24. Mai 2012

Weltweit größter OLED-Leuchter

Mit der neuen Philips OLED-Technologie Lumiblade haben Designer und Lichtplaner zum ersten Mal eine Lichtquelle zur Hand, mit der sich Licht tatsächlich eine Form geben lässt. Die Lumiblade Module sind nur 1,8 Millimetern dünn und lassen sich aufgrund dessen in nahezu jedes Material integrieren. Im ausgeschalteten Zustand sind sie praktisch unsichtbar.

[Bild: Philips Deutschland GmbH]

[Bild: Philips Deutschland GmbH]

Besonders leicht lässt sich diese fortschrittliche Lichtquelle nutzen, wenn auf spezielle Module zurückgegriffen wird. Diese OLED-Module haben einen Rahmen aus Aluminium oder hochwertigem transparenten Kunststoff. Der Clou: Sämtliche für den Betrieb notwendige Elektronik befindet sich ebenfalls in dem Rahmen. Auf diese Art und Weise lassen sich sehr schnell faszinierende Lichtanwendungen realisieren.



Eine abgewandelte Version dieser Module, in der gleich vier Lumiblade OLEDs in einem Gehäuse stecken, findet sich in der weltweit größten OLED-Leuchte, die für ein Bürogebäude in Berlin realisiert wurde. Sie besteht aus 384, in einer atemberaubenden Installation, verbauten Lumiblade OLEDs. Insgesamt kommen damit über 2,4 Quadratmeter der neuen Lichttechnologie in einer Leuchte zum Einsatz. Das ist weltweit einzigartig.

Der Leuchter misst von der Decke bis zum Boden rund sieben Meter. 24 quadratische Rahmen, die jeweils aus vier Lumiblade Modulen des Typs CN4 mit vier OLEDs bestehen, hängen an feinen Stahlseilen und sind gleichmäßig über die gesamte Länge des Leuchters verteilt. Die Rahmen selbst geben nicht nur Licht nach oben ab, sondern reflektieren auf ihrer Unterseite auch das Licht der darunterliegenden OLEDs. Im Zentrum dieser Lichtrahmen läuft eine Glasfläche in Höhe der Leuchte, die aus dichroitischem Glas besteht. Dieses Glas – auch unter dem Namen Farbeffektglas bekannt – verändert seine Farbe je nach Beleuchtung oder Betrachtungswinkel und bietet ein einzigartiges Farbenspiel, je nachdem, aus welcher Richtung der Leuchter betrachtet wird.

Wir sehen in der LED die Zukunft der Punktleuchte und in der OLED die Zukunft der Flächenleuchte. Mit Philips haben wir einen Lieferanten gefunden, der bereits eine erprobte Serienfertigung von OLEDs hat und als Komplettlieferant des Leuchters uns die planerischen Schnittstellen erleichtert hat“, sagt Professor Volker von Kardorff, dessen Planungsbüro diesen modernen, einzigartigen OLED-Kronleuchter konzipiert hat.

Entscheidend für die Wahl der Lichtquelle war das von Natur aus vollflächige, angenehme und schöne Licht der OLEDs, die zudem auch stufenlos dimmbar sind. Die Fachleute von Philips Lumiblade lieferten in enger Abstimmung mit den Lichtplanern neben den eigentlichen OLEDs auch die dazugehörige und auf die Dimension der Installation maßgeschneiderte Technologie.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de