21. Mai 2015

Glas statt Kunststoff - Die neuen LED-Röhren von Sylvania

Havells Sylvania präsentiert seine Reihe an T8 ToLEDo LED-Tubes nun als Glasröhren. Damit setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in Sachen Energieeffizienz, Lichtleistung und Lichtverteilung. Die LED-Röhren werden in Deutschland endgefertigt. Sie können leicht nachgerüstet werden und sind ein idealer Ersatz für weniger effiziente Leuchtstoffröhren, die üblicherweise an Orten wie Parkplätzen, Garagen und in Büroräumen zum Einsatz kommen.

Glas statt Kunststoff - Die neuen LED-Röhren von Sylvania [Bild: Havells Sylvania Germany GmbH]

Die neuen Sylvania ToLEDo T8-Glasröhren liefern eine omnidirektionale 320 Grad Beleuchtung. Im Gegensatz zu herkömmlichen LED-Tubes wird so der „Höhleneffekt“ minimiert, was der Lichtwirkung von Leuchtstoffröhren sehr nahe kommt. Durch die homogene Lichtverteilung sind die neuen LED-Röhren optimal für Reflektorleuchten geeignet. Darüber hinaus bietet Glas viele Vorteile: es ist wesentlich leichter und robuster, zeigt keine Verfärbungen und verformt sich nicht im Laufe der Zeit wie manche LED-Röhren aus Kunststoff. Da zudem keine Metallteile verbaut sind, bestehen keine potenziellen Stromschlag-Probleme.



Mit einer Leistung von bis zu 130 lm/W bieten die neuen ToLEDo T8-Glasröhren von Sylvania eine ausgezeichnete Effizienz, die den Energieverbrauch um bis zu 51 % senken kann. In Kombination mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden und den geringeren Wartungskosten sind sie der ideale Ersatz für T8-Leuchtstoffröhren. Im Gegensatz zur herkömmlichen Leuchtstofflampe bietet die LED-Technologie eine verzögerungsfreie Lichterzeugung ohne flimmern und ist zudem geräuschlos. Durch die sofortige volle Leuchtkraft und beeindruckenden 500.000 Schaltzyklen sind die neuen ToLEDo T8-Glasröhren prädestiniert für den Einsatz mit Präsenzmeldern.

Zusätzlich zu den Verbesserungen im Hinblick auf Lichtqualität und Energiesparpotenzial erreicht Sylvanias Kombination aus Glasröhre und nicht brennbaren Kunststoff-Endkappen ein V0-Rating. Damit eignen sich die Produkte für Bereiche, in denen Brandschutz besonders wichtig ist, wie z. B. Bahn- und U-Bahn-Haltestellen, Tankstellen, Bohrinseln und überdachte Parkplätze.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ingo Maurer wird Teil des kreativen Hubs von Foscarini

Mit dem Erwerb des Unternehmens Ingo Maurer...

Fuorisalone 2022 - FARBDURST

Ein Spiel aus Licht und Farbe von ERCO und JUNG -...

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de