13. Dezember 2010

Sicherheit an erster Stelle

Nach einem Bruchtest mit Energiesparlampen fordert das Umweltbundesamt (UBA) von der Industrie weitere Maßnahmen für mehr Sicherheit bei Energiesparlampen. Vor allem soll verhindert werden, dass bei Lampenbruch Quecksilber freigesetzt wird. MEGAMAN Energiesparlampen entsprechen diesen Forderungen bereits heute in hohem Maße.

Bei MEGAMAN steht Sicherheit bereits heute an erster Stelle [Bild: Megaman - IDV GmbH]

Amalgam statt Flüssigquecksilber
Aus Gründen des Umwelt- und Gesundheitsschutzes verwendet MEGAMAN als erster Hersteller seit 2008 in allen Energiesparlampen anstelle von Flüssigquecksilber feste Metallverbindungen, so genannte Quecksilber-Amalgame. Die Amalgamtechnik  vermeidet und reduziert Quecksilberemissionen bei Lampenbruch. Das Verfahren erhöht die Sicherheit der Lampen, es vereinfacht den Transport zum Recycling und es dient dem Gesundheits- und Umweltschutz in der Produktion. MEGAMAN setzt sich bei der Europäischen Union für die Amalgamtechnik und für die weitere  Beschränkung von Quecksilber in Energiesparlampen ein.



Silikon-Splitterschutz
Der Silikon-Splitterschutz, über den viele MEGAMAN Energiesparlampen in Kugel- oder Kerzenform verfügen, ist ein weiterer erheblicher Sicherheitsgewinn. Der Splitterschutz wirkt wie eine Knautschzone. Das schützt die innenliegende Leuchtstoffröhre vor Beschädigungen beim Aufprall, selbst bei einem Fall aus 2,50 Meter Höhe.

Elektrosmog-Abschirmung
Die MEGAMAN Energiesparlampen der Modellreihe Sensible verfügen neben Amalgamtechnik und Splitterschutz über eine elektromagnetische Abschirmung. Sensible Energiesparlampen sind ideale Lichtquellen in Schlafzimmern und Kinderzimmern.

Soziale Verantwortung
MEGAMAN ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung in einer globalisierten Welt bewusst. MEGAMAN ist der einzige Hersteller von Energiesparlampen, dessen Produktion in China regelmäßig sowohl nach den Sozialstandards SA8000 als auch den Arbeitsschutzstandards OHSAS 18001 zertifiziert wird. Weitere Information zur Initiative gegen Flüssigquecksilber auf der Internetseite des Anbieters.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Das Aus für die Leuchtstofflampe - Umrüstung oder Neuanschaffung

Nachdem 2019 bereits die Glühlampe aus dem...

OCARA - Optimales Arbeitslicht auch im Homeoffice

Mischlichtkonzept der „All in one“ Tischleuchte...

Energiesparen für alle - LEDVANCE spendet 100.000 LED-Lampen an die Tafel Bayern

Mit der Spende von 100.000 LED-Lampen unterstützt...

Neues Licht für Bestandsgebäude

Aus alt wird neu: Refurbishment bei und mit der...

Neuartiges Netzteil bietet bis zu 50 Jahre Lebensdauer

Ausgründung „Digital Power Systems“ des KIT...

Ansorg hüllt Wohnaccessoires in stimmungsvolles Licht

Casaideas mit neuer Präsenz in Santiago de Chile...

TU Wien - Licht macht ein Büro zum Ökosystem

Wie lassen sich smarte Gebäude mit möglichst...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
November 2022

STONE in MOTION – Lichtunikate aus Marmor



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
November 2022

ALEXANDER TUTSEK-STIFTUNG - „Kunst“licht höchster Präzision



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de