05. Oktober 2010

oktalite präsentiert LED-Leuchtenprogramm

Die deutsche Leuchtenmanufaktur oktalite Lichttechnik hat jetzt ein neues Programm mit hoch leistungsfähigen LED-Leuchten vorgestellt, die mit Hilfe speziell entwickelter 3D-Reflektoren eine verbesserte Lichtausbeute liefern. Das aktuelle LED-Programm umfasst Auf- und Einbau-Richtstrahler, Pendelleuchten und Einbau-Downlights. Bei der Weiterentwicklung der LED-Technik kooperiert oktalite eng mit den Komponentenherstellern.

Mit dem neuen umfangreichen Programm unterstreicht oktalite die wachsende Bedeutung der LED-Technik im Shopbereich [Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

Speziell entwickelte 3D-Reflektoren liefern eine verbesserte Lichtausbeute [Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

Mit dem neuen umfangreichen Programm unterstreicht oktalite die wachsende Bedeutung der LED-Technik im Shopbereich. „Geringe Wärmeabstrahlung, fast UV-freies Licht und eine lange Lebensdauer gepaart mit einer konstant hohen Qualität der Farbwiedergabe sind klare Vorteile der LED-Beleuchtung“, so Stefan Horstmann, Key Account Manager bei oktalite. „Um die größtmögliche Lichtausbeute mit einem möglichst niedrigen Energieverbrauch zu erreichen, müssen Leuchte, Reflektor, Glas und Lampe optimal aufeinander abgestimmt sein.“



Vor diesem Hintergrund haben die Konstrukteure von oktalite spezielle 3D-Reflektoren entwickelt, die der Lichtplaner je nach Kundenwunsch variabel kombinieren kann. Shopexperten, Architekten und Designer unterstützen den Kunden bei der Lichtplanung und der Umsetzung des Lichtkonzepts.

In einem neuen Katalog stellt die Leuchtenmanufaktur das neue LED-Leuchtenprogramm auf 40 Seiten mit Informationen zu Einsatz, Leistungswerten und Montage vor. Insgesamt führt der Katalog auf Deutsch und Englisch zehn Modellreihen mit bis zu 144 Varianten auf. Übersichtliche Tabellen stellen die Unterschiede der einzelnen Versionen dar. Jedes Modell wie zum Beispiel die Pendelleuchte „Cardan Classic“ ist mit verschiedenen Lichtfarben, Reflektorwinkeln und -farben sowie Befestigungsarten lieferbar.

Auch für Laien verständlich erläutern zwei Infoseiten sämtliche Prüfsiegel, Symbole und Fachbegriffe. Explosionszeichnungen, die den Aufbau der LED-Leuchten verdeutlichen, ergänzen diesen Katalogteil. Ab sofort können Inhaber, Architekten und Interessenten den neuen Katalog bestellen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

WIBRE stärkt sein europäisches Vertriebsnetz

LUXED Beleuchtungen GmbH ist exklusiver Partner...

Tobias Grau revolutioniert Office-Beleuchtung mit der neuen Kollektion TEAM

Tobias Grau freut sich, TEAM vorzustellen: eine...

SRT-LICHTBANDSYSTEM - Flexibel, effizient und 100 Prozent variabel

Regiolux präsentiert mit dem SRT-Lichtbandsystem...

IR ist Intelligence Ready

Für ewo entwickelte Jörg Boner eine neue...

Forever modern - KAISER idell Lamps in neuen Farben

Das Designunternehmen Fritz Hansen präsentiert...

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Neue ESYLUX-Präsenz- und Bewegungsmelder mit...

Lichttechnische Messungen an LED-Leuchten

Die LED verdrängt immer mehr die konventionellen...

Wirksamer Hebel für mehr Energieeffizienz

Der lange Weg zum gutem Licht - Der...

Source 4WRD Color - Homogener Lichtstrahl

Source 4WRD Color markiert nächste Generation der...

Gut ausgeleuchtet? Film ab!

Wasco stattet Werkstatt der „Autodoktoren“ mit...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2020

MAGNETICS – Versetzen, verschieben und neu konfigurieren



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2020

RDL AG Suhr – Licht und Akustik prägen das Raumklima



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de