22. Januar 2014

EVERLIGHTs Laboratorium erhält EPA-Anerkennung

EVERLIGHT Electronics Co., Ltd. gibt mit Stolz bekannt, dass ihr Laboratorium in Tucheng, Taipei von der US-Umweltschutzbehörde Environmental Protection Agency (EPA) die höchste Stufe der Anerkennung erhalten hat.

Everlight Headquarter in Taipei, Taiwan [Bild: Everlight Electronics Co. Ltd.]

Im gleichen Zeitraum erhielt EVERLIGHT‘s Laboratorium von der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) die Genehmigung, auf seinen Laborberichten das kombinierte ILAC MRA-Zeichen zu führen, dem Signet für das Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung (Mutual Recognition Arrangement, MRA) der ILCA.



Die EPA-Qualifizierung erlaubt es EVERLIGHT, ihre LM-80 Testreports ab August 2013 selbst freizugeben. Everlight gehört damit zu den wenigen Unternehmen, die beide Zertifizierungen (ISO17025 und LM-80) gleichzeitig erhalten haben. Weltweit gibt es nur 81 zertifizierte technologisch gleichwertige Instanzen (unabhängige Laboratorien und Unternehmen) in 67 Staaten, die über den ILAC-MRA Status verfügen. EVERLIGHT hat sich um diese Auszeichnungen bemüht, um die exzellente Qualität ihrer Produkte und Kundendienstleistungen unter Beweis zu stellen.

Der LM-80 Test ist das Hauptkriterium für LED-Beleuchtungskomponenten und eine wichtige Referenz für den Kunden. Geprüft wird das Lichtstromverhalten über die Nutzungsdauer (Lumen Maintenance) von 6.000 Betriebsstunden. LM-80 ist auch ein unerlässliches Dokument bei der Beantragung des Energy Star-Zertifikats für ein Beleuchtungsprodukt.

Mehrere Everlight LED-Produktfamilien für Beleuchtungsanwendungen haben den LM-80-Test über 6.000 Stunden bereits absolviert, darunter Low-Power- (PLCC 3020), Mid-Power- (PLCC 5630), High-Power (2323 und 3535) und COB-LED-Serien. Offizielle Testberichte sind auf Anfrage verfügbar. Für das Jahr 2014 plant EVERLIGHT weitere LM-80-Tests, um die Langlebigkeit
und Beständigkeit seiner LED-Beleuchtungsprodukte zu bestätigen und bei seinen Kunden das Vertrauen in die Qualität dieser Produkte zu stärken.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de