20. August 2013

Erweiterung des LED-Lampenportfolios

Osram vergrößert sein LED-Lampenportfolio um zahlreiche Neuheiten. Damit bietet das Unternehmen seinen Kunden seine bisher größte Auswahl. Rund 60 verschiedene Lampentypen gehören nun zum Angebot. Neben sogenannten Retrofitlampen in klassischen Formen ergänzen Reflektorlampen das neue LED-Portfolio.

Klare LED-Lampe in klassischer Glühlampenform: LED Superstar Classic A [Bild: Osram GmbH]

LED-Reflektorlampe: LED Superstar PAR 16 [Bild: Osram GmbH]

„Mit unserem erweiterten LED-Portfolio bieten wir LED-Lampen für jeden Einsatzweck bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Kunden sparen Geld und bekommen Qualität“, so Peter Dobiasch, Leiter der Business Unit Lamps bei Osram.



Das breite Portfolio, das europaweit angeboten wird, ermöglicht Verbrauchern für so gut wie jede Anwendung den Einsatz einer LED-Lampe. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf den Geldbeutel, sondern auch auf den Gesamtstrom­verbrauch aus: Ersetzt beispielsweise jeder Privathaushalt in Deutschland nur eine einzige 60-Watt-Glühlampe durch eine entsprechende LED-Lampe, kommt die Stromeinsparung dem Verbrauch einer mittleren Großstadt gleich. Das sind pro Jahr rund 1.920.000.000 KWh Strom oder mehr als eine halbe Milliarde Euro.

Die LED-Retrofitlampen im Portfolio unterscheidet Osram in die beiden Segmente LED Superstar und LED Star. Die LED Superstarlampen bieten eine besonders gute Lichtqualität, sind serienmäßig an vielen marktüblichen Dimmern dimmbar, haben je nach Typ eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden und sind in allen klassischen Formen erhältlich. Jede dieser Lampen hat zudem eine Garantie von vier Jahren.

Das zweite Segment bilden die Lampen der günstigeren LED Star Reihe. Sie bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und können herkömmliche Glühlampen bis zu 60 Watt ersetzen. Mit der LED Star Classic A 40, die seit Anfang Juni mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von unter 10 Euro auf dem Markt ist, stößt Osram bei den günstigen Lampen in die nächsten Leistungsklassen vor. 40- und 60-Watt-Ersatz-Lampen eignen sich beispielsweise für die Grundbeleuchtung im Wohnzimmer oder über dem Esstisch.

Neben den LED-Lampen in klassischer Form erweitert Osram auch das Portfolio der LED-Reflektorlampen, die als Ersatz für klassische Hoch- und Niedervolt-Reflektorlampen dienen. Auch diese werden in die qualitativ-hochwertige Superstar beziehungsweise preisgünstige Star-Version unterschieden. Osram gibt auf alle LED-Reflektorlampen der Star-Reihe drei Jahre und auf die Superstar-Reihe vier Jahre Garantie.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Osram unterstützt "Healthy Offices”-Studie

Aktuelle Untersuchungen belegen Wirksamkeit von...

Thorn Lighting beleuchtet neue U-Bahnlinie in Singapur

Sichere und zuverlässige Beleuchtung für eine der...

Sven Schirmer ist neuer CFO bei SLV

Sven Schirmer hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2017...

Osram beteiligt sich am Handels-Softwarespezialisten beaconsmind

Osram beteiligt sich am Schweizer Unternehmen...

STEINEL – Leichtes Nachrüsten von Leuchten mit PIR- oder HF-Sensorik

STEINEL Solutions bietet Herstellern von Leuchten...

Wirtschaftliches Update auf moderne LED-Beleuchtung

Herder-Verlag, Freiburg, erstrahlt in neuem Licht...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte