06. Mai 2016

LED-Module im Outdoor Einsatz

Auf anspruchsvolle Anwendungen in der Außenbeleuchtung und in der Industrie zielen die überspannungsfesten LED-Module RLE EXC OTD 2x4/ 2x8 HP von Tridonic. Sie lassen sich mit gängigen Standardlinsen kombinieren und unterstützen ein modulares Leuchtendesign. Dank verschiedener Abstrahlcharakteristiken können ganz unterschiedliche Beleuchtungssituationen realisiert werden.

TALEXXmodule RLE G1 EXC OTD [Bild: Tridonic GmbH]

Die robusten Hochleistungsmodule TALEXXmodule RLE OTD EXCITE 2x4/ 2x8 HP stehen für ein langlebiges Lichtsystem, das mit einer Effizienz von bis zu 161 lm/W und 4 kV Überspannungsschutz bei erweiterten Temperaturbereichen von - 40 ... +105 °C sowohl in der Außenbeleuchtung als auch in Industrieanwendungen überzeugt. Die Module haben den Test unter Einfluss von Salzwasser und Nebel nach IEC 60068-2-52 bestanden und sind außerdem resistent gegenüber Schwefelwasserstoff (GR-1217-CORE).



Die zugehörige Optik ist frei wählbar, so dass die Beleuchtung an verschiedene Anforderungen angepasst werden kann und hohe Flexibilität bietet. Je nach Abstrahlcharakteristik sind symmetrische oder asymmetrische Lichtverteilungen mit breiten oder engen Abstrahlwinkeln möglich. So kann Flutlicht ebenso generiert werden wie die anwendungsorientierte Ausleuchtung von Räumen mit besonders hohen Decken, wie sie in Industrie- und Lagerhallen üblich sind. Eine sehr lange Lebensdauer von 100.000 h bei 700 mA Betriebsstrom (L80 B10 bei 105 °C am tc-Punkt, bzw. L90 B10 bei < 80 °C am tc-Punkt) reduziert den Wartungsaufwand erheblich. Bei der Temperaturauslegung der Komponenten bietet der Hersteller Unterstützung an, so dass ein langlebiger, zuverlässiger Betrieb in L90 B10 sichergestellt wird. Besteht die Forderung nach einem Temperatursensor, an dem eine Leistungsreduzierung zum Schutz der Technologie zulässig ist, gibt es die Module auch mit externer und interner Logik. Beide Varianten sind verpolungssicher.

Befestigen lassen sich die LED-Module in der Leuchte mittels M3-Schrauben zusammen mit der gewählten Linse. Mit der M-4-Schraubung können sie auch direkt im Leuchtenkopf befestigt werden, was die Montage erheblich erleichtert. Zusammen mit einem entsprechenden Driver und dem ready2mains-Programmer können die LED-Module einfach über die Stromleitung programmiert und an wechselnde Beleuchtungssituationen angepasst werden. Zukünftig eröffnet die neue Hard- und Software-Plattform net4more mit ihren offenen Schnittstellen noch weitere Möglichkeiten für skalierbares, vernetztes Licht.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

YARA - Die New Work Leuchte

Bürowelten müssen sich immer wieder an veränderte...

MILA - Höchster Sehkomfort für produktives Arbeiten

LTS Licht & Leuchten bringt mit der...

Regiolux Lichtbandsystem weiterentwickelt

Neue Lösungen eröffnen vielfältige Perspektiven...

Intelligent beleuchten statt abschalten

Wie mit smart vernetzten LEDs von Signify der...

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de