02. Oktober 2014

Einfach integrierbare LED-Module

Neue INTERMO Produkte erweitern Sharps LED-Portfolio: Sharp Devices Europe veröffentlicht mit der INTERMO eine innovative Produktserie von neuen LED-Modulen. Diese jüngste Ergänzung des LED-Portfolios von Sharp umfasst zwei neue, einfach zu integrierende LED-Module.

[Bild: Sharp Devices Europe GmbH]

[Bild: Sharp Devices Europe GmbH]

[Bild: Sharp Devices Europe GmbH]

[Bild: Sharp Devices Europe GmbH]

Die neue LED-Modulreihe INTERMO wird derzeit auf dem internationalen LED Professional Symposium + Expo vom 30. September bis zum 2. Oktober 2014 in Bregenz (Österreich) präsentiert. Sharps INTERMO-Module sind am Stand des Partners SILICA in einem vollständigen Eco-System ausgestellt. Diese neuen INTERMO-LED-Spot-Module könnten zu den Highlights der diesjährigen Ausstellung zählen.



Zwei Modulgrößen
Die neueste LED-Produktreihe von Sharp ist in zwei Modulgrößen erhältlich – Standard und Slim. Mit einem Durchmesser von 50 mm und einer Höhe von 6 mm ist INTERMO Standard ein Formfaktormodul gemäß Zhaga Book 3, das die Kompatibilität mit einem umfassenden Eco-System von Produkten Dritter gewährleistet. Das etwas kleinere INTERMO Slim-Modul mit einem Durchmesser von 44 mm und einer Höhe von 3,6 mm weist einen äußerst kompakten Formfaktor auf, der ideal für Leuchtendesigns mit geringem Platz ist.

Marktführende Leistung
Die beiden INTERMO-Module basieren auf integrierten Mega ZENIGATA-LEDs von Sharp und sind mit der neuesten Hochleistungstechnologie ausgestattet. Sie bieten daher in puncto Lichtfluss, Farbtemperatur und Farbwiedergabe eine marktführende Leistung: Integriertes Wärmeleitungsmaterial

Da beide INTERMO-Module mit integriertem Wärmeleitungsmaterial (TIM) ausgestattet sind, ist sichergestellt, dass die Integration für den Leuchtenhersteller zu einem Kinderspiel wird. Nur zwei Schrauben sind erforderlich, um das Modul auf dem Kühlkörper zu montieren; das integrierte TIM vereinfacht außerdem das Wärmedesign. Zu den weiteren wichtigen Merkmalen zählen die lötfreien Steckverbinder sowie Befestigungssysteme für Carclo-, Ledil-, Ledlink- und Khatod-Reflektoren.

Besser für das Geschäft
Das Design der neuen INTERMO-Module ermöglicht es Leuchtenherstellern, ihre Lagerkapazitäten zu reduzieren, indem drei Komponenten durch ein einziges LED-Modul ersetzt werden. Abgesehen davon bietet es eine optimale Produktsicherheit, da die Sharp- Garantie weitere Komponenten und deren Integration einschließt.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Vibia im Green Places Community Clubhouse

Das Green Places Community Clubhouse in der...

Lichtkonzepte online gestalten

Der neue Konfigurator von Lichtwerk -...

FILIGREE – Filigran unauffällig und doch ein Hingucker

Mit Filigree präsentiert LTS eine neue...

Unterschiedliche Lasten, freie Leuchtmittelwahl

Kopp bringt zwei neue Unterputz-Universaldimmer...

Neues Lichtkonzept für das Stadion der Zukunft

Signify wird ,,Offizieller Partner‘‘ von RB...

Flexibilität für jeden Kundenbedarf

Angebot an LED Strip-Systemen und -Services...

LIGHTtune 3 - Licht spielend leicht einstellbar

Die Serie „LIGHTtune 3“ des innovativen...

Professionelle Leuchten in neuen Dimensionen

Signify weitet sein Portfolio und seine...

Ledxon entwickelt UVC-Leiste zur Desinfektion von Warenoberflächen

PTL-UV-C Leiste behandelt Waren im Supermarkt...

Intelligente Beleuchtung - Maximale Flexibilität

LEDVANCE-Leuchten mit intelligentem...

Vernetzbare Lichtakzente

Licht im Außenbereich schafft eine besondere...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2020

AYNO - Lenkbar ohne Gelenke



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2020

LYKO Group AB – Effizient und hochmodern



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de