31. August 2016

Wohntrend Homing – Gewohntes in neuem Licht

Kabellose Leuchte Roxxane Leggera CL bietet mobiles Licht für Zuhause - Wenn die Tage kürzer werden, dann rückt das kuschelige Wohnzimmer oder der kommunikative Esstisch wieder in den Mittelpunkt des Geschehens. Passend zu Abenden, die spontan vom genüsslichen Essen in den geselligen Spieleabend übergehen, hat der Stuttgarter Premium-Leuchtenhersteller Nimbus Group eine kabellose Leuchte vorgestellt, die überall da Licht bringt, wo es aktuell gebraucht wird.

Passend zu geselligen Spieleabenden: die kabellose Leuchte Roxxane Leggera CL [Bild: Frank Ockert]

Eine Leuchte, viele Möglichkeiten: Die Roxxane Leggera CL ist ein Tausendsassa [Bild: Frank Ockert]

Eine Leuchte, viele Möglichkeiten: Die Roxxane Leggera CL ist ein Tausendsassa [Bild: Frank Ockert]

Eine Leuchte, viele Möglichkeiten: Die Roxxane Leggera CL ist ein Tausendsassa [Bild: Frank Ockert]

Das Licht folgt dem Nutzer, nicht umgekehrt [Bild: Frank Ockert]

Dietrich F. Brennenstuhl, der Visionär, inmitten seiner neuen kabellosen Leuchtenfamilie [Bild: Frank Ockert]

Einer der Glanzpunkte der Roxxane Leggera CL: ein leistungsstarker Akku, der ein Stromkabel überflüssig macht. Die Leuchte – sowohl als Tisch- oder Stehleuchte – ist unabhängig von Steckdosen und kann jederzeit dorthin gestellt werden, wo ihr Licht gebraucht wird. Das geringe Gewicht von nur etwa 1650 Gramm (in der Variante der Stehleuchte) ermöglicht mühelose Mobilität.



Aber auch Technikaffine geraten ins Schwärmen: bis zu 100 Stunden zuverlässige Helligkeit, ein Ladevorgang, der dank Plug and Play richtig Spaß macht, der in die Leuchte integrierte USB-Anschluss zum gleichzeitigen Laden von mobilen Endgeräten und der um 270° schwenkbare Lichtkopf zeichnen die schlanke Leuchte aus. Ihr Design ist dabei so elegant und zurückhaltend, dass es sich problemlos in unterschiedlichste Ambiente einpasst.

Bis heute musste der Mensch zum Licht rücken, jetzt folgt das Licht dem Menschen. Dietrich F. Brennenstuhl, der Geschäftsführer und Gründer der Nimbus Group aus Stuttgart beschreibt die veränderte Situation so: „Mit dieser Einschränkung zu brechen und das Licht genau dahin zu stellen, wo es gerade gebraucht wird, führt zu einem anderen Umgang mit Gewohntem und lässt einen die eigenen vier Wände neu erleben.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Griff und Licht immer in der richtigen Richtung

Der Handscheinwerfer SLP-2 von ESYLUX - Mit dem...

Verbesserte Strahlqualität - Cepton wählt 905-nm-Laser von ams OSRAM

Cepton wählt 905-nm-Laser von ams OSRAM zur...

Reitsport König – Im Galopp neu inszeniert

LTS unterstützt Gewinnerin eines Ladenbaukonzepts...

LED Linear Austria GmbH und KITEO GmbH werden zur KITEO Licht GmbH

Zwei leistungsstarke Premiummarken der LED...

Digitale Lichtsteuerung All-in-One

DALI-2-Controller und KNX-DALI-Gateway neu bei...

Smart City mit SIDEREA - Leuchtengruppen intelligent steuern

SIDEREA groupCONTROL für die bedarfsorientierte...

Smarte Beleuchtung für Chinas Sportstätten

Signify rückt die größte Wintersportveranstaltung...

CoeLux-„Himmel“ erhellt den Showroom FENIX Scenario

Die beleuchtungstechnischen Lösungen von CoeLux...

Neugründung - AURALIS limitless lighting

Penta, Castaldi und Arredoluce rücken Deutschland...

ZOOVER - Unter einem Hut

Die neue Pendelleuchte Zoover von Delta Light...

Studie zur automatischen Erkennung von Lampentypen in Recyclingströmen

EucoLight-Studie evaluiert technisches Verfahren...

Genuss mit Aussicht im V8cht Wien

Das gehobene Wiener Restaurant V8cht mit Bar und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de