12. November 2010

Laser-Visionen für BMWs neuen Öko-Renner in Leipzig

Ein dumpfer Herzschlag durchdringt die Stille. Dann ein Lichtblitz. Mit jedem weiteren Schlag zucken Laser durch das Dunkel der Messehalle 1 in Leipzig. Begleitet von sphärischen Klängen öffnen sich zwei pulsierende, gleißende helle und endlos erscheinende Lichtebenen, zwischen denen zunächst schemenhaft und dann immer deutlicher erkennbar die revolutionäre Sportcoupé-Studie "Vision Efficient Dynamics" von BMW lautlos auf die Betrachter zurast.

Zwischen zwei gleißend hellen und endlos erscheinenden Lichtebenen erscheint zunächst schemenhaft ... [Bild: BMW Group]

... und dann immer deutlicher erkennbar die revolutionäre Sportcoupé-Studie "Vision Efficient Dynamics" von BMW [Bild: BMW Group]

Ein Paukenschlag für BMW, ... [Bild: BMW Group]

... der sogar Kanzlerin Merkel nach Leipzig lockte [Bild: BMW Group]

Zur Realisiserung der Aufsehen erregenden Inszenierung ... [Bild: BMW Group]

... kamen zwei "sparks"-Systeme von LOBO zum Einsatz, ... [Bild: BMW Group]

... die dank ihres einzigartigen optischen Systems als die zur Zeit wohl hellsten Lasersysteme gelten [Bild: BMW Group]

Ausschlaggebend war die überzeugende Öko-Bilanz der "sparks"-Produktfamilie ... [Bild: BMW Group]

... extreme Helligkeit bei geringster Stromaufnahme [Bild: BMW Group]

Damit passten "sparks" optimal zum ökologischen Anspruch hinter der neuen Automobilgeneration von BMW [Bild: BMW Group]

Diese Presse-Veranstaltung war ein Paukenschlag für BMW, der es sogar Angela Merkel wert war, in Leipzig anwesend zu sein. Denn seit diesem Tag steht fest, dass die technisch innovative Studie mit ihrem dynamischen optischen Auftritt, die bei der letzten IAA für enormes Aufsehen gesorgt hat, tatsächlich Wirklichkeit werden wird. 328 PS und die lautlose Beschleunigung eines reinrassigen Sportwagens bei gerade einmal 33 g CO2/km sind die unglaublichen Eckdaten des Öko-Renners, die die Pressevertreter hier erstmals am funktionsfähigen Prototypen persönlich "er-fahren" konnten. 



Im Auftrag des Veranstaltungstechnik-Dienstleisters "Neumann & Müller" inszenierte LOBO den Auftritt des Fahrzeugs mit zwei der mehrfach preisgekrönten "sparks"-Lasersysteme, die zur Zeit als die wohl hellsten Laserprojektoren der Welt gelten.

LOBO-Geschäftsführer Bopp: „Das ausschlaggebende Kriterium für den Einsatz der neuen "sparks"-Lasertechnologie war die unglaubliche Effizienz und Umweltfreundlichkeit der Systeme, die sich durchaus an der des präsentierten Produkts messen lassen kann. Erreichen wir doch durch unsere speziell entwickelten optischen Systeme eine unerreichte Helligkeit bei einer maximalen Leistungsaufnahme von gerade einmal 600 W. Das entspricht rund 1% dessen, was große Laser noch vor 2 Jahren verbraucht haben. Laser wurde damit vom Stromfresser zu einer der umweltfreundlichen Lösungen in der Veranstaltungstechnik überhaupt."




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BWF Profiles nutzt PLEXIGLAS proTerra M5 für hochwertige Leuchtenoptiken

BWF Profiles fertigt Optik für eine Konzeptstudie...

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de