06. September 2016

OPTON - Großartiges Licht, auch für kleine Räume

Opton Kleinst-Strahler erschließt neue Anwendungen im Retail - Klein, aber fein: Das ist das Erfolgsrezept vieler Einzelhändler, die in ihren Läden und Boutiquen lieber durch Individualität, Kompetenz und Qualität als durch schiere Fläche überzeugen. Und es gilt auch für kleine Galerien und Spezialmuseen, in denen kulturelle Kleinode oft auf engem Raum präsentiert werden.

Die bewährte Strahlerserie Opton gibt es nun auch in miniaturisierter Baugröße [Bild: ERCO GmbH]

Opton Strahler ermöglichen auch in kleinen Läden und Galerien einen hohen Sehkomfort. Mustang Shop in Getafe, Spanien [Bild: Frieder Blickle]

Kompromisse bei der Beleuchtung sind nicht nötig, denn die bewährte Strahlerserie Opton gibt es nun auch in miniaturisierter Baugröße: Mit den überragenden Eigenschaften der ERCO LED-Lichttechnik auf kleinstem Raum, minimalen Betriebskosten und einem wirtschaftlichen Preis.



Auch auf engem Raum, zum Beispiel in einem kleinen, inhabergeführten Geschäft mit einer Deckenhöhe von rund drei Metern, gibt es unterschiedliche Zonen und Funktionen. Sie lassen sich durch differenzierte Beleuchtung betonen – was bisher häufig an der Bauhöhe der Leuchten und am Budget scheiterte. Die neuen, miniaturisierten Opton Strahler nutzen mit der ERCO Stromschiene die universellste Infrastruktur für flexible Beleuchtung und erweisen sich zudem als extrem flach und kompakt. Dank der Lichttechnik mit Spherolit-Linsen sind alle Lichtverteilungen verfügbar, die für eine differenzierte Lichtplanung notwendig sind: Etwa Wandfluter für die Bücherregale oder spot Charakteristiken für die Lese-Ecke – aber auch für die Schaufenster, oval flood für Büchertische oder Displays sowie wide flood zur Allgemeinbeleuchtung.

Vielseitig in der Anwendung
Mit einem Leuchtenkopf, der die gleichen Maße hat wie das Gehäuse der Betriebsgeräte, bildet die Leuchte, wenn sie wie ein Downlight nach unten ausgerichtet ist, eine kompakte, geschlossene Form. Fein abgestufte Lumenpakete sowie die Möglichkeit, mit dem eingebauten Potentiometer oder aber über einen externen Phasenabschnitt-Dimmer die Helligkeit zu regeln, schaffen zusätzlichen Gestaltungsspielraum bei der Anwendung der neuen, kleinsten Opton Strahler.

Attraktives Licht, das sich rechnet
Durch die Abrundung der Opton Serie mit miniaturisierten Strahlern, Flutern und Wandflutern macht ERCO den Einstieg in die qualitative Lichtgestaltung leichter als je zuvor. Die in Effizienz, Sehkomfort und Lichtqualität überlegene Spherolit-Lichttechnik führt kombiniert mit dem geradlinigen, funktionalen Leuchtendesign zu einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das auch scharfe Rechner überzeugt. Die Wirtschaftlichkeit von Opton geht aber über die Anschaffung hinaus: Denn attraktives Licht mit Aufenthalts- und Erlebnisqualität sowie perfekt präsentierte Waren erschließen Händlern neue Umsatzpotentiale. Zugleich senkt die wartungsfreie, langlebige und energiesparende LED-Technik die Betriebskosten dauerhaft.

Systemlogik macht die Planung einfach
Die gesamte Opton Serie umfasst mit der Kleinstgröße drei Baugrößen und deckt damit einen extrem weiten Bereich von Anwendungen im Retail, aber auch in kleinen Galerien und Museen ab. Wie bei allen Opton Leuchten besteht auch bei den neuen, miniaturisierten Modellen der Leuchtenkopf aus Aluminiumguss: Das ausgefeilte Wärmemanagement sorgt für eine lange Lebensdauer der LEDs. Als Lichtfarben stehen die kleinste Baugröße neutralweiß 4000K und warmweiß 3000K zur Verfügung – und als Lichtverteilungen alle Spherolit-Linsen von narrow spot über spot, flood und wide flood bis zu oval flood und wallwash. Die Betriebsgeräte sind wahlweise schaltbar, dimmbar via Potentiometer sowie Phasendimmung oder in DALI Ausführung erhältlich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Am Puls der Zeit - Highlights der Light+Building Autumn Edition

Was für die Branchen der Light+Building im Fokus...

Private Assets AG übernimmt InstaLighting GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft „Private Assets AG“...

Ilmenauer Straßenleuchten auf Sendung mit funkbasiertem Monitoring-System

Erster SmartCity-Testaufbau des IMMS im Projekt...

EMX – Das Downlight mit Patent für alle Fälle

Passt nicht, gibt’s nicht! – So lassen sich die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de