhio

Das spektakuläre Konzept von "The Table" im...

Englischer Rasen über Nacht - Osram-Technik für den besten Kick

Die Rhenac GreenTec AG und die Technische...

Selux Leuchten für das Fußballstadion Krasnodar

Ursprünglich sollte es eines der WM-Stadien...

Hohe Rendite ohne Risiko

LED-Hallen-Lichtbänder senken Betriebskosten -...

LumiPix – Professionelle LED-Bars von Prolights Tribe

Die LUMIPIX12QTOUR ist eine stabile LED-Bar mit...

PALMA – Renaturierung des Innenlichts

Für die Kreation von Palma hat Antoni Arola sich...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juni 2018

VIA – Pures Licht auf ganzer Linie



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juni 2018

MB-Museum - Imposante Architektur mit strahlendem Empfang



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Light your world