28. August 2012

Leuchtendes Shopping-Erlebnis

Das Einkaufscenter „The Bon Accord and St Nichols Centre“ in der nordenglischen Stadt Aberdeen ist mit seinen 70.000 Quadratmetern das beliebte Ziel zahlreicher Shopping-Fans. Doch da das Einkaufsparadies seit seiner umfangreichen Sanierung auch eines der ersten Center in England mit einer kompletten LED-Lichtlösung ist, dürfte es in Zukunft auch einige Fans ganzheitlicher Lichtlösungen anziehen.

Mit den LED-Leuchten der Serie Careena, die exakt auf die 481 Millimeter runden Deckenausschnitte des Einkaufzentrums angepasst wurden, ist Zumtobel ein einmaliges Leuchtenerscheinungsbild gelungen [Bild: Neal A. Smith, nealsmith.com]

Ein aufeinander abgestimmtes Konzept von Architektur und Beleuchtung, mit modernsten Standards wie der Nutzung von LED-Leuchten und Lichtmanagementsystemen wird verwendet [Bild: Neal A. Smith, nealsmith.com]

Mit dem intelligenten System Luxmate Professional lassen sich die LED-Leuchten effizient dimmen und steuern, und sogar Lichtstimmungen über den Tagesverlauf hinweg programmieren [Bild: Neal A. Smith, nealsmith.com]

Colin Kennedy, Entwicklungsmanager beim Bauherr Land Securities erzählt: „Wir wollten herausfinden, wie man durch den Einsatz der LED-Technologie die Beleuchtungswerte verbessern kann und damit gleichzeitig das neue Erscheinungsbild des Einkaufscenters unterstreichen. Mit dem Ergebnis sind wir äußerst zufrieden. Unsere Wartungskosten sind gesunken und dank der Ausgewogenheit zwischen Tageslicht und künstlichem Licht ist der Energieverbrauch optimal.”



Die Firma Wallace Whittle, die eine Energieauswertung durchführte, im Rahmen derer die bestehende Beleuchtung mit einem Lichtkonzept auf Basis der Angebots von Zumtobel für LED-Leuchten verglichen wurde, stellte fest, dass jährliche Einsparungen von rund 117.000 kWh realisiert werden können, bei einer voraussichtlichen Reduktion der CO2-Emissionen in der Größenordnung von 49 Tonnen. „Die Lichtlösung von Zumtobel erwies sich als ideal im Sinne unserer Ziele bei diesem Projekt, nämlich bessere Umweltverträglichkeit, mehr Einkaufserlebnis und weniger Energieverbrauch“, erklärt Steve Bruce, Senior Electrical Engineer bei Wallace Whittle.

Kundenlösung nach Maß
Entscheidend für den Auftrag an Zumtobel war, dass das Unternehmen ein aufeinander abgestimmtes Konzept von Architektur und Beleuchtung präsentierten konnte – noch dazu mit modernsten Standards wie der Nutzung von LED-Leuchten und Lichtmanagementsystemen. Um eine optimale Integration in das bestehende Design zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die darin verpackte LED-Technologie für bestmöglichen Lichtkomfort sorgt,  war ein intensiver Austausch zwischen Architekten, Elektroplanern und Zumtobel notwendig. Mehrmals traf sich das Entwicklungsteam vor Ort in England, um die Leuchten in Augenschein zu nehmen.

Graeme Nicholls von Gareth Hoskins Architects erklärt: „Es war für uns sehr inspirierend, in enger Zusammenarbeit mit Zumtobel eine Reihe von LED-Sonderleuchten zu entwerfen. In zahlreichen Workshops diskutierten wir darüber, wie das Design aussehen sollte und wir entwickelten einige Prototypen, um sicherzustellen, dass das Endprodukt den technischen und ästhetischen Erwartungen genau entspricht.” Mit den quadratischen LED-Leuchten der Serie Careena, die exakt auf die 481 Millimeter runden Deckenausschnitte des Einkaufzentrums angepasst wurden, ist Zumtobel ein einmaliges Leuchtenerscheinungsbild gelungen. Zudem sparen die modernen LED-Leuchten die Energiekosten aufgrund ihrer geringen Anschlussleistung und der von Zumtobel entwickelten Mikroprismenstrukturoptik MPO+ erheblich ein. Die klare und ruhige Formensprache der Careena Sonderlösung schafft zudem ein zeitloses Erscheinungsbild.

Eine weitere kundenspezifische Lösung entwickelte der Lichtlösungsspezialist Zumtobel für die LED-Spots Resclite. Für gewöhnlich dienen die LED-Spots dazu, die Besucher im Notfall sicher aus der Gefahrenzone zu leiten. In Aberdeen sorgen die kleinen LED-Kraftpakete jedoch auch im Alltag für Highlights. Speziell auf die Deckenpanelgröße von 31 Millimetern zugeschnitten, erhellen die runden Spots mit ihren brillanten Lichtakzenten das Dach des Einkaufscenters und erzeugen so den Eindruck eines Sternenhimmels. Neben diesen beiden Sonderlösungen kommen auch diverse Zumtobel Standard LED-Produkte in den öffentlichen Bereichen zum Einsatz. So gewähren Lichtlinien und Downlights eine abwechslungsreiche Grundbeleuchtung. Sie erleichtern den Passanten die Orientierung und ermöglichen Shoppingtouren in gemütlichem, hellem Ambiente.

Qualität und Service im Paket

Zumtobel konnte in Aberdeen erneut sein Wissen um den Einsatz von hoher Lichtqualität und deren Wirkung auf Menschen erfolgreich unter Beweis stellen. Die Umsetzung eines effizienten Konzeptes zur Energieeinsparung macht diese Lichtlösung schließlich zu einer einmaligen Kombination. Um eine bestmögliche Nutzung aus Tages- und Kunstlicht zu erreichen, setzte der Bauherr das Zumtobel Lichtmanagementsystem Luxmate Professional ein. Mit dem intelligenten System lassen sich die LED-Leuchten effizient dimmen und steuern, und sogar Lichtstimmungen über den Tagesverlauf hinweg programmieren. So steht während der Öffnungs- und Reinigungszeiten sowie nachts stets das richtige Lichtensemble auf Knopfdruck zur Verfügung. 




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

LCT - Prämierte Lichtbeton-Technologie für Smart Cities

Mit Light & Concrete Technology (LCT) tritt ein...

BELUX Leuchtenfamilie Koi erhält Zuwachs

BELUX Leuchtenfamilie KOI von Naoto Fukasawa...

Museumsarchitektur und Kunstwerke effektvoll inszeniert

Kunstgeschichte lebendig modelliert: ERCO im...

LP CAPSULE - Neue Maßstäbe für die Außenbeleuchtung

Louis Poulsen erweitert die Kollektion im Bereich...

Osram unterstützt "Healthy Offices”-Studie

Aktuelle Untersuchungen belegen Wirksamkeit von...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte