22. April 2013

MOX #3 - Funktionale Weiterentwicklung

IP44.de präsentiert 2013 eine wichtige funktionale Weiterentwicklung des Erfolgsmodells mox #3 IvyLight. Die als Up- und Downlight etablierte Außenleuchte ist fortan auch als Pollerleuchte, Deckenleuchte und wahlweise nur als Up- oder Downlight erhältlich. Mit der gesteigerten Flexibilität wird das Modell anpassungsfähig für vielseitige architektonische Gegebenheiten.

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

[Bild: IP44 Schmalhorst GmbH & Co. KG]

„Mit der neuesten Portfolioerweiterung ist mox zu einer attraktiven Leuchtenfamilie mit großem Mehrwert für Architekten und Planern gewachsen: Für jede Aufgabe bietet das flexibel einsetzbare System die passende Leuchte. Damit kann sich die Lichtplanung konsistent aus einem Portfolio bedienen“, kommentiert Geschäftsführer Bernd Schmalhorst die Weiterentwicklung.



Die schlichte Bauform des rechteckigen Gehäuses aus eloxiertem Aluminium bleibt formal in allen Varianten erhalten. mox #3 IvyLight down ist wahlweise als Up- oder Downlight einsetzbar und somit anpassungsfähig an architektonische Anforderungen wie niedrige Bauhöhen, die nur Downlights erfordern. Die Deckenleuchte mox #3 IvyLight ceiling richtet den Lichtkegel ausschließlich nach unten. Schließlich nimmt mox #3 poller IvyLight mit 180° Lichtaustritt und einer Bauhöhe von 854 mm die Formensprache der mox #3 Serie in Gestalt einer attraktiven Pollerleuchte auf.

Wie alle LED-Außenleuchten von IP44.de ist die Produktfamilie als thermisch, technologisch und funktional ganzheitlich optimiertes System konstruiert. mox #3 ist das erste Modell, das 2009 ausschließlich mit der eigens von IP44.de entwickelten effektiven und langlebigen LED-Technologie IvyLight konzipiert wurde. Mit drei Power LEDs wird eine Systemeffizienz von 615 Lumen bei der Pollervariante bzw. 516 Lumen bei den Modellen down und ceiling erreicht. Ausgestattet mit der IvyLight-technology können die Außenleuchten mit einer Lebensdauer von 50.000 h (L70) mehr als zwei Jahrzehnte lang ohne Leuchtmittelaustausch reibungslos arbeiten.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de