17. Februar 2016

Outdoorportfolio mit hohem Überspannungsschutz

LED-Straßen- und -Außenleuchten lassen sich mit der spannungsfesten Serie TALEXXdriver PREMIUM OTD von Tridonic professionell dimmen. Die Betriebsgeräte für den Leuchteneinbau überzeugen mit 10 kV Surge-/Burstfestigkeit und sind mit 100.000 Stunden äußerst langlebig. Tridonic erweitert sein Outdoor-Portfolio mit der Serie TALEXXdriver PREMIUM OTD für professionelle dimmbare LED-Lichtlösungen in Leuchten der Schutzklassen I und II.

TALEXXdriver PREMIUM OTD verkraften bis zu 10 kV [Bild: Tridonic GmbH]

Die Betriebsgeräte im vollvergossenen Gehäuse eignen sich speziell für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen im Außenbereich und sorgen dort für eine sichere, flexible und kostenoptimierte Beleuchtung bei hoher Effizienz. Es gibt fünf verschiedene Ausführungen mit unterschiedlichen Leistungen und variabel einstellbaren Ausgangsströmen. 



Alle Varianten sind ausgestattet mit den Schnittstellen one4all (DALI DT6, DSI, corridorFUNCTION) sowie ready2mains/ U6Me2 (chronoSTEP 2). So lassen sich die Driver flexibel an verschiedene Beleuchtungsanforderungen anpassen. Ohne zusätzliche Kommunikationsschnittstelle können Leuchten mithilfe des ready2mains Programmers einfach über die Netzleitung konfiguriert werden. Über ready2mains lassen sich während der Produktion Ausgangsströme einstellen und testen, Dimmbefehle definieren, und auch die Integration in automatisierte Testabläufe ist möglich.

Im Außenbereich können über ready2mains einzelne LED-Straßenleuchten, oder vom Schaltschrank aus über das U6Me2-Kommunikationsprotokoll auch ganze Straßenzüge flexibel programmiert werden. Zusätzliches Energiesparpotenzial bietet die Anwendung der chronoSTEP 2-Funktion, die man auch als virtuelle Mitternacht bezeichnet. Sie trägt der verringerten Nutzung der Straßen zu bestimmten Nachtzeiten Rechnung und erlaubt es, das Beleuchtungsniveau in acht individuellen Dimmstufen und Zeiten zu programmieren.

Dem Einsatz im Außenbereich entsprechend arbeiten die Betriebsgeräte zuverlässig in einem erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +70 °C. Besonders sparsam ist der Standby-Betrieb mit einem Verbrauch < 0,16 W.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de