02. November 2016

Zweimal prämiert - Roxxane Leggera CL

Designpreise für die Nimbus Group: Doppelpack beim Focus Open sowie 1 x German Design Award - Innovationskraft und Detailliebe zeichnen sich aus: gleich zweimal wurde im Oktober 2016 die kabellose, akkubetriebene Leuchte Roxxane Leggera CL der Stuttgarter Nimbus Group prämiert. In der Kategorie „Beleuchtung“ erhielt sie den Internationalen Designpreis Baden-Württemberg Focus Open Silver und kurz darauf das Prädikat „Winner“ des German Design Award, ausgelobt vom Rat für Formgebung.

Eine Leuchte in zwei Ausführungen: die Roxxane Leggera CL [Bild: Frank Ockert]

Der Ladeprozess ist bei der akkubetriebenen Roxxane Leggera CL über das magnetische Dock möglich [Bild: Frank Ockert]

Das Design der PADs greift die Formensprache der Nimbus Leuchten auf [Bild: Nimbus Group GmbH]

Die Leuchte Roxxane Leggera CL folgt ihrem Nutzer und spendet überall dort Licht wo es benötigt wird [Bild: Frank Ockert]

Über einen magnetischen Lade-Puck wird Roxxane Leggera CL an das Stromnetz angeschlossen. Ein gut hörbares Klack signalisiert, dass die Verbindung geglückt ist [Bild: Frank Ockert]

Die abgependelten Rossoacoustic PADs passen perfekt zu ihren leuchtenden Pendants, den Nimbus Modul Q und R Project LED-Leuchten [Bild: Nimbus Group GmbH]

Der integrierte Hochleistungsakku versorgt die portable LED-Leuchte Roxxane Leggera CL mit Energie für bis zu 100 Stunden [Bild: Frank Ockert]

Um das Triple für Nimbus perfekt zu machen, gewann auch das Akustikelement Rossoacoustic PAD einen Focus Open Silver in der Kategorie „Objekt“. Clevere Lösungen, die Wohn- und Arbeitswelten neue Impulse geben – diesen Anspruch erfüllen sowohl die mobile und akkubetriebene LED-Leuchte Roxxane Leggera CL als auch das schallabsorbierende Rossoacoustic PAD. Im Oktober 2016 wurden die Neuentwicklungen der Nimbus Group dreifach mit Designpreisen honoriert.



Die Jury des Focus Open vergab das Prädikat Silver unter anderem für den „guten Ansatz, hochwertiges Licht mobiler und unabhängig von lästigen Kabeln zu machen. Das erweist sich als besondere Qualität, die es so noch nicht gab. Überzeugend und vor allem komfortabel gelöst wurde der Ladeprozess über das magnetische Dock."

Ergänzend hoben die Juroren des German Design Awards „Gestaltungsqualität, Innovationsgrad und Langlebigkeit“ hervor. Die Roxxane Leggera CL wird durch diesen Premiumpreis des Rats für Formgebung als „auf ihre Art wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft“ ausgezeichnet.

Raumqualität und Raumakustik gehören zusammen
Außer der doppelt gewürdigten Leuchte konnte die Nimbus Group auch mit der Entwicklung des akustisch wirksamen Elements Rossoacoustic PAD punkten, das unter der Marke Rosso läuft. Die filigranen Elemente zitieren formal die Objektleuchten des Herstellers und lassen sich auf vielfältige Weise im Raum einsetzen. "Raumqualität und Raumakustik gehören unmittelbar zusammen, nicht nur im Großraumbüro. Das Pad bietet eine einfach zu integrierende Optimierungsoption, kann zugleich Räume strukturieren oder einzelne Bereiche betonen. Das zurückhaltende Design fügt sich in fast alle Interieurs ein und bedient sich derselben Formmerkmale wie die Leuchtensysteme des Herstellers", begründet die Jury ihr Urteil für den Focus Open in Silver in der Kategorie „Objekt“.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de