28. Januar 2015

RELUMINA - Sylvanias Antwort auf Quecksilberdampflampen

Mit der Lampe Sylvania Relumina präsentiert Havells Sylvania den perfekten Ersatz für Quecksilberdampflampen. Diese energiesparende Lösung ist auf dem europäischen Markt eine der ersten direkten Nachrüstlampen mit Keramik-Metall-Halogentechnologie, die in vorhandene Leuchten eingesetzt werden kann, ohne das Vorschaltgerät austauschen zu müssen.

Relumina E40/ 170W (l.) und Relumina E27/ 55W [Bild: Havells Sylvania Germany GmbH]

[Bild: Havells Sylvania Germany GmbH]

Die Lampe eignet sich ideal für die Straßenbeleuchtung, bietet bei hoher Lichtausbeute erhebliches Energiesparpotenzial und einen hohen Farbwiedergabeindex. Außerdem ist sie einfach zu installieren und senkt dadurch die Wartungskosten.



„Im April 2015 werden Quecksilberdampflampen gemäß der ErP-Richtlinien verboten. Wir haben schon jetzt die Antwort auf die Nachfrage unserer Kunden nach einem direkten Ersatz“, so Maximilian Venzke, Geschäftsführer der Havells Sylvania Germany GmbH. „Alle 28 EU-Länder sowie die Schweiz, die Türkei und Norwegen verbieten den Verkauf dieser Lampen. Damit sind Planer, Ausstatter und Endverbraucher gesetzlich verpflichtet, ihre Lampen auszutauschen. Die bisher verfügbaren Lösungen waren sehr teuer, denn zusammen mit der Lampe mussten auch das Vorschaltgerät und/oder die Fassung ausgetauscht werden. Dies ist mit der neuen Relumina nicht mehr der Fall. Neben diesen Kosteneinsparungen profitieren die Endverbraucher von einer besseren Lichtleistung bei geringerem Stromverbrauch.“

Relumina ist als 55W-, 85W- und 170W-Version erhältlich und ersetzt 80W-, 125W- bzw. 250W-Quecksilberdampflampen. Bei einer Farbtemperatur von 3000K erreicht sie eine Lichtausbeute von bis zu 88 lm/W. Die Relumina ist ein attraktives Angebot, denn die Lampe verfügt über eine durchschnittliche Lebensdauer von 18.000 Stunden und rechnet sich schon nach 4.000 bis 6.000 Betriebsstunden. Die Relumina bietet zudem einen hervorragenden Farbwiedergabeindex von 84 Ra und eine bessere Lichtausbeute als die Quecksilberdampf-Alternative. Außerdem verbraucht sie deutlich weniger Strom.

Die Lampe wird im hochmodernen Sylvania-Werk im belgischen Tienen hergestellt und ist ein weiteres Beispiel für die Bestrebungen von Sylvania, die Grenzen der Technologie weiter voranzutreiben.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Tobias Grau revolutioniert Office-Beleuchtung mit der neuen Kollektion TEAM

Tobias Grau freut sich, TEAM vorzustellen: eine...

SRT-LICHTBANDSYSTEM - Flexibel, effizient und 100 Prozent variabel

Regiolux präsentiert mit dem SRT-Lichtbandsystem...

IR ist Intelligence Ready

Für ewo entwickelte Jörg Boner eine neue...

Forever modern - KAISER idell Lamps in neuen Farben

Das Designunternehmen Fritz Hansen präsentiert...

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Neue ESYLUX-Präsenz- und Bewegungsmelder mit...

Lichttechnische Messungen an LED-Leuchten

Die LED verdrängt immer mehr die konventionellen...

Wirksamer Hebel für mehr Energieeffizienz

Der lange Weg zum gutem Licht - Der...

Source 4WRD Color - Homogener Lichtstrahl

Source 4WRD Color markiert nächste Generation der...

Gut ausgeleuchtet? Film ab!

Wasco stattet Werkstatt der „Autodoktoren“ mit...

Radium nach über 30 Jahren erstmals wieder eigenständig

ASC Lighting GmbH ist neuer Inhaber der Radium...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2020

MAGNETICS – Versetzen, verschieben und neu konfigurieren



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2020

RDL AG Suhr – Licht und Akustik prägen das Raumklima



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de