08. Februar 2011

OSRAM lässt alpine Ski WM erstrahlen

Bei der alpinen Ski- Weltmeisterschaft, die vom 7. bis zum 20. Februar 2011 in Garmisch-Partenkirchen stattfindet, setzt OSRAM einen ganz besonderen Glanzpunkt. Mit modernster Technik sorgt der Münchner Lichthersteller bei der Eröffnungsfeier und den täglichen Medaillenvergaben für eine einzigartige Lichtstimmung. Highlight ist die Verbindung der Austragungsstätten über eine Lichtbrücke.

[Bild: OSRAM GmbH]

[Bild: OSRAM GmbH]

[Bild: OSRAM GmbH]

[Bild: OSRAM GmbH]

[Bild: OSRAM GmbH]

[Bild: OSRAM GmbH]

Ein atemberaubender Anblick wird sich den Athleten und den über hundertausend Besuchern der Ski-Weltmeisterschaft in Garmisch-Patenkirchen bieten: Während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion und der allabendlich stattfindenden Medaillenvergabe wird in einer aufwendigen Lichtshow am Nachthimmel ein Brückenschlag zwischen den Wettbewerbsstätten Olympiastadion, Kandahar und Medal Plaza inszeniert – ein Lichtspektakel, das weit über die Grenzen von Garmisch-Partenkirchen hinaus zu bewundern sein wird.



Dazu treffen sich die Strahlen der an den einzelnen Stätten eingesetzten Hochleistungsscheinwerfer in der Mitte am Himmel über den drei Veranstaltungsorten. So entsteht eine Brücke aus Licht in den Farben der alpinen Ski-Weltmeisterschaft: Blaue Lichtstrahlen ragen vom Olympiastadion aus in die Höhe, rote kommen von der Kandahar-Abfahrt hinzu und vom Medal Plaza aus leuchtet es gelb-golden gen Himmel.

„Gerade bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land ist es uns als Traditionsunternehmen ein besonderes Anliegen, die Veranstaltung mit Hilfe modernster Lichttechnologie zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen“, erklärt Wolfgang Gregor, Leiter Customer Relationship Management bei OSRAM. „Durch ein Projekt auf den Galapagos-Inseln stellen wir das Lichtspektakel zudem klimaneutral.“

Für die Lichtshow werden insgesamt 25 Falcon-Lichtprojektoren verwendet, wie sie auch bei großen Konzerten und Open Airs zum Einsatz kommen. Sie sind mit OSRAM XBO 7 KW Lampen ausgestattet. Die extrem hohe Leuchtdichte und die sehr gute Farbwiedergabe dieser Hochdruckentladungslampen stellen die imposante Inszenierung am Garmisch-Partenkirchener Nachthimmel sicher. Zusätzlich zaubern rund 4.500 farbige OSRAM High-Power LED im Olympiastadion sowie im Medal Plaza während der Eröffnungsfeier und der Medaillenvergaben glanzvolle Lichteffekte.

Wie bei der Beleuchtung der Bavaria zum 200jährigen Oktoberfest 2010 erfolgt die Inszenierung und technische Realisierung der Licht-Show durch das Unternehmen A&O Lighting.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

phantom – Die neue, faszinierende Oberfläche von Occhio

Die neue Oberfläche phantom von Occhio fasziniert...

CABOCHE PLUS - Bestseller mit innovativer Technologie

Die neue, grundlegend überarbeitete Version der...

Vorhandenes weiterbauen - Ein Stall wird zum modernen Arbeitsplatz

Der Architekt und Licht-Designer Georg Bechter...

Plug-and-Play mit SKIVE

Schlankes Licht setzt neue Maßstäbe -...

Neues digitales Fortbildungsformat der TRILUX Akademie

Das E-Handwerker-Update 2021: konzentriertes...

Strahlender Auftritt

Tunable White Beleuchtung für die Porta...

Nach dem Vorbild der Sonne

Einsatzfertige Vollspektrum-Pflanzen-Lampen für...

Inspirierendes Lernen in besonderer Atmosphäre

Die Heilig-Herz-Kirche in Deventer in den...

Das „kleine Schwarze“ für Innenräume

Minimalistisch und kraftvoll wirkt die neue...

MKS Instruments stellt Ophir PD300RM-UVA vor

UV-Radiometer mit homogener spektraler...

Beleuchtung und bakterielle Desinfektion in einem

Lumitronix präsentiert LED-Modul mit...

Präzision, die unter die Haut geht

Lichtlösungen von Zumtobel im weltweit ersten...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2021

THE LINE – Aus Respekt vor der Schönheit der Natur



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2021

ALPINE SPA - Stimmungsvolles Licht in luftiger Höhe



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de