25. Januar 2011

Gleichmäßigeres Leuchtfeld

Martin Professionals neuer Fixture Beam Analyzer (FBA) analysiert mit Hilfe einer gebräuchlichen Webcam die Flächenausleuchtung eines Scheinwerfers. Dies gewährleistet eine einfachere und genauere Lampenjustierung und dadurch ein gleichmäßigeres, einheitlicheres Leuchtfeld.

Der Martin Fixture Beam Analyzer™ sorgt für ein gleichmäßigeres Leuchtfeld [Bild: Martin Professional GmbH]

Der FBA besteht aus einer Software und einem Set von drei unterschiedlich abgestuften Dimmerfiltern, das direkt an einer Logitech Pro 9000 Webcam montiert ist. Die Lichtleistung wird gemessen und eine Sequenz detaillierter Photometriedaten in Echtzeit generiert. Diese Daten beschreiben das Gleichmäßigkeitsniveau des Licht-Outputs eines Scheinwerfers. 



Mit ihrer Hilfe kann der Benutzer ganz einfach die Auswirkung von Scheinwerfer- und/oder Lampenjustierungen auf das Leuchtfeld nachvollziehen.

Die detaillierte optische Kontrolle des Beams an einem Computermonitor gestattet eine weit präzisere Justierung und enthebt Sie der unangenehmen Aufgabe, direkt in das Leuchtfeld sehen zu müssen – Schluss mit verschwommener Sicht und schmerzenden Augen nach dem Einrichten mehrerer Scheinwerfer.

Der FBA gestattet jedoch nicht nur schnellere und genauere Lampenjustierungen, sondern auch gleichförmigere Beams beim Einsatz multipler Scheinwerfer. Präziser justierte Lampen lassen Scheinwerfer überdies effizienter und mit maximaler Leistung arbeiten.

Der Fixture Beam Analyzer ist ein großer Gewinn für Verleihbetriebe, die auf dauerhafte 100-prozentige Performance ihrer Geräte angewiesen sind, für Theater, die auf Spitzenbeleuchtungsqualität achten, oder schlicht für alle, die darauf Wert legen, dass ihre Scheinwerfer stets funktionieren wie fabrikneue Geräte. Als besonders nützlich erweist sich der FBA bei der nach einem Leuchtmittelwechsel fälligen Lampenjustierung. Aber auch in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sowie Fertigungsstätten ist er ein wertvolles Tool, das bei Wash- und Profilscheinwerfern gleichermaßen einsetzbar ist.

Der FBA ist einfach zu bedienen, ohne jegliche Vorerfahrung oder besondere Einweisung. Das erzielte Ergebnis ist stets entsprechend – es hängt nicht vom  Benutzer ab. Dieser Umstand bürgt für Konsistenz in punkto Lampenjustierung und gleichförmigere Leuchtfelder bei größeren Scheinwerferansammlungen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LUMINALE - Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung setzt 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet...

BYSTED GARDEN - Pollerleuchte für Gärten neu interpretiert

2021 führt Louis Poulsen die Bysted Garden ein –...

Immer der Sonne nach

Perfekte indirekte Beleuchtung für...

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Occhio übernimmt LR Innovation Lab

Durch die Übernahme des Wiener Start-ups LR...

Smart hoch zwei

TRILUX und Johnson Controls starten weitreichende...

Schlank und intelligent - DALI-Pollerleuchte ALVA

Sensorik integriert - Hersteller ESYLUX erweitert...

D Studio Mailand - Ikonische Marken der Design Holding unter einem Dach

Zeitgleich mit dem Fuorisalone 2021 eröffnete D...

BOB – Von der Sonderleuchte zu einem neuen Standard

Eine Leuchte für bis zu vier Arbeitsplätze – Mit...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de