06. Juli 2012

Einbauleuchten-Familie erweitert

Ein Klassiker bekommt „Zuwachs“: Die erfolgreichste BÄRO Einbauleuchten-Familie - die Intara RD 165 - ist jetzt auch mit innovativer LED-Technik erhältlich. Architekten, Lichtplaner und Anwender können so drei Lichttechniken miteinander kombinieren, ohne die Leuchtenfamilie wechseln zu müssen.

Im Rewe Aupperle in Fellbach-Öffingen werden zahlreiche Abteilungen mit der neuen Intara RD 165 beleuchtet [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Insbesondere bei empfindlichen Waren kann die warenschonende LED Technik ihre Vorteile ausspielen [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Neue Gestaltungsoptionen für Verkaufsräume: Die bewährten Einbauleuchten Intara RD 165 sind jetzt auch mit innovativer LED-Technik verfügbar [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Die LED-Varianten der runden Intara RD 165 sind mit neuesten LED-Arrays sowie aktueller Treibertechnik ausgestattet [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Die LED-Varianten der runden Intara RD 165 sind mit neuesten LED-Arrays sowie aktueller Treibertechnik ausgestattet und werden von einem Lüfter aktiv gekühlt. Dies stellt optimale Betriebsbedingungen für die eingesetzten Lichtquellen sicher und gewährleistet eine lange Nutzlebensdauer sowie eine brillante Lichtqualität.



Die neuen LED-Leuchten sind mit vier Lichtfarben (2.500, 2.700, 3.000 und 4.000 Kelvin) verfügbar und erreichen bei einer Systemleistung von 46 Watt konstante Nutzlichtströme von bis zu 3.050 Lumen.

Innovative Reflektortechnik für jede Anwendung
Für eine größtmögliche Flexibilität bei der Warenbeleuchtung und eine auf das Beleuchtungskonzept abgestimmte Lichtwirkung ist die Intara RD 165 mit drei von BÄRO entwickelten MIRO-Reflektoren in unterschiedlichen Ausstrahlcharakteristiken erhältlich. Mit dem OvalBasic Reflektor lässt sich ein ovales Lichtbild erzeugen und zusätzlich stehen zwei Flood Reflektoren mit 30° bzw. 45° Ausstrahlwinkel zur Verfügung.

Die Leuchten sind stufenlos bis zu 25° schwenkbar und lassen sich somit präzise ausrichten. Mit ihrem geringen Ausschnittmaß von nur 165 Millimeter fügen sie sich in jedes Deckenbild ein. Der breite Einbauring sichert auch an schwer zugänglichen Stellen eine fachgerechte und saubere Montage. Die Intara RD 165 sind in Stratosilber, Schwarz, Weiß und auf Wunsch in allen RAL-Farben sowie in Silber und Gold eloxiert verfügbar.

Klassische Ausführungen weiterhin lieferbar
Auch weiterhin ist die Intara RD 165 wie bisher mit MBFL- (Natriumdampf-Hochdruck) und BBS-Leuchtmitteln (Halogen-Metalldampf) sowie den Reflektoren OvalBasic, OvalBeam und Spot erhältlich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design

Die innovative, werkzeugfrei reparierbare...

SAGA – Moderne LED-Büroleuchte in skandinavischem Design

Energieeffiziente LED-Beleuchtung in klarer Form...

YARA - Die New Work Leuchte

Bürowelten müssen sich immer wieder an veränderte...

MILA - Höchster Sehkomfort für produktives Arbeiten

LTS Licht & Leuchten bringt mit der...

Regiolux Lichtbandsystem weiterentwickelt

Neue Lösungen eröffnen vielfältige Perspektiven...

Intelligent beleuchten statt abschalten

Wie mit smart vernetzten LEDs von Signify der...

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de