27. April 2010

Neues licht.wissen 16 erklärt das „Stadtmarketing mit Licht“

Außenbeleuchtung dient längst nicht mehr nur der öffentlichen Sicherheit. Licht auf Straßen und Plätzen schafft ein besonderes Flair und wird als Mittel eingesetzt, um eine Stadt für Bewohner und Besucher besonders attraktiv zu gestalten. Welche Möglichkeiten moderne Beleuchtungstechnik dafür bietet, beschreibt das neue Heft licht.wissen 16 „Stadtmarketing mit Licht“.

Wie Städte Außenbeleuchtung einsetzen können, um sich Bewohnern und Besuchern von der besten Seite zu zeigen, erklärt das neue licht.wissen 16 "Stadtmarketing mit Licht" [Bild: licht.de]

Städte haben viele Möglichkeiten, sich nachts von ihrer schönsten Seite zu zeigen: Mit künstlichem Licht lassen sich Straßen und Wege, Denkmäler und Brunnen, Gebäude und Brücken raffiniert in Szene setzen. Doch erst die fein abgestimmte Mischung, der Licht-Masterplan, verbindet die einzelnen Komponenten der Stadtbeleuchtung zu einem gelungen Ganzen, ohne die Aspekte Energieeffizienz und Umweltschutz zu vernachlässigen.



Alte Gassen in neuem Licht
In dem neuen licht.wissen 16 stellt licht.de, die Fördergemeinschaft Gutes Licht, mehrere solcher Master-Pläne vor. Am Beispiel der Stadt Bamberg erfährt der Leser etwa, wie die mittelalterlichen Gassen der Altstadt mit moderner Lichttechnik ein neues Erscheinungsbild bekommen. Außerdem erläutert das Heft die technischen Grundlagen repräsentativer Stadtbeleuchtung. Unter der Rubrik „Licht-Spezial“ greifen die Autoren Themen wie Energieeffizienz, Umweltschutz und Steuerungssysteme ausführlich auf. Ein eigenes Kapitel erkundet die Potenziale der Lichtquelle LED.

Heft 16 „Stadtmarketing mit Licht“ aus der Schriftenreihe „licht.wissen“ (40 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-926193-61-2) kostet neun Euro und kann im Internet unter www.licht.de (dort auch als PDF-Datei zum Download) bestellt werden oder bei licht.de, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt am Main, Bestell-Fax 069 98955-198.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Signify präsentiert ultraeffiziente Philips Radii Solarleuchte

Zuverlässige Beleuchtung für den Außenbereich –...

LEDVANCE baut Projektgeschäft aus

Neuer Head of Sales Trade Projects Germany...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de