21. Juni 2013

Hoher Besuch in Hemer

Der Bundesaußenminister Dr. Guido Westerwelle besuchte am 17. Juni 2013 den "Tag der südwestfälischen Weltmarkführer" im Grohe-Forum im sauerländischen Hemer, bei dem auch das auf LED-Technologie spezialisierte Unternehmen Vossloh-Schwabe vertreten war.

Außenminister Dr. Guido Westerwelle trifft Vossloh-Schwabe anlässlich des "Tags der südwestfälischen Weltmarktführer" im Grohe-Forum in Hemer [Bild: Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH]

Begrüßt wurde er dort ebenfalls von den Geschäftsführen der Vossloh-Schwabe-Gruppe Masayuki Yasufuku und Andreas Vogel sowie Dirk Politowski, General Manager Sales West Europe, und einem engen Geschäftspartner der VS-Gruppe, Reinhard Houben, Geschäftsführer der Arnold Houben GmbH, Köln.



Außenminister Westerwelle informierte sich über die aktuellen Marktentwicklungen der LED-Technologie, die zukünftigen Chancen sowie die globale Ausrichtung der Unternehmen. In seiner Rede ging er auf die Rolle Deutschlands in der Globalisierung ein: „Konsequente Außenwirtschaftsförderung ist Kernbestandteil meiner Außenpolitik. Der Zusammenhang von wirtschaftlicher Stärke und außenpolitischen Gestaltungsmöglichkeiten wird von vielen noch immer unterschätzt“, betonte Westerwelle und verwies damit auf das Zusammenwirken von Diplomatie und Strahlkraft von Produkten „Made in Südwestfalen“.

Vossloh-Schwabe, als einer der weltweit größten Hersteller von Lichttechnik-Komponenten und seit 2002 dem japanischen Panasonic-Konzern angehörig, ist ein Paradebeispiel. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit weltweit rund 1.000 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten weltweit. Alle Standorte sind nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert.

Das Produktportfolio umfasst die gesamte Palette lichttechnischer Bauteile von LED-Systemen mit optimal darauf abgestimmten Betriebsgeräten, OLEDs und modernen Steuerungssystemen (LiCS) sowie elektronische und magnetische Vorschaltgeräte und Fassungen.

Alleinstellungsmerkmale wie LED-Module mit einer langen Lebensdauer von 50.000 Std. bei nur 10%-tigem Verlust der Lichtleistung (L90/F10), sehr engen Farbtoleranzen und gleichzeitig sehr hoher Effizienz, machen die Stärke der VS-Marke aus, mit der sich im globalen Wettbewerb ein Vorsprung erzielen lässt.

Vossloh-Schwabe ist nicht nur Hersteller von hochwertigen Komponenten für die Leuchtenindustrie sondern vor allem auch ein kompetenter und innovativer Partner, wenn es darum geht, den Markt der LED-Beleuchtungsindustrie aktiv mitzugestalten.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BETA – Speziell für individuellen Anforderungen entwickelt

Beta von Thorn ist eine zuverlässige, effiziente...

SYLVANIA SylBay – Perfektes Licht aus luftiger Höhe

Sylvania präsentiert mit der neuen SylBay Range...

Neue Geschäftsführerin für Signify DACH

Ab dem 01. Mai gibt es eine neue Frau an der...

Digitale Empfangstresen präsentieren sich als Blickfang

Einzigartiges Lichtdesign empfängt Kunden und...

CAKE II - Neue Highbay-Generation von Regiolux

Leistungsstarke Hallenleuchte - Regiolux hat...

Geberit Lausanne - Gesundes Raumklima kombiniert mit flexibler Lichtführung

Das Informationszentrum von Geberit in Lausanne...

BLACK HOLE - Das extreme Phänomen

Black Hole, die neue Leuchte von Intra Lighting,...

Online-Vortrag „CO2-Neutralität durch Energieeffizienz 360°“

CO2-Neutralität – was steckt dahinter und was...

Moderne Lichttechnik für mehr Lebensqualität

Spanische Großstadt setzt für die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2021

GOBO HD ZOOM – The new Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2021

THE FRAME – Die Medienfassade für das DSM



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de