08. August 2014

Lichtmesstechnik für die Jackentasche

Die Verwendung eines handelsüblichen Smartphones als Rechenwerk und Anzeigeeinheit für ein Messgerät wie das Spectrophotometer von Asensetek ist eine intelligente Lösung, die Platz und Kosten spart und die Messdaten über das Mobilgerät unmittelbar weiter verarbeiten und versenden kann.

Lighting Passport Smart Spektrometer: Lichtmesstechnik für die Jackentasche [Bild: AsenseTex Inc.]

Der Messaufsatz des Lighting Passport Standard Set ist nur ungefähr so groß wie eine Scheckkarte, der Sensor des Flagship Set hat etwa die Ausmaße eines Smartphones mit aufgesetztem Standard Set.



Beide Geräte bieten die gleichen, hervorragenden Werte und Eigenschaften. Sie messen Licht mit Wellenlängen im Bereich 380 bis 780 nm, mit einer Genauigkeit von ±0,5 nm, Beleuchtungsstärken von 100 bis 50.000 Lux und besitzen eine optische Auflösung von 8 nm.

Vier Messmethoden Einzelmessung, Mehrfachmessung, kontinuierliches Messen sowie eine subtraktive Messung für das Herausfiltern von Störlichtquellen stehen zur Verfügung. Die Auswahl der messbaren Parameter ist besonders groß. Sie schließt die Messung der Farbtemperatur und des Farbwiedergabeindex ein, so dass die Qualität von Kunstlichtquellen wie LED-Lampen eindeutig zu beurteilen ist. Auch die Beleuchtungsstärke ist in verschiedenen Einheiten messbar. Weitere Highlights sind Spektraldiagramme, Farbräume sowie Spitzenwerte der Wellenlänge und dominierende Wellenlängenwerte.

Die Smart Spektrometer von AsenseTek sind mit Apple iOS Geräten wie dem iPhone, iPad oder iPod sowie Android Smartphones und Tablets nutzbar. Das Lighting Passport Standard Set lässt sich besonders vorteilhaft mit dem iPhone ab Version 4s oder z.B. Galaxy Note 3 mit Android 4.4.2 verbinden. Das Flagship Set empfiehlt sich speziell in Verbindung mit dem iPod Touch. Die Apps sind kostenfrei in den Stores verfügbar.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Flexibles Lichtkonzept mit beeindruckender Fernwirkung

Perfekt abgestimmtes Trio: Diez Office, Midgard...

UNStudio zu Gast im Dornbirner Lichtforum der Zumtobel Group

Die Zumtobel Group und UNStudio luden am Abend...

Leuchten mit Schwarmintelligenz - LUCTRA auf der Orgatec

„Touch Solutions – Feel Innovation“ - Wie schnell...

Das neue Lichtmesssystem von GOSSEN

Die GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH hat...

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2022

MAGNETICS – Flexible Light



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2022

THE RAUM - Aperitif und mehr



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de