15. August 2014

Zumtobel Group wird Partner von Borussia Dortmund

Die Zumtobel Group und Borussia Dortmund haben einen Vertrag über eine Partnerschaft geschlossen. Dies gaben Ulrich Schumacher, CEO der Zumtobel Group, und Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH, am 13.08. im Rahmen des Supercup 2014 bekannt.

Das Beleuchtungskonzept der BVB FanWelt am Signal Iduna Park stammt aus dem Hause Zumtobel [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Ulrich Schumacher, CEO der Zumtobel Group, (links) und Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH, gaben am 13.08. im Rahmen des Supercup 2014 die Partnerschaft bekannt [Bild: Zumtobel Lighting GmbH]

Die Partnerschaft mit dem Bundesligisten wird von den beiden Leuchtenmarken des Konzerns, Thorn und Zumtobel, ausgestaltet. Die auf fünf Jahre angelegte Kooperation beinhaltet verschiedene Beleuchtungsprojekte sowie Kundenbindungsprogramme, die sich an Elektriker, Elektroplaner und Großhandelspartner beider Marken wenden.



„Es ist unser erklärtes Ziel, im deutschsprachigen Markt signifikant zu wachsen. Mit dem BVB haben wir dafür einen starken Partner an unserer Seite. Im Rahmen dieser Partnerschaft kommt unser strategischer Mehrmarkenansatz beispielhaft zum Tragen. Denn mit unseren beiden Marken Thorn und Zumtobel decken wir ein breites Spektrum ab: Zumtobel steht für die emotionale Inszenierung durch hochwertige, innovative Lichtlösungen – wie am Beispiel der BVB FanWelt bereits zu erleben ist. Thorn ist weltweit führend in der qualitativ hochwertigen Beleuchtung von Infrastruktur, wie beispielsweise großen Sportstätten. Diese Kombination ist perfekt, um einem Partner wie dem BVB für alle Anforderungen maßgeschneiderte Lichtlösungen anzubieten, die branchenweit Standards setzen,“ so Ulrich Schumacher, CEO der Zumtobel Group.

Kundenbindungs-Programme
Die Kundenbindungs-Programme, welche Bestandteil der am 1. Juli 2014 gestarteten Partnerschaft sind, sollen Kunden stärker an Thorn und Zumtobel binden und die Wachstumsstrategie des Unternehmens unterstützen. Die Vertriebspartner profitieren von einem breiten Angebot von Lichtlösungen aus einer Hand sowie von Schulungs- und Erlebnisangeboten rund um den Besuch eines Bundesliga-Heimspiels des BVB.

Zumtobel beleuchtet BVB FanWelt
Ein erstes Projekt ist eine hochwertige LED-Lichtlösung für die BVB FanWelt in Dortmund, die durch Zumtobel realisiert wurde. Für das Gebäude mit einer Fläche von mehr als 2.000 Quadratmetern hat Zumtobel ein effizientes LED-Lichtkonzept realisiert, das die schwarz-gelbe FanWelt optimal inszeniert und ein attraktives Ambiente schafft. So bringen auf der gesamten Fläche VIVO LED Strahler in einer Sonderanfertigung mit einer Farbtemperatur von 3500 K die Vereinsfarben optimal zur Geltung und überzeugen zudem mit maximaler Effizienz. Im BVB-Fanshop sorgen leistungsstarke LED-Module für eine kraftvolle, punktgenaue Akzentbeleuchtung der Merchandising-Artikel. Besonderer Eyecatcher ist eine sich über zwei Stockwerke ziehende Fotowand, die die Südtribüne des Signal Iduna Parks zeigt. Die dafür verwendeten Strahler ARCOS Xpert bilden dabei dank ausgezeichneter Farbwiedergabe die Tribüne authentisch ab.

Weitere Projekte folgen
Im Rahmen der Partnerschaft werden weitere Projekte folgen, in denen auch Thorn eine tragende Rolle spielen wird. Thorn verfügt bereits über zahlreiche Referenzen im Bereich der Sportstättenbeleuchtung und ist langjähriger Beleuchtungspartner von nationalen Stadien in Großbritannien, Frankreich und Australien. Thorn stattete jüngst das Allianz Riviera Stadion in Nizza mit einer flexiblen Lichtlösung in Vorbereitung auf die EM 2016 aus, welche auch die passenden Lichtszenarien bei Kultur- und Show-Veranstaltungen bietet. Bei den diesjährigen Winterspielen in Sotchi hat Thorn ebenfalls zahlreiche Sportstätten ausgestattet.

Zumtobel Group und der BVB – Echte Partner
Die Zumtobel Group ist Partner des BVB. Die Partnerschaft wird von beiden Leuchtenmarken des Konzerns, Thorn und Zumtobel, ausgestaltet. Als starker und vielseitiger Partner für den BVB deckt der Konzern mit seinem strategischen Mehrmarkenansatz das gesamte Spektrum der professionellen Beleuchtung ab. Die Partnerschaft beinhaltet die Realisierung verschiedener Beleuchtungsprojekte des BVB sowie vertriebsunterstützende Maßnahmen für die Zielgruppen beider Marken.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de