19. November 2014

Funktionen für Notlicht- und Netzbetrieb kompakt verpackt

Die Notichtbetriebsgeräte EM powerLED BASIC FX 80 W / CPS FX 80 W vereinen Basis-Notlichtfunktionen und Netzbetrieb mit integrierter Simple CORRIDOR FUNCTION (sCF) in einem kompakten Low-Profile-Gehäuse. Mit einem Querschnitt von 21 mm x 30 mm sind sie für den Einbau in schlanke LED-Leuchten vorgesehen.

EM powerLED BASIC FX 80 W [Bild: Tridonic GmbH & Co KG]

Die Geräte decken ein breites Portfolio für LED-Anwendungen bis 80 W Ausgangsleistung ab und bieten über die integrierte sCF ein hohes Energiesparpotenzial. Das kombinierte Modul EM powerLED BASIC FX 80 W erlaubt es, neben dem Netzbetrieb von LED-Modulen auch einfache Notlichtfunktionen über eine lokale Batterie zu realisieren und manuell zu testen. 



Es deckt einen Leistungsbereich von 25 bis 80 W ab, wobei der Ausgangsstrom über das Tridonic i-Select-System in 25-mA-Schritten zwischen 150 mA und 500 mA eingestellt werden kann. Das LED-Notlichtbetriebsgerät passt zu einer breiten Palette von LED-Modulen mit Vorwärtsspannung von 50 bis 230 V. Im Netzbetrieb erlaubt die integrierte sCF in Kombination mit einem Präsenzmelder, das Lichtniveau bei Abwesenheit von Personen von 100 % auf 10 % zu senken. Dies reduziert den Energieverbrauch und führt zu erheblichen Kosteneinsparungen.

Im Notlichtbetrieb lässt sich die Betriebsbemessungsdauer über einen Jumper zwischen einer Stunde und drei Stunden einstellen. Standard-Output oder High-Output für den Notlichtbetrieb sind ebenfalls über Jumper wählbar. Eine integrierte Leistungsregelung stellt jeweils die maximale Leistung für die geforderte Bemessungsbetriebsdauer im Notlichtbetrieb sicher.

Die CPS-Ausführung EM powerLED CPS FX 80 W hat die gleichen elektrischen Parameter und Funktionen, ist jedoch für den Netzbetrieb und den Betrieb in Zentralbatterieanlagen ausgelegt. Im Notlichtbetrieb über das Zentralbatteriesystem können am Ausgang 10 % oder 100 % Lichtniveau eingestellt werden. So lässt sich je nach Anwendung die Größe der Zentralbatterie reduzieren oder bei Bedarf ein maximales Lichtniveau erzielen. Über die integrierte sCF kann das Lichtniveau bei Abwesenheit von Personen reduziert werden.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Signify präsentiert neue Produkte, digitale Tools und neue Markenkampagne

Unter dem Titel „Make light work“ hat Signify...

EGLO PROFESSIONAL - Neuheiten garantieren optimale Beleuchtungslösungen

Sechs Neuheiten vorgestellt - Neue innovative...

TALQ Konsortium veröffentlicht die Version 2.6.0 des Smart City Protokolls

Neue Version bringt mehr Farbe und Kontrolle in...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de