21. Juli 2021

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen Akzente im renovierten Mosaic House Design Hotel in Prag - Das historische, 1935 erbaute Gebäude im Zentrum der tschechischen Hauptstadt wurde von dem Designstudio Atelier oï komplett renoviert. Die ausdrucksstarken, geschwungenen Linien der Hängeleuchten Allegro und Allegretto von Foscarini sind die zeitgenössischen Hingucker bei der Neuinterpretation des Innenausbaus.

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

[Bild: Foscarini S.p.A.]

"Ohne Wurzeln gibt es keine Zukunft": Das Konzept einer grundlegenden Harmonie zwischen Vergangenheit und Zukunft charakterisiert die Renovierung des Mosaic Hause Design Hotels, die von dem Schweizer Designstudio Atelier oï durchgeführt wurde. Ihr Innenarchitektur-Projekt geht vom Art-Deco-Erbe des Gebäudes aus und transformiert es auf eine entschieden zeitgenössische Weise.



Einen wichtigen Beitrag leisten dabei die Leuchten Allegro und Allegretto von Foscarini. Mit ihrer starken Präsenz prägen sie die Gemeinschaftsbereiche des Hotels und kreieren Blickfänge im Ambiente. Allegro und Allegretto sind Teil einer ganzen Familie von Hängeleuchten mit geometrischen und beweglichen Linien aus lackiertem Aluminium und verchromtem Metall. Drei Versionen unterscheiden sich nach der Ausführung der Metallelemente: Ritmico in Graphit, Vivace in Kupfer und Assai in Gold.

"Das Mosaic House Design Hotel befindet sich in einem Gebäude aus den 1930er Jahren, das uns mit der Schönheit seiner Struktur beeindruckt hat", erklärt das Atelier oï "Zu Beginn der Renovierung beschlossen wir, einige der Schichten zu entfernen, die bei späteren Eingriffen hinzugefügt worden waren. Wir verfolgten das Ziel, die ursprünglichen architektonischen Elemente hervorzuheben - vor allem die zentrale Betontreppe, die Fenster der Hotelhalle und die prächtigen Mosaike, die wirklich einzigartig sind. Als Mittelpunkt des gesamten Projekts wählten wir die Leuchten Allegro und Allegretto von Foscarini. Sie vermögen es, den Raum mit Persönlichkeit zu füllen, die Treppe und die Mosaikelemente im Eingangsbereich in Szene zu setzen und angenehme Licht- und Schatteneffekte zu erzeugen."

Atelier oï ist ein Schweizer Architekten- und Designertrio, das international anerkannt ist für eine Philosophie, die auf Multidisziplinarität, Experimentierfreude und einer engen Beziehung zum Material basiert. In Zusammenarbeit mit Foscarini entwarf das Trio Allegro und Allegretto und machte dabei Harmonie zum wesentlichen Erkennungsmerkmal der Hängeleuchten. Diese Harmonie inspirierte auch deren Namen, die sich auf Begriffe aus dem Musikvokabular beziehen. Die Metalllinien, die das Licht gestalten, senden bei Berührung Töne aus. Die Leuchten sind durch ihre ungewöhnlichen Formen und ihr zeitgenössisches Aussehen charakterisiert. Mir ihrer Vielseitigkeit, ihrer dramatischen und gleichzeitig leichten Wirkung eignen sie sich ideal für den Einsatz in allen Objekträumen, auch mit großen Maßen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Neuer Blog zu Licht und Leuchten

Ab sofort online von Regiolux - Eine neue,...

FLOS Bespoke für die Bourse de Commerce – Pinault Collection

Ronan und Erwan Bouroullec haben den Eingang, das...

TUBS von GROK by LEDS C4 - Unendliche Kompositionsmöglichkeiten

Die modularste Produktfamilie von GROK by LEDS C4...

Superflach - Der neue DRIVER FLAT von Radium

Sie planen eine Indoor Beleuchtung mit LED...

Organic Response - Das magische Licht-Kontroll-System

Nicht Sie müssen das Licht einstellen, nein – das...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de