20. April 2021

Energieeffiziente LED-Hallenbeleuchtung für Sany Europe

LED Technics Germany rüstet Hallenbeleuchtung von Sany Europe in Bedburg um - Sany Europe, einer der weltweit größten Hersteller von Baumaschinen und mobilen Hafenkranen, stellt auf energieeffiziente LED-Beleuchtung um. Begonnen wurde mit der Lackierhalle am Europastandort Bedburg. Dank der licht- und leistungsstarken Soldus 2 LED-Hallenstrahler von LED Technics Germany spart das Unternehmen nun rund 22.000 Euro Stromkosten und gut 350 Tonnen CO2 pro Jahr. Die Investition hat sich nach etwas mehr als einem Jahr amortisiert.

Auch bei großen Hafenkranen braucht es Feinstarbeit. In der Lackierhalle von Sany in Bedburg sorgt lichtstarke LED-Beleuchtung für gleichmäßiges und blendfreies Licht [Bild: SANY Europe GmbH/ LED Technics Germany GmbH]

Die Soldus 2 LED Hallenstrahler von LED Technics Germany erreichen trotz hoher Deckenhöhe eine Beleuchtungsstärke von 1.000 Lux auf der Arbeitsfläche [Bild: SANY Europe GmbH/ LED Technics Germany GmbH]

Als Ersatz für die alten 400W- HQL-Leuchten in der Halle suchte der technisch anspruchsvolle Baumaschinenhersteller Sany eine LED-Lösung, die einen hohen Lichtkomfort bei einer Beleuchtungsstärke von 1.000 Lux erzielen würde und gleichzeitig einfach auszutauschen wäre. „Die Planung im Vorfeld ergab, dass sich diese Anforderungen ideal mit unserem Soldus 2 LED-Hallenstrahler realisieren lassen.



Helles, gleichmäßiges Licht und sehr niedriger Blendwert“, sagt Andreas Kreuss, Geschäftsführer von LED Technics Germany (LTG) aus Köln. „Zudem kann der Hallenstrahler leicht Eins-zu-Eins ausgetauscht werden, alte Aufhängung und Kabel werden dabei weitergenutzt.“

Überzeugende Wirtschaftlichkeit

Neben der Lichtqualität der Leuchten überzeugte den Sany- Production Manager Andreas Röhrig auch die strukturierte und nachvollziehbare Amortisationsrechnung, die LTG vorab lieferte. Danach würde durch den Austausch nicht mal mehr ein Viertel der bisherigen Energie verbraucht. Insgesamt 100 LED-Strahler haben die hauseigenen Elektriker schließlich montiert. Tatsächlich wurde der Stromverbrauch von 183.000 Kilowattstunden (kWh) vor der Umrüstung auf jetzt 41.200 kWh gesenkt. Dadurch spart Sany Europe jährlich 22.600 Euro Stromkosten und gut 350 Tonnen CO2. Durch die hohe Effizienz hat sich die Investition bereits nach etwas mehr als einem Jahr amortisiert.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

OGL 2 - Die neue Bodenlinie von Instalighting

powered by Elements – Die Bodenlinie OGL2 ist...

Vom Point of Sale zum Point of Experience

Der Elli-Supermarkt in Delbrück erhält ein...

Inspiriert von der Natur - Raumleuchte VIVAA 2.0 von Waldmann

Ob Großraumbüro, Cafeteria oder Home-Office: Wir...

Klare Linie mit ISOLINE von Sylvania

Sylvania präsentiert mit der neuen Isoline...

rutec Plug-in für DIALux verfügbar

Ab sofort stellt rutec über das DIALux Plug-in...

Eine neue Kultur des Lichts in Mailand

Ein neuer Protagonist auf dem Corso Monforte in...

Einfache LED-Lösung für den Austausch von Entladungslampen von Philips

Ipsen setzt auf die neue Philips TrueForce LED...

REFLECTION - Neue Leuchtenkollektion von BOLIA

Aufgelöste Strukturen - Asger Risborg Jakobsen...

Maßgeschneiderte DMX-gesteuerte LED-Lösungen

TRILUX startet Vertriebskooperation mit Carl...

Rechtzeitig planen - "Aus für T8-Leuchtstofflampen"

Ab 1. September 2023 ist das Erstinverkehrbringen...

SARS-CoV-2-Viren erfolgreich mit Licht bekämpfen

Deutsch-niederländische Kooperation entwickelt...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2021

BLOX – Schlanke Deckenleuchte für kreative Designer



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2021

CUBE Berlin - Nachts sind alle Katzen grau



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de