20. Dezember 2012

Nachhaltige Innovation

„Wenn du sie siehst, wirst du gerührt sein; wenn du sie verstehst, wirst du die Zukunft sehen, die wir als unerreichbar empfanden und uns nicht so schön vorstellen konnten“. Mit diesen Worten präsentiert Ernesto Gismondi die Leuchten der Kollektion IN-EI ISSEY MIYAKE, die von Issey Miyake und seinem Reality Lab. entwickelt und von Artemide realisiert wurden.

[Bild: Artemide GmbH]

Ernesto_Gismondi [Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

[Bild: Artemide GmbH]

Konzeption und Technologie der neuartigen Leuchten für Artemide gehen dabei auf das im Jahre 2010 vom Miyake Design Studio (Reality Lab.) entwickelte Projekt „132 5. ISSEY MIYAKE“ zurück. Dieses Projekt bezeichnet ein auf 3D-Geometrie basierendes Mathematikprogramm zur Herstellung von Kleidung. Das Ergebnis ist ein Kleidungsstück aus einem Stück Stoff, das sowohl flach gefaltet werden kann – als auch dreidimensionale Formen annehmen kann.



Miyakes einzigartige Falttechnik kreiert skulpturale Formen mit gleichzeitig ausreichender Stabilität. Die Struktur des recycelten Gewebes erhält eine zusätzliche Oberflächenbehandlung und garantiert eine perfekte Formstabilität, ohne dass ein zusätzlicher Rahmen benötigt wird. Die ursprüngliche Form kann bei Bedarf jederzeit wieder hergestellt werden. Die Leuchtenschirme können nach Gebrauch flach zusammengefaltet und energiesparend transportiert und platzsparend aufbewahrt werden.

Der Kern des Projekts ist ein vollkommen aus recycelten Materialien hergestelltes Gewebe, das das Licht auf sehr interessante Weise streut. Es handelt sich um eine Faser, die durch die Verarbeitung von PET-Flaschen gewonnen wird. Die Flaschen werden dafür mittels einer innovativen Technik verarbeitet, die den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen im Vergleich zur Produktion neuer Materialien um bis zu 40 % reduziert. Artemide belebt diese nachhaltigen Artefakte anschließend mit neuester LED-Technologie.

Nachhaltige Innovation
Artemide durchläuft derzeit eine sehr positive Phase – soviel Innovationskraft wie heute habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen.”, so Ernesto Gismondi, Unternehmensgründer und Präsident der Artemide-Gruppe, die in aller Welt für hochwertige Leuchten steht, zeigt sich überaus zufrieden – und dies nicht nur angesichts des Ergebnisses seines Unternehmens, das 2011 überall, auch in Italien, ein steigendes Wachstum verzeichnen konnte. Die wichtigste technologische Neuerung in dieser Artemide-Saison ist die LED-Beleuchtung, die in puncto Leistung und Nachhaltigkeit außergewöhnliches leistet. Das Unternehmen kann hierfür bereits auf eine langjährige, qualifizierte Erfahrung in diesem Bereich verweisen und setzt sie nun für inspirierende neuartige Projekte ein.

Um LEDs möglichst effektiv einzusetzen, habe ich den Designansatz von Artemide sorgfältig überprüft und dabei gleichzeitig engsten Kontakt zu den herausragendsten Persönlichkeiten der internationalen Designwelt gehalten. Hierbei stütze ich mich nicht nur auf meine eigenen Erfahrungen als Beleuchtungstechniker, sondern auch auf die anderer Spezialisten, unter anderem aus der IT- und Elektronikbranche.“ Diese Vision, die Licht als Resultat neuer kultureller Synergien betrachtet, liegt den Querverbindungen zugrunde, die ein typisches Merkmal der Artemide-Lichtwelt sind.

Jede Artemide-Leuchte ist immer häufiger ein Weg zu mehr Lebensqualität in allen Bereichen, nicht nur wegen der gestalterischen Inhalte und Merkmale, sondern auch wegen der ethischen Werte, die das Engagement unserer Mitarbeiter wie auch unseres gesamten Unternehmens inspirieren: Jede Leuchte soll im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und – vor allen Dingen – für den Menschen eine Verbesserung darstellen”. Daher ist Nachhaltigkeit für Artemide ein Ansatz, der weit über den Schutz der Ressourcen und des natürlichen Lebensraumes hinausreicht und zu einem ganzheitlichen Effizienzkonzept führt, das gleichermaßen für eine bessere Lebensqualität wie für Einsparungen steht, die als Motor für Innovation und als wichtige Voraussetzung für jede Projektphase angesehen werden. Diese Werte vermitteln die von Artemide 2012 vorgestellten neuen Produkte.

Die IN EI ISSEY MIYAKE Leuchtenserie verkörpert in ihrer schönsten Form die Philosophie der nachhaltigen Innovation von Artemide.“ Ernesto Gismondi 2012.

Die Leuchtenkollektion IN-EI ISSEY MIYAKE umfasst Tisch- und Stehleuchten sowie Pendel- und Deckenleuchten.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Hightech-Lichtsysteme leuchten jetzt...

Geschlossene UV-C-Geräte für offene Einrichtungen

Signify erweitert sein Angebot zur...

LumiNature von Sylvania bringt Tageslicht in Gebäude

LumiNature ist die Innovation von Sylvania im...

Perfekte Systemlösungen mit dem neuen Vossloh-Schwabe Set Konfigurator

Sie suchen die perfekte Systemlösung für Ihre...

TAGO - Linearprofile für den Außenbereich

Akzentuierung von Architektur und Fassaden - Tago...

Intelligente Beleuchtungskonzepte mit 3D-Drucker

LEDs werden heutzutage fast überall zur...

Licht für das erste Haus aus dem 3D Drucker in Deutschland

Beleuchtet von next und less’n’more - In Beckum...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de