22. August 2012

LED-Kunst im Kreisverkehr

Im Teamwork mit einem Gartenexperten kreierte der LED-Beleuchtungs-Spezialist euroLighting ein natürliches Kreiselkunstwerk für die Verkehrsinsel neben dem Firmensitz im Nagolder Stadtteil Isenhausen. Anlass für die künstlerischen Ambitionen ist ein Erlass des baden-württembergischen Landesverkehrsministeriums, der zukünftig keine „starren“ und dadurch gefährlichen Hindernisse wie steinerne oder spitze Monumente in Mitten von Kreisverkehren mehr erlaubt.

„Grüne Urbanität“ – in naturgetreues Licht gesetzt mit sparsamen LED-Leuchten [Bild: euroLighting GmbH]

[Bild: euroLighting GmbH]

Die Nagolder Firma machte aus der Not eine Tugend und plante, ein kreisrundes Sofa aus natürlichem und nachgiebigem Weidengeflecht vom Boden aus mit LED-Strahlern in Szene zu setzen. Ganz im Sinne des Mottos der Landesgartenschau „Grüne Urbanität“ wird dadurch lebendiges Grün in das Stadtgefüge integriert.



15 sparsame LED-Strahler à 10 Watt tauchen das Sitzmöbel am Abend in ein warmes Licht. Dem Träger entstehen dabei lediglich Stromkosten in Höhe von rund 50€/Jahr. Durch den optimalen Farbwiedergabeindex der LEDs werden die Farben naturgetreu wiedergegeben. Auf der Kreisinsel entstand ein gartenarchitektonisches Kunstwerk, von weitem erkennbar und sicherer für den Verkehr.

Für Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Nagolder Stadtgebiet sorgt euroLighting auch bei der Umrüstung von 600 Peitschenlampen auf LED-T8-Röhren. Die 120cm und 150cm langen ECOXTUBE-Röhren von euroLighting verbrauchen mit 22 Watt lediglich ein Drittel des vorherigen Stromverbrauchs. Mit ihrer extrem langen Lebensdauer von rund 50.000 Stunden übertreffen LEDs alle am Markt befindlichen Lampensysteme und garantieren höchste Effizienz und CO₂-Einsparung zu vernünftigen Preisen. Die Kommune erspart sich dadurch in den kommenden Jahren enorme Strom- und Wartungskosten – anstelle von rund 10.000€/Jahr betragen diese nur noch 3.600€/Jahr. Dazu können LED-Röhren am Ende eines langen wartungsfreien Einsatzes mit dem normalen Elektromüll entsorgt werden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Flexibles Lichtkonzept mit beeindruckender Fernwirkung

Perfekt abgestimmtes Trio: Diez Office, Midgard...

UNStudio zu Gast im Dornbirner Lichtforum der Zumtobel Group

Die Zumtobel Group und UNStudio luden am Abend...

Leuchten mit Schwarmintelligenz - LUCTRA auf der Orgatec

„Touch Solutions – Feel Innovation“ - Wie schnell...

Das neue Lichtmesssystem von GOSSEN

Die GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH hat...

Wer wird hier gleich an die Decke gehen?

Foscarini bringt neue Deckenversionen von vier...

iGuzzini jetzt im Herzen Münchens

Mehr Lebensqualität für Mitarbeiter - Der...

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2022

MAGNETICS – Flexible Light



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2022

THE RAUM - Aperitif und mehr



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de