19. November 2014

Funktionen für Notlicht- und Netzbetrieb kompakt verpackt

Die Notichtbetriebsgeräte EM powerLED BASIC FX 80 W / CPS FX 80 W vereinen Basis-Notlichtfunktionen und Netzbetrieb mit integrierter Simple CORRIDOR FUNCTION (sCF) in einem kompakten Low-Profile-Gehäuse. Mit einem Querschnitt von 21 mm x 30 mm sind sie für den Einbau in schlanke LED-Leuchten vorgesehen.

EM powerLED BASIC FX 80 W [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Die Geräte decken ein breites Portfolio für LED-Anwendungen bis 80 W Ausgangsleistung ab und bieten über die integrierte sCF ein hohes Energiesparpotenzial. Das kombinierte Modul EM powerLED BASIC FX 80 W erlaubt es, neben dem Netzbetrieb von LED-Modulen auch einfache Notlichtfunktionen über eine lokale Batterie zu realisieren und manuell zu testen. 



Es deckt einen Leistungsbereich von 25 bis 80 W ab, wobei der Ausgangsstrom über das Tridonic i-Select-System in 25-mA-Schritten zwischen 150 mA und 500 mA eingestellt werden kann. Das LED-Notlichtbetriebsgerät passt zu einer breiten Palette von LED-Modulen mit Vorwärtsspannung von 50 bis 230 V. Im Netzbetrieb erlaubt die integrierte sCF in Kombination mit einem Präsenzmelder, das Lichtniveau bei Abwesenheit von Personen von 100 % auf 10 % zu senken. Dies reduziert den Energieverbrauch und führt zu erheblichen Kosteneinsparungen.

Im Notlichtbetrieb lässt sich die Betriebsbemessungsdauer über einen Jumper zwischen einer Stunde und drei Stunden einstellen. Standard-Output oder High-Output für den Notlichtbetrieb sind ebenfalls über Jumper wählbar. Eine integrierte Leistungsregelung stellt jeweils die maximale Leistung für die geforderte Bemessungsbetriebsdauer im Notlichtbetrieb sicher.

Die CPS-Ausführung EM powerLED CPS FX 80 W hat die gleichen elektrischen Parameter und Funktionen, ist jedoch für den Netzbetrieb und den Betrieb in Zentralbatterieanlagen ausgelegt. Im Notlichtbetrieb über das Zentralbatteriesystem können am Ausgang 10 % oder 100 % Lichtniveau eingestellt werden. So lässt sich je nach Anwendung die Größe der Zentralbatterie reduzieren oder bei Bedarf ein maximales Lichtniveau erzielen. Über die integrierte sCF kann das Lichtniveau bei Abwesenheit von Personen reduziert werden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Das neue Lichtmesssystem von GOSSEN

Die GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH hat...

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6....

Leistungsfähigere UV-C-LEDs für Sterilisationsanwendungen

Würth Elektronik präsentiert neue Produkte im...

Neue DIN EN 50171 "Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme"

Zum 1. Oktober 2022 erscheint eine aktualisierte...

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2022

MAGNETICS – Flexible Light



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2022

THE RAUM - Aperitif und mehr



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de