21. November 2016

Natural Toning ZENIGATA LEDs starten in die zweite Generation

Sharp Devices Europe (SDE) präsentiert die zweite Generation seiner Natural Toning ZENIGATA COB LED-Familie, die beim Dimmen wärmeres Licht erzeugt. Die neuen Modelle bieten einen erweiterten Farbtemperaturbereich (CCT) und erhöhte Energieeffizienz.

[Grafik: Sharp Devices Europe GmbH]

Sharps beliebte Natural Toning ZENIGATA LEDs starten in die zweite Generation [Bild: Sharp Devices Europe GmbH]

Die auf Basis der erfolgreichen Mini ZENIGATA entwickelte Natural Toning-Technologie senkt die Farbtemperatur beim Dimmen der LED automatisch von 3.000 K auf bis zu 1.900 K. Das imitierte Verhalten von herkömmlichen Leuchtmitteln eignet sich zum Beispiel optimal für Anwendungen im Gastgewerbe oder im Einzelhandel. Für die COB LEDs der Produktreihe Natural Toning ZENIGATA sind keine besonderen Regler erforderlich, ein gewöhnlicher Dimmer reicht vollkommen aus und erleichtert die Installation und Bedienung.



Herausragende Farbqualität
Die Natural Toning-LEDs von Sharp bieten eine herausragende Farbqualität mit typischen CRI-Werten von 92 bis 94 im gesamten Lichtstärkenbereich. Die wärmeren und kühleren Blöcke dieser LEDs sind in einer einzigen Lichtabgabefläche enthalten, wodurch eine gleichmäßige Farbverteilung ohne komplexe Lösung für das RGB-Spektrum gewährleistet wird. Die Spektrentreue und der Farbraum von Natural Toning-COB LEDs sind im Ergebnis kaum von Halogenlampen zu unterscheiden.

Noch wärmeres Licht
Die positive Resonanz auf die erste Generation der Natural Toning-LEDs ermöglichte Sharp Devices Europe zusätzliche Informationen hinsichtlich der Kundenbedürfnisse zu gewinnen. Diese wurden in der zweiten COB LED-Generation der Natural Toning-Reihe in Form einer Anpassung des Farbbereichs umgesetzt. Hierdurch wird eine noch wärmere Farbtemperatur erzielt, mit Variationen zwischen 1.900 K und 3.000 K. Die Effizienz steigt auf über 90 Lumen pro Watt. Ein neues Modell mit einer Licht emittierenden Oberfläche (LES) von nur 6 mm erzeugt einen sehr schmalen Lichtstrahl.

Dank eines einzigen Steuerkreislaufs mit nur einem Anschlusspaar verringern die neuen LEDs die Komplexität des Designs und senken deutlich die Installationskosten von Dim-to-warm-LEDLösungen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Midgard AYNO wall – Die neue Wandversion der preisgekrönten Lenkleuchtenfamilie

Die Leuchte AYNO, Design von Diez Office, erfährt...

Green update - Mit Weitblick erfolgreich zur neuen Beleuchtung

Entscheidungshilfen für die Sanierung mit...

Neuauflage der TRILUX Beleuchtungspraxis Innenbeleuchtung

Profi-Lichtwissen auf dem allerneuesten Stand –...

FLEX - Leistungsstarker, modular aufgebauter Flutlichtstrahler

Mit FLEX bietet TELEVES einen modular...

Komplettes Sortiment für Energieeffizienz und Vernetzung

Auf der Light+Building präsentieren vom 2. bis 6....

Leistungsfähigere UV-C-LEDs für Sterilisationsanwendungen

Würth Elektronik präsentiert neue Produkte im...

Neue DIN EN 50171 "Zentrale Sicherheitsstromversorgungssysteme"

Zum 1. Oktober 2022 erscheint eine aktualisierte...

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Wenn durch Licht Geschichte erlebbar wird

Für jeden Menschen mit schwarzgelbem Herz ist der...

Lichtkanal Curved - Grenzenlos gebogen

Um die Ecke gedacht, durch die Kurve gelenkt -...

Lumitronix präsentiert LumProtect auf der Light+Building 2022

Der Hechinger LED-Experte Lumitronix wird sein...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2022

VARDAflex Osmium – Höchste Qualität für höchste Ansprüche



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2022

Hotel Breitenburg - Überraschendes Lichtdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de