22. August 2012

LED-Kunst im Kreisverkehr

Im Teamwork mit einem Gartenexperten kreierte der LED-Beleuchtungs-Spezialist euroLighting ein natürliches Kreiselkunstwerk für die Verkehrsinsel neben dem Firmensitz im Nagolder Stadtteil Isenhausen. Anlass für die künstlerischen Ambitionen ist ein Erlass des baden-württembergischen Landesverkehrsministeriums, der zukünftig keine „starren“ und dadurch gefährlichen Hindernisse wie steinerne oder spitze Monumente in Mitten von Kreisverkehren mehr erlaubt.

„Grüne Urbanität“ – in naturgetreues Licht gesetzt mit sparsamen LED-Leuchten [Bild: euroLighting GmbH]

[Bild: euroLighting GmbH]

Die Nagolder Firma machte aus der Not eine Tugend und plante, ein kreisrundes Sofa aus natürlichem und nachgiebigem Weidengeflecht vom Boden aus mit LED-Strahlern in Szene zu setzen. Ganz im Sinne des Mottos der Landesgartenschau „Grüne Urbanität“ wird dadurch lebendiges Grün in das Stadtgefüge integriert.



15 sparsame LED-Strahler à 10 Watt tauchen das Sitzmöbel am Abend in ein warmes Licht. Dem Träger entstehen dabei lediglich Stromkosten in Höhe von rund 50€/Jahr. Durch den optimalen Farbwiedergabeindex der LEDs werden die Farben naturgetreu wiedergegeben. Auf der Kreisinsel entstand ein gartenarchitektonisches Kunstwerk, von weitem erkennbar und sicherer für den Verkehr.

Für Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Nagolder Stadtgebiet sorgt euroLighting auch bei der Umrüstung von 600 Peitschenlampen auf LED-T8-Röhren. Die 120cm und 150cm langen ECOXTUBE-Röhren von euroLighting verbrauchen mit 22 Watt lediglich ein Drittel des vorherigen Stromverbrauchs. Mit ihrer extrem langen Lebensdauer von rund 50.000 Stunden übertreffen LEDs alle am Markt befindlichen Lampensysteme und garantieren höchste Effizienz und CO₂-Einsparung zu vernünftigen Preisen. Die Kommune erspart sich dadurch in den kommenden Jahren enorme Strom- und Wartungskosten – anstelle von rund 10.000€/Jahr betragen diese nur noch 3.600€/Jahr. Dazu können LED-Röhren am Ende eines langen wartungsfreien Einsatzes mit dem normalen Elektromüll entsorgt werden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zentrale von Vossloh-Schwabe ist zukünftig in der Daimlerstadt Schorndorf

Am 06. Dezember 2021 zieht Vossloh-Schwabe von...

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de