11. März 2016

Neue hocheffiziente COB LED-Reihe

Sharp Devices Europe (SDE) gibt die Einführung einer neuen Produktreihe leistungsstarker COB LEDs der Serien Mini und Mega ZENIGATA mit gesteigerter Effizienz und verbesserter Hot Lumen- Performance bekannt.

Die neuen Sharp-Serien HD6 und BF6 mit der beliebten Mini und Mega ZENIGATA-Technologie [Bild: Sharp Devices Europe GmbH]

Mehr Lumen, unter allen Bedingungen - Sharp Devices Europe (SDE) hat sein Produktprogramm um neue COB LEDs im Leistungsspektrum zwischen 600 und 6000 Lumen erweitert. Die LEDs der neuen Sharp-Serien HD6 und BF6 mit der beliebten Mini und Mega ZENIGATA-Technologie gehören nach Herstellerangaben zu den effizientesten Leuchtmitteln auf dem Markt und erreichen bis zu 153 lm/W.



Fortschritte in Sharps Chiptechnologie gepaart mit dem unvergleichlichen Gehäuse-Know-how des globalen Technikgiganten legen den Grundstein für die aktuellen Verbesserungen in puncto Effizienz. Sharp hält an den Maßen der beliebten Mini und Mega ZENIGATA-Serien fest und sichert so die Kompatibilität mit Vorgängermodellen und die mechanische Integration. Die neuen HD6 Mini ZENIGATAs messen 12 x 15 mm mit einer Licht emittierenden Oberfläche (LES) von 8 mm Durchmesser. Die Mega ZENIGATAs der BF6-Serie werden auf einem Träger mit den Maßen 20 x 24 mm mit einer LES von 15 mm Durchmesser produziert. Die neue Mini ZENIGATA hat es in sich: bis zu 2500 lm von einer 8 mm LES.

„Die Mini und Mega ZENIGATAs sind nicht nur in den Versionen Ra 80 und 90 erhältlich, sondern auch in unterschiedlichen Farbtemperaturen. Zusammen mit der Effizienz, die diese neuen Modelle erreichen, können wir eine leistungsstarke Farbwiedergabe in einem breiten Spektrum von Anwendungen bieten“, so LED Sales Manager Alberto Quaglia von Sharp Devices Europe. „Unsere neuen COB LEDs stechen insbesondere durch ihre überragende Leistung unter realistischen Betriebsbedingungen (Hot Lumen) hervor. Die meisten LED-Hersteller geben die Leistung unterhalb der Betriebstemperatur (Cold Lumen) an, aber alle LEDs verzeichnen einen Leistungsabfall, sobald die Betriebstemperatur in der Leuchte erreicht ist. Die neuen Mega und Mini ZENIGATAs bieten eine höhere Leistung unter realen Bedingungen.“

Verstärkter Fokus auf Farbqualität
Die Farbqualität spielte für Sharp immer schon eine zentrale Rolle im gesamten LED-Sortiment. Die neuen LED-Modelle bilden da keine Ausnahme und sind in den Versionen Ra 80 und Ra 90 erhältlich. Die Produktion kommt ohne Binning aus, führt aber dennoch zu Leuchtmitteln, die sich im Rahmen einer 3-Stufen-MacAdam-Ellipse bewegen, dem Standard für alle neuen LEDs.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Midgard MODULAR – Klassiker in der Herz&Blut Edition

Klassiker in neuem Kleid - In Kooperation mit dem...

ALTIS – Kontrolliertes Licht. Maximale Leistung

Lichtleistung von bis zu 217.000 lm - Thorn...

Staatlicher Zuschuss für energetische Gebäudesanierung

Nur 3,7 Prozent der BEG-Förderanträge kommen von...

„Best Choice“-Neuheiten von LEDS C4 auf der HIX 2021

Die Hotel Interiors Experience 2021 (HIX) in...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
November 2021

VIOR ACOUSTIC – Licht und Ton in Harmonie



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
November 2021

VAKWERKHUIS Delft - Im Kesselhaus wird wieder Dampf gemacht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de