17. Oktober 2022

LICHTWOCHE München 2022 – Das Programm steht

Vom 4. bis 11. November 2022 ist es wieder soweit: Die diesjährige LICHTWOCHE München bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit vielfältigen Veranstaltungen rund um das Thema Licht. Dazu zählen Führungen und Workshops, Ausstellungen, Vorträge und Performances, die sich sowohl an das Fachpublikum richten als auch eine breitere Öffentlichkeit ansprechen.

Den Abschluss der LICHTWOCHE München bildet die feierliche Preisverleihung des „LUXI - der LICHT-Preis“. Neben einem Preisgeld erhalten die Gewinner die LUXI-Trophäe, die Produktdesigner Markus Bischof gestaltet hat [Bild: Maik Kern]

Das Solostück des Zirkuskünstlers Kolja Huneck lädt zur intensiven Wahrnehmung eines vergänglichen Universums ein [Bild: Matthias Ziemer]

Beim Licht-Rundgang durch die Danner Rotunde erhalten die Teilnehmer von der Oberkonservatorin und der Lichtplanerin Informationen zur Ausstellung und ihrer neuen Beleuchtung aus erster Hand [Bild: Die Neue Sammlung – Alexander Laurenzo]

Kunst, Kultur und Wissenschaft bilden in diesem Jahr den Schwerpunkt. So lädt beispielsweise das Forschungsprojekt „Neues Licht aus Pompeji“ zu einem Besuch der gleichnamigen Ausstellung in den Staatlichen Antikensammlungen am Königsplatz ein. Die Ausstellung vereint antike Bronzelampen aus Pompeji und Herculaneum mit modernen Lichtinstallationen, digitalen Medien und einer VR-Simulation eines antiken Wohnraums: Hier können die Besucher selbst aktiv an der antiken Raumbeleuchtung mitwirken.



Unter präventiv-konservatorischen Gesichtspunkten wird das Thema Museumsbeleuchtung im Bayerischen Nationalmuseum behandelt. Beim Licht-Rundgang durch die Danner Rotunde, dem Schmuckraum der Pinakothek der Moderne mit einer weltweit einzigartigen Schmucksammlung, erhalten die Teilnehmer von der Oberkonservatorin und der Lichtplanerin Informationen zur Ausstellung und ihrer neuen Beleuchtung aus erster Hand.

Für ein entschleunigendes Anti-Spektakel sorgt das Solostück des Künstlers Kolja Huneck, der mit seiner Performance Zirkuskunst, Jonglage und Licht vereint. Die Lichtkünstler Bär + Knell präsentieren in ihrer Ausstellung Lichtobjekte aus recyceltem Kunststoff und Verpackungsmaterial.

Was die Lichtwelt zurzeit bewegt und welche Trends im nächsten Jahr zu erwarten sind, diskutieren Experten im Rahmen der LICHT-Vortragsreihe. Auf der Agenda stehen Themen wie das bevorstehende Leuchtstofflampenverbot oder die Gewährleistung von Sicherheit trotz Energieeinsparungen in der öffentlichen Beleuchtung. Hier verspricht der Vortrag der Architektin und Kriminologin Dunja Storp spannende Einblicke in ihre Arbeit mit den Kommunen. Diskutiert werden aber auch Topics wie z. B. der Einfluss von Licht auf die Gesundheit und die Konzentration beim Arbeiten und die Vermeidung von Lichtverschmutzung. Hier gibt der Dark Sky Ambassador Torsten Wicke Einblicke in seine Tätigkeit.

Den krönenden Abschluss der LICHTWOCHE München bildet wieder die feierliche Preisverleihung des „LUXI - der LICHT-Preis“. Der interdisziplinäre Wettbewerb prämiert innovative Studienarbeiten, nachhaltiges Leuchtendesign und kreative Jung-Unternehmungen und wurde im Jahr 2015 zusammen mit der LICHTWOCHE München ins Leben gerufen.

Sponsorenunterstützung bekommen die LICHTWOCHE München und „LUXI – der LICHT-Preis“ von den Herstellern Nichia und Trilux, Ambright, Ledvance, Nemolighting, der Proled Group und Zumtobel sowie von Barthelme, Lux Glender, Norka, WE-EF und Wibre.
Charity-Partner ist der gemeinnützige Münchner Verein Horizont e. V., der sich für obdachlose Mütter und ihre Kinder einsetzt.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de