02. März 2021

Inspirierendes Lernen in besonderer Atmosphäre

Die Heilig-Herz-Kirche in Deventer in den Niederlanden wurde zur Schule umgenutzt und dementsprechend umgebaut. In dem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert hat die School for Personal Education für Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe II ihren Platz gefunden. Diese legt großen Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung und auf exzellente Bedingungen für erfolgreiches Lernen.

Rogier van Klingeren, niederländischer Vertriebspartner von Regiolux und Lichtwerk, stellt in einem kurzen Video die neuen Lichtlösungen in der umgenutzten Heilig-Herz-Kirche vor [Bild: John Post für Regiolux GmbH]

Die historische Bausubstanz und die Atmosphäre des Kirchenschiffs mit seinen hohen Bögen und Buntglasfenstern sollte beim Umbau so wenig wie möglich beeinträchtigt werden. Eine Herausforderung für den Lichtplaner, ging es doch darum, eine helle Ausleuchtung bis auf den Boden zu erzielen, ohne den Raumeindruck zu stören.



Geplant und umgesetzt wurde die neue Beleuchtung von Rogier van Klingeren, dem niederländischen Vertriebspartner von Regiolux und Lichtwerk. Einblicke in die umgenutzte Kirche und zu den gewählten Lichtlösungen hat er in einem kurzen Video festgehalten.

Van Klingeren und seinem Team ist es gelungen, die Raumatmosphäre der Kirche zu bewahren und das Kirchenschiff mit filigranen Leuchten zu inszenieren. Beim Blick nach oben gewähren micado-Leuchten von Lichtwerk freie Durchsicht auf die Buntglasfenster. Der Leuchtenspezialist realisiert vor allem kundenspezifische Lichtlösungen, die individuell auf den Raum abgestimmt werden.

Im großen Kirchenraum wurden drei Ebenen für Klassenzimmer und öffentliche Räume eingezogen. Effiziente LED-Leuchten von Regiolux sorgen hier mit modernster Technik für bestes Licht zum Lernen. Sie sind für Bildschirmarbeitsplätze geeignet und unterstützen bei den Schülerinnen und Schülern die Konzentration und Lernleistung. Die Gänge werden durch Wandleuchten mit asymmetrischer Lichtverteilung beleuchtet, um auch die Gewölbebögen zu betonen. In allen Räumen entspricht das Beleuchtungsniveau den Vorgaben an "Fresh Schools" der niederländischen Regierung mit festgelegten Beleuchtungsstärken. Zugleich lassen sich durch moderne Lichtmanagement-Systeme auch die Betriebskosten senken.

Der Anspruch, alle notwendigen Installationen in der ehemaligen Kirche möglichst unauffällig zu gestalten, um den ursprünglichen Charakter des Gebäudes zu erhalten, wurde vollauf erfüllt. Das Ergebnis ist ein inspirierender Ort mit innovativen Lichtlösungen, die bestes Licht zum Lernen in einem einzigartigen Ambiente erzielen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de