07. Mai 2013

Vor-Ort-Kalibrierung von Ulbrichtkugelsystemen

Labsphere bietet ab sofort einen Kalibrierungsservice direkt bei Kunden vor Ort. Dies gilt für alle Marken der Ulbrichtkugelsysteme mit homogener Lichtquelle. Der kosteneffiziente Service beinhaltet eine professionelle Analyse des Gesamtzustands des Systems, sowie einen Leuchtmittelaustausch anhand Vorher- und Nachhermessungen.

Neuer Service bietet Genauigkeit in der Messung spektraler Strahlendichte und ermöglicht Zeit-und Kostenersparnis [Bild: Labsphere Inc.]

Außerdem ist die zertifizierte Kalibrierung gemäß der Akkreditierung durch das US-amerikanische NIST (National Institute of Standards and Technology), sowie eine optionale Kalibrierung der Stromversorgung, vorgesehen.



Eine Serviceüberprüfung wird empfohlen, wenn die Leuchtmittel länger als 50 Stunden in Betrieb waren, das System mit homogener Lichtquelle älter als zwei Jahre ist, oder wenn das System in einer staubhaltigen Umgebung eingesetzt wurde. Die Prüfung sollte außerdem stattfinden, wenn das Qualitätsmanagementsystem eines Unternehmens jährliche Kalibrierungen an kritischen Messgeräten vorschreibt, oder wenn der Monitordetektor das Original-Kalibrierungszertifikat nicht annimmt.

Richard Corbyn, Product Manager, erklärt: „Dieser Service beim Kunden vor Ort bietet enorme Vorteile: geringere Ausfallzeiten, keine hohen Demontage- oder Transportkosten und eine flexible Terminierung den Wünschen der Kunden entsprechend.“

Die Ulbrichtkugelsysteme mit homogener Lichtquelle von Labsphere können sowohl die Strahlungsdichte als auch die Bestrahlungsstärke bereitstellen. Anwendungen, wie das Testen und Kalibrieren von Focal-Plane-Arrays oder Kameras für Bereiche wie die Normalisierung der Pixel-Verstärkung, die Bild-Sensitometrie oder die Kalibrierung durch Fernüberwachungssysteme werden ebenfalls eingesetzt. Die Lichtquellensysteme werden im ultravioletten, im sichtbaren und im Nahinfrarotbereich verwendet.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Großes DALI-2 Sensor-Sortiment

Als eines von 28 regulären Mitgliedern der...

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Neuer Blog zu Licht und Leuchten

Ab sofort online von Regiolux - Eine neue,...

FLOS Bespoke für die Bourse de Commerce – Pinault Collection

Ronan und Erwan Bouroullec haben den Eingang, das...

TUBS von GROK by LEDS C4 - Unendliche Kompositionsmöglichkeiten

Die modularste Produktfamilie von GROK by LEDS C4...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de