07. Juni 2012

10 Jahre Gläserne Manufaktur Dresden

Mit einem Festakt haben unlängst rund 250 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur das zehnjährige Bestehen der Gläsernen Manufaktur in Dresden gefeiert. Im Fokus der Jubiläumsgala stand insbesondere der Phaeton, den Volkswagen exklusiv in der sächsischen Landeshauptstadt fertigt.

Die Volkswagen AG feierte 10 Jahre Gläserne Manufaktur Dresden und vertraut seit der Einweihung auf Produkte von Martin Professional [Bild: Oliver Killig, Archiv Gläserne Manufaktur]

Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, hob die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Zukunft, von modernsten Fertigungstechnologien und erlesener Handarbeit am Standort Dresden hervor.



Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, würdigte die Rolle des Volkswagen Standortes für Dresden: „Weltweit einzigartig, fasziniert die Gläserne Manufaktur seit zehn Jahren durch ihre Transparenz und ihre außergewöhnliche Heimat.

Mit der offiziellen Eröffnung der Gläsernen Manufaktur am 11. Dezember 2001 begann die Erfolgsgeschichte des außergewöhnlichen Fertigungskomplexes. Neben der Automobilfertigung hat sich die Gläserne Manufaktur zu einem besonderen Kultur- und Veranstaltungsort entwickelt: Am 26. Oktober 2002 feierte beispielsweise die Oper „Carmen“ von Georges Bizet in der Gläsernen Manufaktur Premiere, genau wie die sinfonische Bühnenparabel „Ahab“ im September 2010.

Martin Professional war mit den innovativen und leistungsfähigen Produkten von Anfang an dabei. Mit dem MAC 2000 Profil und der Martin Fibersource begann eine einzigartige Erfolgsgeschichte. "Vor allem die hohe Zuverlässigkeit und die Präzision in den Martin Produkten habe ich in den letzten zehn Jahren sehr schätzen gelernt", sagte der verantortliche VW Eventmanager Cartsen Glass am Rande des Festaktes.

Beim Festakt mit der Sächsischen Staatskapelle und "Der Graf" von Unheilig, welcher von Markus Lanz moderiert wurde, kamen 106 Stück MAC Aura, Martin Stagebars, MAC 401 und Martin TW 1 an zwei Martin Maxxyz Konsolen zum Einsatz. Die Veranstaltung wurde Profi Musik aus Lüneburg technisch begleitet.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

50 & 25 - ESYLUX feiert Doppeljubiläum

Ende 2018 fallen bei ESYLUX zwei der wichtigsten...

Neuer Showroom auf der „Straße des Lichts"

Für sein neues Zuhause in Mailand hat Foscarini...

Maritime Atmosphäre – 66 Stufen bis zur Wasserkante

Seewetterfest und schön: Leuchten für die...

Langlebige LED für Allgemeinbeleuchtung von Osram

Die Osconiq S3030 ermöglicht es Kunden, Leuchten...

70 Jahre Licht für extreme Umgebungsbedingungen

Der Leuchtenhersteller NORKA begeht in diesem...

Lichtszenen einfach auf Tastendruck

Tunable-White-System für Downlights – Das ab Werk...

STRUCTURAL – Architektonische Lichtskulpturen

Mit Structural hat Arik Levy ein innovatives...

Luxo L-1 P – Designikone zur Raumbeleuchtung

Glamox präsentiert mit der Luxo L-1 P den...

eltefa feiert 20. Jubiläum

Schwerpunkt Industrietechnik ausgebaut -...

Lawrence Lin zum CEO von LEDVANCE ernannt

Lin will Wandel von LEDVANCE hin zu einem...

EDEKA Center Soltau - Der Markt als regionaler Hotspot

Ralf Ehlers hat in Soltau in der Lüneburger Heide...

Be/Colour! - Fokus auf Dynamik und Kontrast

Mit Farbe zu arbeiten bedeutet, sich nicht allein...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
November 2018

CHORS MYCO - Leistungsstark und flexibel



Projekt des Monats

Projekt des Monats
November 2018

Targówek Tower - Neue architektonische Würde



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Robust & Smart - Start Waterproof LED