23. Oktober 2017

Preisgekrönt mit "Gold"

Designpreise für die Innovationen der Nimbus Group – Focus Open „Gold“ und German Design Award 2018. Zwei Innovationen, zwei Preise: Mit hochkarätigen Designauszeichnungen wurden die beiden Neuentwicklungen der Nimbus Group ausgezeichnet – prämiert wurden die kabellose, akkubetriebene Wandleuchte Winglet und das Lighting Pad – ein innovatives Licht-Akustik-Element. Der Winglet ist es sogar gelungen, im Rahmen des Internationalen Designpreises Baden-Württemberg, Focus Open, das Prädikat „Gold“ zu holen.

Focus Open „Gold“ für die akkubetriebene Wandleuchte der Nimbus Group. Firmengründer und Geschäftsführer der Nimbus Group, Dietrich F. Brennenstuhl (2.v.r.), zusammen mit dem Berliner Designer Rupert Kopp (2.v.l.) auf der Bühne anlässlich der Preisverleihung. „Gold“ gilt als exklusive Auszeichnung und wurde nur 13 Mal vergeben [Bild: Reiner Pfisterer]

„Gold“ für Winglet – und der German Design Award „Winner“ 2018. Die akkubetriebene Winglet CL wird über eine selbstklebende oder eine geschraubte, magnetische Halterung an der Wand befestigt und kann mit einem Handgriff abgenommen – und wieder angebracht werden [Bild: Nimbus Group GmbH/ Frank Ockert]

In speziell definierten Abständen sind LEDs in die Softprägungen des Akustikvlieses integriert. Mit bloßem Auge kaum zu erkennen, überraschen sie mit ihrer brillanten Lichtqualität [Bild: Nimbus Group GmbH/ Frank Ockert]

„Eine ungewöhnliche Leuchte, zum einen flach, zum anderen schräg abgewinkelt. Diese interessante Form folgt der Funktion, denn so kann das Licht nach beiden Seiten blendfrei austreten – direkt wie indirekt. Da das Netzkabel entfällt, eignet sich die Akku-Leuchte ideal für die schnelle Nachrüstung von Bestandsbauten“, lautet das Urteil der Juroren.



Auch die Expertenrunde des German Design Awards 2018 hat die Winglet ausgezeichnet und der kabellosen Leuchte das Prädikat „Winner“ verliehen. Der Premiumpreis des Rats für Formgebung würdigte die Winglet als wegweisend in der internationalen Designlandschaft und lobte die herausragende gestalterische Qualität.

Kreativwerkzeug für Planer – mit exzellenter Licht-Akustik-Wirkung
Der Focus Open 2017 „Special Mention“ und German Design Award 2018 „Winner“ ging auch an ein weiteres Produkt des Stuttgarter Unternehmens – an das Lighting Pad, das die Nimbus Group unter der Marke Rossoacoustic entwickelt hat: ein minimalistisches, abgependeltes Akustikelement mit integrierter LED-Beleuchtung. Die Juroren waren unter anderem von der exzellenten Licht- und Akustikwirkung angetan und hoben hervor, dass sich mit der Neuheit in Ergänzung zur Rossoacoustic-Serie „konsistente Raumkonzepte“ verwirklichen lassen.

Der Unternehmensgründer und Geschäftsführer der Nimbus Group, Dietrich F. Brennenstuhl, gilt in der Licht- und Akustikbranche als Innovationstreiber. Sowohl die Entwicklung der mobilen Akkuleuchten als auch die Verschmelzung von Licht und Akustik in einem einzigen Produkt bedeuten für den umtriebigen Unternehmer einen „vorläufigen Höhepunkt“. „Mit diesen Produkten entfalten wir unser volles Potenzial“, so die Einschätzung des Nimbus-Firmenchefs.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6....

Leistungsfähigere UV-C-LEDs für Sterilisationsanwendungen

Würth Elektronik präsentiert neue Produkte im...

Neue DIN EN 50171 "Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme"

Zum 1. Oktober 2022 erscheint eine aktualisierte...

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Wenn durch Licht Geschichte erlebbar wird

Für jeden Menschen mit schwarzgelbem Herz ist der...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2022

VARDAflex Osmium – Höchste Qualität für höchste Ansprüche



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2022

Hotel Breitenburg - Überraschendes Lichtdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de