19. März 2014

Energieeffiziente Beleuchtung im Härtetest

Leuchten in Produktionsbetrieben und anderen Industriegebäuden müssen einiges aushalten. Oft sind sie hohen Belastungen durch Staub oder Wasserdampf ausgesetzt oder befinden sich in besonders kalten oder warmen Räumen. Straßenlampen und andere öffentlich zugängliche Einrichtungen wie zum Beispiel Sportstätten sind nicht selten das Ziel von Vandalismusattacken.

Der russische Leuchtenhersteller AtomSvet verwendet für seine Meccano LED-Lampe ein Makrolon Polycarbonat von Bayer MaterialScience. Neben hoher Transparenz ist der Werkstoff sehr robust und deshalb für den Einsatz in rauer Umgebung, zum Beispiel in Produktionsbetrieben, geeignet [Bild: AtomSvett LLC/ Bayer MaterialScience AG]

Im Einklang mit diesem Trend hat Bayer MaterialScience spezielle Konstruktionswerkstoffe auf Basis von Polycarbonat entwickelt. Die Produktreihe Makrolon LED deckt die unterschiedlichsten Anforderungen ab, die Leuchten beim Einsatz in der Industrie oder im Bau- und Verkehrswesen erfüllen müssen.



Ein Beispiel für die Vielseitigkeit der Kunststoffe sind energieeffiziente LED-Leuchtensysteme des russischen Leuchtenherstellers AtomSvet® für verschiedenste Anforderungen. Die transparenten Abdeckungen der Leuchten mit darin integrierten Linsen zur Lichtlenkung werden aus dem Produkttyp Makrolon LED2245 hergestellt.

Das Unternehmen entschied sich für diesen Werkstoff, weil er hoch transparent ist und Lichtverluste auf ein Minimum beschränkt. Außerdem ist er sehr bruchfest und verfügt über eine hervorragende Schlagzähigkeit, auch bei tiefen Temperaturen. Die Leuchten sind deshalb robust und würden auch unter arktischen Bedingungen Vandalismusattacken standhalten. In industrieller Umgebung zeichnet sich das Material durch Unempfindlichkeit gegen verschiedene Chemikalien aus.

Ein weiterer Vorteil ist die gute Wärmeformbeständigkeit und Dimensionsstabilität von Makrolon® LED2245: Die Abdeckungen verändern auch bei größeren Temperaturschwankungen kaum ihre Maße. Dadurch schützen sie die empfindliche LED zuverlässig vor Feuchtigkeit, etwa im Fall der für Treibhäuser konzipierten Leuchte AtomSvet Bio.

Die hohe Abbildegenauigkeit des Werkstoffs beim Spritzgießen stellt zudem sicher, dass die integrierten Linsen passgenau auf die LEDs passen, die auf einem Platinenmodul angeordnet sind.

Nicht zuletzt unterstützt Bayer MaterialScience mit seinem Polycarbonat auch die weitere Verbreitung energieeffizienter LED-Lampen in diesen Anwendungen. Allein in Deutschland entfällt fast die Hälfte des Nettostromverbrauchs auf die Industrie¹. Die Beleuchtung trägt dazu mit einem zweistelligen Prozentsatz bei. Eine deutliche Senkung des Energieverbrauchs ist wichtig, um natürliche Ressourcen und das Klima zu schonen. Dazu tragen Leuchten von AtomSvet bei: Die LED-Lampen senken den Energieverbrauch und zeichnen sich zudem durch eine lange Nutzungsdauer von rund 50.000 Stunden aus.

Bayer MaterialScience AG auf der Light+Building, Halle 4.0, Stand E41.
AtomSvet LCC auf der Light+Building, Halle 6.2, Stand B20.

¹ http://de.wikipedia.org/wiki/Bedarf_an_elektrischer_Energie




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Stilnovo - Original for the Originals

Das Mailänder Unternehmen Stilnovo schrieb...

Magische Lichtwirkung

Ein Novum im Interior Design: Ettlin Lux...

Zentrale von Vossloh-Schwabe ist jetzt in der Daimlerstadt Schorndorf

Am 06. Dezember ist Vossloh-Schwabe von der...

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de