26. März 2014

Intelligente Lösungen mit Platten und Folien

Die LED-Lichttechnik bietet sehr viele Möglichkeiten der energieeffizienten Lichtgestaltung und befindet sich weiter im Aufwind. Dank seiner hohen Transparenz und Designfreiheit gewinnt Polycarbonat als Werkstoff für optische Komponenten von LED-Lampen und -Leuchten stark an Bedeutung.

Auf der Light+Building stellt Bayer MaterialScience unter anderem lichtformende und blendfreie Makrolon SX Platten mit einer Lichtdurchlässigkeit von bis zu 90 Prozent vor. Auf einer Seite sind sie mit einer Mikro-Linsenstruktur ausgestattet, auf der anderen befindet sich eine Oberflächenprägung mit UV-Schutz. Sie bieten eine gute Lichtdiffusion [Bild: Bayer MaterialScience AG]

Für den praktischen Alltag hat Bayer MaterialScience eine „Light Box“ konzipiert, mit der Kunden schnell die Wirkung von Diffusorfolien des Typs Makrofol LM beurteilen können. Sie ist mit rund 100 LEDs bestückt und bietet sich vor allem zur Vorauswahl von Folien an [Bild: Bayer MaterialScience AG]

Bayer MaterialScience ist ein führender Anbieter von Polycarbonaten für diese Anwendungen. Neben der Produktreihe Makrolon LED hat das Unternehmen auch ein breites Sortiment von Halbzeugen für die großflächige Lichtlenkung, -streuung und -reflexion entwickelt. Auf der Light+Building Messe in Frankfurt präsentiert es an seinem Stand E41 in Halle 4.0 intelligente und dauerhafte Lösungen mit Makrolon Platten und Makrofol Folien.



Neu im Programm sind zum Beispiel lichtformende und blendfreie Makrolon SX Platten mit einer Lichtdurchlässigkeit von bis zu 90 Prozent. Auf einer Seite sind sie mit einer Mikro-Linsenstruktur ausgestattet, auf der anderen befindet sich eine Oberflächenprägung mit UV-Schutz. Die Platten werden entweder in Einzellage als Frontabdeckung verwendet – mit geradliniger Formung des Lichts, als LED-Nachrüstung der Modelle T5/T8 – oder in Doppellage mit voller Lichtdiffusion.

Bayer MaterialScience stellt außerdem zwei Typen massiver Diffusorplatten vor: Zum einen sind dies die für Innen- und Außenanwendung geeigneten Makrolon DX Produkte mit einer ungewöhnlichen Kombination von hohem Deckvermögen und guter Lichtdurchlässigkeit; zum anderen Makrolon Lumen XT Platten für den Innenraum. Sie werden mit verschiedenem Deckvermögen angeboten, zeichnen sich aber durch eine hohe Lichtdurchlässigkeit von bis zu 90 Prozent aus. Beide Produkttypen sind in Varianten verfügbar, die das LED-Licht entweder kühl oder warm erscheinen lassen.

Diffuse Reflektorplatten der Reihe Makrolon RX bewirken genau das Gegenteil: Diese weißen, opaken Platten reflektieren bis zu 97 Prozent des LED-Lichts. Sie sind mit matter oder glatter Oberfläche und in Dicken von 1 bis 4 Millimetern erhältlich. Die thermoformbaren Produkte werden als reflektierende Oberflächen verwendet. Dank ihrer hohen Steifigkeit sind sie außerdem als Gehäuseteile einsetzbar, die nicht mehr lackiert oder beschichtet zu werden brauchen.

Intelligente Lichtlösungen mit Folien
Wenn es um die Diffusion, Lenkung oder Reflexion von LED-Licht geht, bieten auch Makrofol LM (Lichtmanagement) Polycarbonat-Folien von Bayer MaterialScience Vorteile. Anwendungsschwerpunkt sind Beleuchtungslösungen, wo nur wenig Bauraum vorhanden, aber dennoch eine starke Lichtstreuung oder zum Beispiel dreidimensional geformte Oberflächen gewünscht sind.

Auf der Light+Building zeigt Bayer MaterialScience ein Sortiment an Diffusorfolien, das von transluzenten, stark lichtstreuenden bis zu hoch transparenten, schwach streuenden Typen reicht. Die Streuwirkung kann dabei auch über die Foliendicke gesteuert werden. Zum Programm des Unternehmens gehören auch Spezialitäten wie die Lentikularfolie Makrofol LM 297, bei der ein fein aufgeprägtes Linsenraster die Lichtpunkte einzelner LEDs zu einem Lichtband vereinigt.

Auch im Folienbereich hat Bayer MaterialScience ein Produkt mit sehr starker Lichtreflexion entwickelt: Makrofol LM 903 ist eine weiße, verformbare Folie mit einem Reflexionsgrad von 97 Prozent.

Bayer MaterialScience AG auf der Light+Building, Halle 4.0, Stand E41.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design

Die innovative, werkzeugfrei reparierbare...

SAGA – Moderne LED-Büroleuchte in skandinavischem Design

Energieeffiziente LED-Beleuchtung in klarer Form...

YARA - Die New Work Leuchte

Bürowelten müssen sich immer wieder an veränderte...

MILA - Höchster Sehkomfort für produktives Arbeiten

LTS Licht & Leuchten bringt mit der...

Regiolux Lichtbandsystem weiterentwickelt

Neue Lösungen eröffnen vielfältige Perspektiven...

Intelligent beleuchten statt abschalten

Wie mit smart vernetzten LEDs von Signify der...

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de