22. April 2013

MOX #3 - Funktionale Weiterentwicklung

IP44.de präsentiert 2013 eine wichtige funktionale Weiterentwicklung des Erfolgsmodells mox #3 IvyLight. Die als Up- und Downlight etablierte Außenleuchte ist fortan auch als Pollerleuchte, Deckenleuchte und wahlweise nur als Up- oder Downlight erhältlich. Mit der gesteigerten Flexibilität wird das Modell anpassungsfähig für vielseitige architektonische Gegebenheiten.

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

„Mit der neuesten Portfolioerweiterung ist mox zu einer attraktiven Leuchtenfamilie mit großem Mehrwert für Architekten und Planern gewachsen: Für jede Aufgabe bietet das flexibel einsetzbare System die passende Leuchte. Damit kann sich die Lichtplanung konsistent aus einem Portfolio bedienen“, kommentiert Geschäftsführer Bernd Schmalhorst die Weiterentwicklung.



Die schlichte Bauform des rechteckigen Gehäuses aus eloxiertem Aluminium bleibt formal in allen Varianten erhalten. mox #3 IvyLight down ist wahlweise als Up- oder Downlight einsetzbar und somit anpassungsfähig an architektonische Anforderungen wie niedrige Bauhöhen, die nur Downlights erfordern. Die Deckenleuchte mox #3 IvyLight ceiling richtet den Lichtkegel ausschließlich nach unten. Schließlich nimmt mox #3 poller IvyLight mit 180° Lichtaustritt und einer Bauhöhe von 854 mm die Formensprache der mox #3 Serie in Gestalt einer attraktiven Pollerleuchte auf.

Wie alle LED-Außenleuchten von IP44.de ist die Produktfamilie als thermisch, technologisch und funktional ganzheitlich optimiertes System konstruiert. mox #3 ist das erste Modell, das 2009 ausschließlich mit der eigens von IP44.de entwickelten effektiven und langlebigen LED-Technologie IvyLight konzipiert wurde. Mit drei Power LEDs wird eine Systemeffizienz von 615 Lumen bei der Pollervariante bzw. 516 Lumen bei den Modellen down und ceiling erreicht. Ausgestattet mit der IvyLight-technology können die Außenleuchten mit einer Lebensdauer von 50.000 h (L70) mehr als zwei Jahrzehnte lang ohne Leuchtmittelaustausch reibungslos arbeiten.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Großes DALI-2 Sensor-Sortiment

Als eines von 28 regulären Mitgliedern der...

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Neuer Blog zu Licht und Leuchten

Ab sofort online von Regiolux - Eine neue,...

FLOS Bespoke für die Bourse de Commerce – Pinault Collection

Ronan und Erwan Bouroullec haben den Eingang, das...

TUBS von GROK by LEDS C4 - Unendliche Kompositionsmöglichkeiten

Die modularste Produktfamilie von GROK by LEDS C4...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de