24. November 2016

Orion LED-Modulfamilie durch neue Strahlenbreiten erweitert

Plessey hat sein Angebot extrem flacher Orion LED-Module durch seine Beamforming-Technologie Stellar erweitert, wobei neue Strahlungswinkel die Technologie für ein breiteres Anwendungsspektrum kreativer Lichtgestaltung in den Bereichen Industrie und Architektur nutzbar macht. Plessey stellt die neuen Module am Stand M8 auf der Beleuchtungsmesse LuxLive vor.

[Bild: Plessey Semiconductors]

[Bild: Plessey Semiconductors]

Plessey Orion LED-Beamforming-Module bieten einen kompakten Lichtstrom mit 3000 Lumen über ein extrem kleines Modul mit bis zu 5,6 mm geringer Tiefe, was einen Zehntel der Tiefe der gängigen Konkurrenzprodukte entspricht. Das kürzlich eingeführte Strahlungswinkelmodul PLWS3000 25° FWHM wird jetzt durch Module mit den Strahlungswinkeln 15° und 50° ergänzt.



Der Durchmesser aller Module der Gruppe beträgt 82 mm, was Lichtdesignern die Möglichkeit gibt, Module einfach auszutauschen, um kompakte Beleuchtungsgruppen zu schaffen, die für ein breites Spektrum von Beleuchtungsanwendungen geeignet sind.

Außerdem kündigte Plessey die Einführung des Orion-Mini, einer neuen Version mit 45 mm Durchmesser und einem beeindruckenden Lichtstrom mit unter 1.000 Lumen (10°) für den Frühling 2017 an. Der Orion-Mini wird ebenso flach sein wie das Modul in Normalgröße, aber es wird in einem Format angeboten, das für Downlights, Scheinwerfer und Architekturbeleuchtungen mit kleinem Formfaktor als Ersatz für GU10, MR16 und ähnliche Leuchtsysteme geeignet ist.

Mit ihrer flachen Form, dem Spektrum an Farbtemperaturen und den verbesserten thermischen Eigenschaften sind Orion-Module für die Verwendung in einer Reihe von Anwendungen mit gerichtetem Licht in Bereichen wie Einzelhandel und Architektur sowie für Lichtschienensysteme konzipiert. Die Integration modernster LED-Technologie zusammen mit seiner Beamforming-Technologie Stellar für ein effizientes, extrem flaches Modul, durch das Kunden neue Designfreiheiten erhalten, die mit den COB-Modulen der Konkurrenzprodukte nicht möglich sind. Durch die hervorragenden thermischen Eigenschaften ist ein kleinerer Wärmeableiter und damit eine insgesamt reduzierte Beleuchtungsgruppe möglich.

Paul Drosihn, Leiter des Bereichs Modulare Produkte bei Plessey: "Plessey bietet jetzt mit OrionTM Module in einer Reihe von Formaten an und ermöglicht Designern so größere Freiheiten. Orion-Module revolutionieren das Beleuchtungssegment und eröffnen völlig neue Spielräume für Designkonzepte für Leuchtsysteme zur Regal- und Gebäudebeleuchtung. Die Orion-Familie mit der Beamforming-Technologie Stellar TM bietet einen innovativen Rahmen für gerichtete Leuchtsysteme und schafft optimale Möglichkeiten für Kreativität in den Bereichen Industrie und Architektur."

Die Orion-Produktgruppe ist in drei Farbtemperaturen erhältlich: warmes Weiß, neutrales Weiß und kühles Weiß. Die Module haben eine Lichtausbeute von über 100 Lumen/Watt, bieten verbesserte Lichtgleichförmigkeit und hervorragende thermische Eigenschaften.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GREEN PEA - Weltweit erster Green Retail Park

Ein Ort für nachhaltige Produkte, die gut für die...

SANDI - Professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle...

Breaking New Ground

Sie bestand aus Bits und Bytes. Die Branche hat...

Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Der Leuchtenhersteller Feilo Sylvania Germany...

Hotel Lima Marbella mit dynamischem Fassadenlicht

Wireless-Technik von Tridonic für...

Ein meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde in Regensburg

Mit dem Jüdischen Gemeindezentrum ist im Herzen...

EXPERIENCE BRANDS - Neuer Name für die Nordeon Group

Zu Beginn dieses neuen Jahres ändert die Nordeon...

UV-C-Technologie von BÄRO - Selbstverständlich, hygienisch und sicher

Die Erfahrungen mit Covid-19 werden unseren...

UV-C-Keimkiller to go

Osram sagt Viren und Bakterien mit portablen...

Thomas Vossenberg tritt in die Geschäftsführung bei Scharkon Lichtkonzepte ein

Thomas Vossenberg ist seit dem 1. Januar 2021 in...

Schwimmsportkomplex Dresden – Denkmalgerecht beleuchtet

Der Schwimmsportkomplex am Freiberger Platz in...

LUX GLENDER - Patentiertes Licht-im-Handlauf-System

Das LUX GLENDER Licht-im-Handlauf-System gibt...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2021

STICKS - Das kreative Toolkit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2021

Kapelle Heilbronn - Ora et labora



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de